forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Triumph» Speed Scrambler

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Antworten
Benutzeravatar
Schattinho
Beiträge: 15
Registriert: 13. Jul 2018
Motorrad:: Triumph Speed Triple, Bj. 2010
Suzuki SV1000, Bj 2004
Wohnort: Herrliberg

Triumph» Speed Scrambler

Beitrag von Schattinho » 5. Apr 2019

Hallo zusammen!


Wie im Vorstellungsthread bereits angekündigt, möchte ich hier den Umbau meiner Speed Triple zu einem Scrambler (oder ähnlich) dokumentieren.


Dabei geht es um dieses wunderschöne Motorrad.

12737


Nachdem als erstes ein Magura CPX-Lenker, Pazzo-Hebel, Rizoma-Ausgleichsbehälter und die Triumph-Lenkerendenspiegel montiert wurden, ging es schon ans Eingemachte.
Der Doppelscheinwerfer sollte einem einzelnen Scheinwerfer weichen, wobei sich dann die Frage stellte, welches Exemplar es werden sollte. Mein Gedanke war dann, dass das Strassenverkehrsamt (TÜV in der Schweiz) wohl am wenigsten Probleme machen wird, wenn ein Original-Scheinwerfer von Triumph verwendet wird. Aus diesem Grund fand ein T120 Bonneville Black Scheinwerfer seinen Weg an die Gabel.

12746

12749


Das grösste Problem dabei war, das Tagfahrlicht mit der Elektronik der "alten" Speed Triple zu vereinen. Da die serienmässige Automatikschaltung nicht funktionierte, steuere ich Tagfahrlicht/Abblendlicht mit einem Schalter am Lenker.


Als nächstes musste die serienmässige Auspuffanlage dran glauben...
Um das Heck zu entlasten, wurde ein einzelner seitlicher Schalldämpfer von ZARD gewählt.

12747

Vielleicht erkennen einzelne Leser auf dem Foto das Motorrad meines Bruders, welches aber mittlerweile auch wieder etwas anders aussieht. :wink:

Das war dann fürs Erste mal alles, was umgebaut wurde, da im Sommer 2018 das Fahren im Vordergrund stand. :tease:

Fortsetzung folgt...
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." - Albert Einstein

Meine Engländerin: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 79&t=24078

Benutzeravatar
Schattinho
Beiträge: 15
Registriert: 13. Jul 2018
Motorrad:: Triumph Speed Triple, Bj. 2010
Suzuki SV1000, Bj 2004
Wohnort: Herrliberg

Re: Triumph» Speed Scrambler

Beitrag von Schattinho » 5. Apr 2019

...weiter gings dann im Winter 2018/2019, aber nicht ohne das Motorrad vorher noch ausgiebig ausgeführt zu haben.

12748


Um einen möglichst scramblerartigen Look zu erreichen, wurde ich im Programm von Rizoma fündig.

12741

Dies in Form eines Scheinwerfer-Gitters und eines Frontfenders, welcher ursprünglich für eine Thruxton R gedacht war und entsprechend modifiziert wurde. Momentan tüftle ich noch betreffend der nicht mehr vorhandenen Gabelschützer, nicht dass diese nach kurzer Zeit zu siffen beginnt… :shock:

Die neuen Blinker (Kellermann Atto) sind auf den Bildern ebenfalls schon montiert, auch wenn man sie aufgrund der Grösse nicht gut erkennen kann. :grin:

Der Kennzeichenträger wurde ebenfalls schon montiert und das Heck auseinandergerissen. Diesbezüglich warte ich noch auf die fehlenden Teile, so dass das Heck vervollständigt werden und die Sitzbank angepasst und neu bezogen werden kann.

Auch neue Reifen in Form des neuen Bridgestone AX41S sind bereits montiert worden.

12742

12743


Ich hoffe, dass ich hier schon bald weitere Fortschritte melden und dokumentieren kann.
:mrgreen:
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." - Albert Einstein

Meine Engländerin: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 79&t=24078

Benutzeravatar
Schattinho
Beiträge: 15
Registriert: 13. Jul 2018
Motorrad:: Triumph Speed Triple, Bj. 2010
Suzuki SV1000, Bj 2004
Wohnort: Herrliberg

Re: Triumph» Speed Scrambler

Beitrag von Schattinho » 15. Apr 2019

So, heute ging es wieder mal weiter mit der "scramblerisierung" eines an und für sich nicht dafür geeigneten Motorrads... :zunge:

Nachdem beim letzten Mal der Kennzeichen-Halter und das Scheinwerfer-Gitter montiert wurden, durfte heute das Heck dran glauben.

Um einen halbwegs vernüftigen Spritzschutz zu erreichen, fand als erstes ein Schutzblech seinen Weg an den Heckrahmen.

12778


Da mich der ordinäre Individualverkehrsteilnehmer so aber schlecht erkennen kann, wenn er von hinten zu mir aufschliesst, gesellten sich kurz darauf ein LED-Rücklicht und die bereits zuvor montierten Kellermänner dazu.

12770

Der gesetzlich vorgeschriebene Mindestabstand der Blinker wurde dabei knallhart ausgereizt, bis auf den letzten Milimeter. :wink:


Der Krümmer wurde dann in mühsamster Arbeit von meinem Bruder und dem alten Herrn in das allseits beliebte Thrombose- oder Mumienband eingewickelt, wodurch die Auspuffanlage nun farblich auch wieder einheitlich dasteht (vorerst...).

12779


Am Lenker durften dann noch neue Griffe von Dock66 ihren neuen Arbeitsplatz einnehmen.

12765


Anschliessend wurde eine kurze Funktionsfahrt unternommen, wobei das Auspuffband noch ein wenig ausrauchen und -stinken durfte.

12771

12776

12774


Was nun noch ansteht, ist das Lackieren des Heckfenders und die Überarbeitung der Sitzbank, so dass der offene Rahmen mit all seinen optischen "Unschönheiten" etwas kaschiert wird.


Zum Schluss kann ich nur noch hoffen, dass ich mich so bald wie möglich mit Neuigkeiten wieder hier melden kann.

Gruss Roli
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." - Albert Einstein

Meine Engländerin: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 79&t=24078

Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 66
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: Triumph» Speed Scrambler

Beitrag von Desoto » 15. Apr 2019

Mir gefällts! .daumen-h1:

Benutzeravatar
Schattinho
Beiträge: 15
Registriert: 13. Jul 2018
Motorrad:: Triumph Speed Triple, Bj. 2010
Suzuki SV1000, Bj 2004
Wohnort: Herrliberg

Re: Triumph» Speed Scrambler

Beitrag von Schattinho » 21. Mai 2019

Nach gefühlt ewiger Zeit kann und darf ich hier wieder einen kleinen Fortschritt zu meiner Speedy melden:

Mein Allerwertester darf ab heute auf einer wunderschönen neuen Sitzbank seinen Platz einnehmen. :rockout:

Lange habe ich mir überlegt, wie man auf die Speed Triple eine neue, der Thematik angepasste Sitzbank setzen kann. Behilflich war mir dabei Yves Knobel (https://sattlerei-knobel.ch/), welcher mit seiner jahrelangen Erfahrung einige tolle Ideen und Ansätze einbrachte und mir schlussendlich eine, meiner Meinung nach, sensationell schöne Sitzbank fertigte. :respekt:

Doch urteilt selbst...

12888 12886

12887 12885

Der Sitzbankbezug besteht aus Rindsleder und der komplett neue Kern wurde durch den Sattler wasserdicht verpackt, so dass meine Schöne auch bedenkenlos mal im Regen draussen stehen könnte (was natürlich tunlichst vermieden wird).

Die Fertigstellung verzögerte sich leider um ca. 2 Wochen, da der Faden in Tankfarbe, mit welcher die Sitzbank vernäht ist, leider nicht schneller lieferbar war. Doch das Warten hat sich mehr als gelohnt und ich bin froh, dass ich diesbezüglich keinen Kompromiss eingegangen bin, nur damit ich das Motorrad schneller wieder bei mir habe.

Leider macht das Wetter momentan nicht wirklich mit, weshalb ich mich für die erste Probefahrt wohl bis morgen gedulden muss. :(

Der gesamte Umbau ist nun beinahe fertig und ich werde mich mit Neuigkeiten raschmöglichst wieder hier melden. .daumen-h1:

Gruss und Dank fürs Durchlesen
Roli
"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." - Albert Einstein

Meine Engländerin: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 79&t=24078

Antworten

Zurück zu „Triumph“

windows