Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9463
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 17. Jun 2019

Auch eine Option, die ich mir überlegt habe. Mal schauen.

Habe mal den Motor pro Forma eingehängt. Die Gabel kommt mit Rad wohl noch ein Stück höher!

Bild

Bild


Die Haltebleche gefallen mir gut, so habe ich mir das vorgestellt.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9463
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 20. Jun 2019

Habe mir ein 21"-Rad von einer DT175 gekauft! Sobald es da ist, stelle ich's mal rein. Bereifung wird dann wohl der Mitas E05 werden, oder eben der etwas schmalere Heidenau K67.

Heute habe ich die festgesteckte Führungsbuchse aus dem Tauchrohr entfernt und beide gereinigt. Das Innenleben ist aber fertig, da muss Ersatz her! Ich habe es zumindest mal alles zusammengesteckt und ich muss sagen, selbst mit 19" vorn sieht es jetzt gar nicht so doof aus ;)

Bild

Bild


Gruß,
Andreas

Online
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4647
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von sven1 » 20. Jun 2019

Das obere Bild erinnert mich irgendwie an mein Bonanzarad aus Kinderzeiten.

Mit 21" bestimmt noch schicker.

Grüße

Sven
Man muß auch mal den Fehler bei anderen suchen.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Macchina
Beiträge: 403
Registriert: 30. Dez 2018
Motorrad:: Moto Guzzi Le Mans II Bj. 1979
Ossa MAR 350 Bj. 1975
Moto TM 250 F Bj. 2007

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von Macchina » 21. Jun 2019

21“ war da nicht mal was? .daumen-h1:
:prost:
Christian
Haben ist besser als brauchen

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9463
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 5. Jul 2019

Ja, da war was. Und ja, da ist was :lachen1:

Die Felgen sind gereinigt, Reifen sind aufgezogen und ich habe sie gleich mal rein gestellt:

Bild


Eng, aber passt!

Bild


Als nächstes werde ich wohl ein Bisschen Alu schweißen dürfen - Die Bremsankerplatte will repariert und modifiziert werden und an den Tauchrohren sind 3,8 der 4 Gewinde nicht zu gebrauchen :oops:
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
olofjosefsson
Beiträge: 900
Registriert: 29. Nov 2013
Motorrad:: Motobsawatriumphtonsonha......

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von olofjosefsson » 5. Jul 2019

.daumen-h1:
Gruss und Danke,
Olof

Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 1099
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von Speed » 5. Jul 2019

Die wird schön 💯👍🏻🔝
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

mrairbrush
Beiträge: 502
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von mrairbrush » 6. Jul 2019

192kg für eine 500er ist viel zu viel. Eine XR 600 hat 123kg Leergewicht.

Benutzeravatar
olofjosefsson
Beiträge: 900
Registriert: 29. Nov 2013
Motorrad:: Motobsawatriumphtonsonha......

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von olofjosefsson » 6. Jul 2019

Die Works Replica von 1958-61 wog 140 kg :dontknow:
Gruss und Danke,
Olof

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9463
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 6. Jul 2019

Servus Rolf,
wie kommst Du denn auf 192kg?! Selbst eine Serien-500er kommt gerade auf ~170kg fahrbereit und das ist a)eine 350er und b)ein abgespeckter 250er Rahmen mit kaum was dran, was nicht dran muss :)
Ich rechne mit um die 140-150kg. Die knapp 200kg sind das Gewicht einer Serien-700er Twin!
Gruß,
Andreas

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows