forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10657
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 8. Mai 2020

Sollte gehen, braucht anscheinend das "www"

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5897
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von obelix » 8. Mai 2020

Nimm den...

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
hellacooper
Beiträge: 1099
Registriert: 25. Sep 2013
Motorrad:: Moto Guzzi, Bj. 1979, Café
Triumph Thruxton 1200 R, Bj. 2016
Honda VT 600 Shadow, Bj. 1991, gechoppt
Wohnort: Münster

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von hellacooper » 9. Mai 2020

Was auch immer das ist...

Bei mir tut’s der link. Zumindest sehe ich ein Bild.
♠️ R.I.P. Lemmy/Phil/Eddie! ♠️ Don´t forget - Motörhead ♠️
R.I.P. Malcolm 🤘🏼

--> MAD ACES Founding Member <--

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10657
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 16. Mai 2020

Ich habe mir einen Satz Stoßschweißklemmen hergestellt. Die sind deutlich besser als Klebeband :D

Bild

Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 117
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Alles Kawasakis - Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1978

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von DerSemmeL » 16. Mai 2020

WoW, das nimmt immer schönste Form an!

Und ich staune, was Du Dir alles selbst herstellst (die arme Industrie - Ironie, ich würde es vermutlich ebenso machen, wenn ich das könnte)

Gruß vom SemmeL
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10657
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 17. Mai 2020

Ja, oft ist das auch einfach frustbedingt. Wenn ich zwei Stunden mit Suchen verbringe, nichts passendes finde, oder mir das gefundene zu teuer ist, wird eben selbst gemacht. Da ist die Zeit besser investiert :mrgreen:
Außerdem sucht ab und an ein Azubi einen Zeitvertreib *hüstel* und dann kann ich sagen: "Säg' mal zehn Stücke á 20mm von dem Rechteckrohr ab und entgrate die." Dafür langt's noch :unbekannt:

Gestern mal etwas das Wetter genutzt und auf dem Balkon Designer gespielt:

Bild

Bild


Buchstabensuppe:

Bild


Heute abend geht's weiter...

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10657
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 17. Mai 2020

Und weiter geht's.
Erst mal alles aufgeklebt:

Bild


Dann lackiert:

Bild


Und die Schablonen entfernt:

Bild

Bild


Jetzt können die Teile gehämmert und anschließend geprägt werden .daumen-h1:
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 117
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Alles Kawasakis - Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1978

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von DerSemmeL » 17. Mai 2020

Auch wenn ich hier allmählich Gefahr laufe, mit dem ständigen WoW etwas Langweile hervorzurufen,

Ganz im Ernst, ohne die blauen Markierungsstreifen vom Edding, Klarlacken und genau "so" lassen, taugt mir absolut.

Würde aber dem Stil vom Laubfrosch nicht gerecht werden.. aber das hat schon nen absoluten Stil, in meinen Augen, gerade das auf der linken Seite.

Gruß vom SemmeL
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

DonStefano
Beiträge: 229
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Ducati M 900 Scrambler 1994
Yamaha XT600 -in Umbau-
Yamaha DT 360 1974 Twinshock
Wohnort: Bonn

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von DonStefano » 17. Mai 2020

Andreas, hast Du die Buchstaben mit der Nagelschere ausgeschitten?
Und erkär bitte mal, was geprägt wird, das kapier ich nicht???

Gruß, Stefan
Get over it!

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10657
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Royal Enfield» Kontrastprogramm: Der Laubfrosch

Beitrag von grumbern » 17. Mai 2020

@Semmel: Stimmt schon, hat mich auch etwas hieran erinnert :D
Aber ist so nicht haltbar und eben nur als Markierung gedacht ;)

@Stefan: Ne, mit einer Haushaltsschere :oops:
Prägen ist ähnlich wie Gravieren, aber ohne Materialabtrag. Während beim Gravieren das Material spanabtragend bearbeitet wird, wird es beim Prägen nur verformt:

Bild

Bild


Rund um den Schriftzug werden die Teile -wie auch die Schutzbleche- mit dem Hammer geschlichtet, was die gewünschte Hammerschlagoptik erzeugt. Die Schrift selbst bleibt glatt, die Ränder werden mit den Sticheln eingedrückt und der Schriftzug dadurch optisch hervorgehoben. So zumindest der Plan :versteck:
Gruß,
Andreas

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows