Ossa» TR77 Neuaufbau

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
fennek
Beiträge: 49
Registriert: 29. Jun 2013
Motorrad:: Benelli 500 LS 1979
BMW R100GS PD 1991
Yamaha XT600Z Tenere 1987
BMW R1200GS 2010
Yamaha XT660Z Tenere 2008
Wohnort: Madrid

Re: Ossa» TR77 Neuaufbau

Beitrag von fennek » 10. Feb 2019

sehr schön und zu schad zum fahren - gratulazione!

Benutzeravatar
badbadger
Beiträge: 66
Registriert: 13. Dez 2015
Motorrad:: Buell S1 Lightning
Hercules Sportbike (für irgendwann mal)

Re: Ossa» TR77 Neuaufbau

Beitrag von badbadger » 10. Feb 2019

1kickonly hat geschrieben:
9. Feb 2019

Tja, Tankinnebeschichtung und Sitzbank, fürn Tüv noch ein Fahrradtacho, neue Reifen und fertig!
GLG
Alex
Erstmal ein großes Lob für die schöne Ossa :respekt: Hätte auch gerne eine klassische Trial Richtung Bultaco Sherpa aber die alten Eisen gibts halt nichtmehr an jeder Ecke. Ist natürlich perfekt, wenn der Nachbar eine abliefert.

Wegen dem Tacho... Hat die Ossa keinen Tachoantrieb? Hab an Trial Maschinen schon öfter einen Tacho an der Gabel gesehen. Das fand ich irgendwie immer schön pragmatisch. Weiß nur nicht, ob der TÜV das zwecks Ablesbarkeit auch so sieht.

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1051
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Ossa» TR77 Neuaufbau

Beitrag von nanno » 10. Feb 2019

Fesch ist sie geworden!
1kickonly hat geschrieben:
10. Feb 2019
irgendwie hab ich jetzt durch die Beschäftigung mit der Kleinen sone Zweitakt - Neigung entwickelt.....Ich hoffe, das geht wieder vorbei.... :stupid: (kann ja net schon wieder....aargh!)
Du ich hätte noch locker 1.5 RD250/350/R5/DS7 Konglomerate hier rumstehn... mit Typenschein.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 8564
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Ossa» TR77 Neuaufbau

Beitrag von grumbern » 10. Feb 2019

1kickonly hat geschrieben:
10. Feb 2019
(und dann fängt der Andi auch noch den Laubfrosch an :shock: - weiß der überhaupt, was er anrichtet? :zunge: )
Ich? Nö, sonst hätte ich mit dem Scheiß bestimmt nicht angefangen! Aber der Zug ist vor mindestens 10 Jahren abgefahren ;)

Benutzeravatar
Pantah04
Beiträge: 196
Registriert: 26. Feb 2013
Motorrad:: Duc-Pantah 600- Bj 82
CB-500 Four- Bj72

Re: Ossa» TR77 Neuaufbau

Beitrag von Pantah04 » 10. Feb 2019

Soo, lieber Hr Alex!

Du hast es geschafft!! Durch deinem wunderbaren Aufbau bin ich wieder angefixt-- mit den alten Kisten-- hast mich auf Spur gebracht;-)
Viele spannende Momente und unvergessliche Eindrücke konnte ich in unseren Bergen erleben. Platz für ein Stollenmoped werde ich immer finden......dank Dir womöglich wieder ein Oldi.....Glückwunsch!


Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
olofjosefsson
Beiträge: 669
Registriert: 29. Nov 2013
Motorrad:: Motobsawatriumphtonsonha......

Re: Ossa» TR77 Neuaufbau

Beitrag von olofjosefsson » 10. Feb 2019

Ist das bei euch noch erlaubt die die Natur zu fahren ?
Hier in Südwestdeutschland ist es Recht unakzeptiert :dontknow:
Gruss und Danke,
Olof

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1130
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 in Bau/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77.

Re: Ossa» TR77 Neuaufbau

Beitrag von 1kickonly » 10. Feb 2019

N´ Abend, die Herren! :salute:

Lieben Dank euch allen, freut mich wenn´s gut ankommt :P :P

@ Fennek: zu schön um Fahren... ; Ja, aber da muß ich durch. :roll: Sie wird Dreck fressen müssen. Ist auch net schlimmer, wie bei einem Neufahrzeug, irgendwann gibts eben die erste Schramme. Und man kann es ja wieder reparieren. Ich werd mal bissl fahren üben, meine letzte (und einzige) Trial (Bultaco Alpina 250) war irgendwann in den 80ern....(Cross bin ich länger gefahren, aber auch schon ewig nimmer)

@ badbadger: Ja, die hat original so einen Tacho untern am Tauchrohr. Der Antrieb ist auch da, aber ich kenn die Wegzahl nicht. Ich hab auf Ebay erst einmal so einen mit Welle gesehen und der hat 300 USD gekostet....(gibts sicher Alternativen, wenn man sich damit beschäftigt) Nur ist der Tacho da unten sinnlos und beim ersten Rutscher hinnig. Der Fahrradtacho ist nur fürs Pickerl (TÜV) da kommt auch noch ein Spiegel drauf.

@ Greg: psssst! Sei ruhig! Ich kämpf grad dagegen an (zumal ich aktuell auch eine 400er weiß) :oops:
@ Josef: :grinsen1: Ja, so wie auf deinen hervorragend Fotos stell ich mir das in feuchten Träumen auch vor.... :wow: Und freut mich, dich inspiriert zu haben! :grin: Bin eh schon gespannt, womit du dann ankommst... (sicher ganz super) :wink:

@Olof: ein weites Feld (im wahrsten Wortsinn).... Nein, EIGENTLICH ist es nicht legal, weil zumindest der Eigentümer einverstanden sein muß. Jetzt gehört aber irgendwie alles irgendwem. Es gibt aber auch kein Gesetz gegen den Betrieb von Verbrennungsmotoren in der Natur, sonst gäbs auch keine Kettensägen. Hilft dir aber nix, wenn der Jagdpächter die Flinte hebt. Andererseits gibts aber durchaus Verhaltensregeln im Wald, da gehört lustvolles Umgraben des Baumlehrpfades sicher nicht dazu. Ein Einheimischer im guten Einvernehmen mit den Nachbarn...darf dann sein Moped schonmal anwerfen..(Reviergrenze beachten usw. -also nicht selbstverständlich sondern ausnahmsweise) (ich rede jetzt von Ostösterreich, in weniger dichtbesiedelten Gegenden mag´s anders aussehen..)

Soda genug geschwafelt -
Gute Nacht
ALEX
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... &start=200
XS-Scrambler http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 2&start=90

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1051
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: Ossa» TR77 Neuaufbau

Beitrag von nanno » 11. Feb 2019

Alex: Vergiss die 400er, die 350er geht besser und ist Zweitaktiger. Außerdem gibts die Teile überall, die 400er ist ein bissl rarer.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows