forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Harley Davidson» Panhead Boardtracker

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5750
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Panhead Boardtracker

Beitrag von sven1 » 15. Okt 2017

f104wart hat geschrieben:
15. Okt 2017
...Davon, dass immer wieder nachgefragt wird, geht´s auch nicht schneller. Gut Ding will eben Weile haben. :wink:
...davon habe ich auch schon gehört und ab und zu gehen andere Dinge vor oder kommen dazwischen.
Trotzdem bin ich neugierig wie Bolle, weil mir dieser Umbau durchgerutscht war und ich den Look mit dem Starrrahmen schweinegeil finde. .daumen-h1:

Ach so, das Zeug gibt es weiterhin
http://www.ebay.de/itm/Owatrol-Ol-5-ltr ... 2548.l4275

Grüße

Sven
Zuletzt geändert von f104wart am 15. Okt 2017, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat im Zitat im Zitat entwirrt
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

robe007
Beiträge: 53
Registriert: 28. Jul 2013
Motorrad:: Harley Davidson, Panhead, 1948

Re: Panhead Boardtracker

Beitrag von robe007 » 16. Okt 2017

Mit dem Projekt ging es ja weiter nur nicht so wie ihr es euch vorstellt. Ich habe letztes Wochenende meine BMW R100 verkauft um meinem Urlaub für nächstes Jahr zu finanzieren und eventuell mal einen Vergaser und Ansaugstutzen für die Pan zu kaufen. Eventuell geht es tatsächlich demnächst mal weiter.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16654
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Panhead Boardtracker

Beitrag von f104wart » 16. Okt 2017

Mach Dir keinen Stress, Du bist hier niemand Rechenschaft schuldig. :wink:


...Auch ich mag diese Frage "...wann geht´s denn hier mal wieder weiter" nicht, da sie völlig unnötig ist. :roll:

Jeder macht dann weiter, wenn er kann oder Zeit und Lust dazu hat. Von der Fragerei wird´s auch nicht besser/schneller/anders.

Für sein Projekt muss man den Kopf frei haben. Und das ist im Alltag nicht immer der Fall, mitunter auch über einen längeren Zeitraum nicht.
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

bastlwastl
Beiträge: 451
Registriert: 27. Aug 2014
Motorrad:: Guzzi/Agostini-V1000l,MT01,Triumph SCrambler 1200,NSU OSL,BetaALP,Pedersen usw,usw.

Re: Panhead Boardtracker

Beitrag von bastlwastl » 16. Okt 2017

hallo
Owatrolöl ist nach wie vor hier zu beziehen
http://www.korrosionsschutz-depot.de/se ... ch=ovatrol

wer es billiger haben will sollte sich nen kanister Leinölfirnis kaufen und n liter terpentinersatz
nichts anderes ist das oben genannte produkt .
das terpentin dient alleine der verdünnung,kriechfähigkeit und schnelleren abtrocknung des ganzen .
aber wirklich nur extrem wenig verdünnen !
wichtig ist auch das diese beschichtung egal ob gekauft oder selbstgemacht "Nicht Hitzebeständig" ist .
also aufpassen wo man es hinschmiert ;-)

ansonnsten gutes gelingen bei deinen projekt .

robe007
Beiträge: 53
Registriert: 28. Jul 2013
Motorrad:: Harley Davidson, Panhead, 1948

Re: Panhead Boardtracker

Beitrag von robe007 » 16. Okt 2017

ja mir ist Owatrol bestens bekannt. ich schmiere damit meine Vespas ein. Das Problem mit Owatrol ist, dass es sich am besten an rostigen Stellen eignet und weniger auf blanken Metal.
Wenn dann mag ich es mit Multifilm versuchen. Da die Gute jetzt aber schon seit Jahren so rumsteht und nichtmal Flugrost angesetzt hat möchte ich das Ganze ehrlich gesagt erstmal beobachten. Meine Erwartungshaltung ist bei dem Haufen eher, dass sich bei laufendem Motor eine riesige und schmutzige Ölwolke bildet, die mich inklusive Fahrzeug dauerkonserviert.
Ich bin so frei und behaupte mal, dass sie in Zukunft kein Wasser mehr zu sehen bekommt.

robe007
Beiträge: 53
Registriert: 28. Jul 2013
Motorrad:: Harley Davidson, Panhead, 1948

Re: Harley Davidson» Panhead Boardtracker

Beitrag von robe007 » 28. Mär 2018

Gestern eine Nachtschicht eingelegt, da ich einen kurzfristigen Motivationsschub hatte.
IMG_2820.jpg
IMG_2817.jpg
IMG_2816.jpg
IMG_2815.jpg
IMG_2813.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

robe007
Beiträge: 53
Registriert: 28. Jul 2013
Motorrad:: Harley Davidson, Panhead, 1948

Re: Harley Davidson» Panhead Boardtracker

Beitrag von robe007 » 28. Mär 2018

Achsen vorne und hinten machen mir noch Bauchschmerzen und der Bremsanker vorne muss auch noch angeschweisst werden. Kabelbaum gefrickelt und das Ding mal zum Laufen bringen. Bin stark am überlegen die letzten Punkte vom Fachmann machen zu lassen. Sind alle etwas Heikel und ich möchte mit das Lehrgeld sparen.

Benutzeravatar
kawazaki
Beiträge: 308
Registriert: 20. Jan 2016
Motorrad:: '79er Kawasaki Z 650 C
'85er Yamaha RD 350 YPVS 31K

Re: Harley Davidson» Panhead Boardtracker

Beitrag von kawazaki » 28. Mär 2018

Sieht heftig aus das Ding :D Und ordentlich tief oder täuscht das? :P Du meinst einen Kabelbaum vom Fachmann machen zu lassen? Da kann doch kaum kompliziertes Zeug dran sein oder doch? Weiter so!

robe007
Beiträge: 53
Registriert: 28. Jul 2013
Motorrad:: Harley Davidson, Panhead, 1948

Re: Harley Davidson» Panhead Boardtracker

Beitrag von robe007 » 28. Mär 2018

ne Kabelbaum ist nicht kompliziert aber es gibt da so kleine Feinheiten wie Achsen, Bremsanker, Zündung, Ölleitung die ich gerne extern gebe, da ich eingesehen habe, dass mir das zu Umständlich ist. Es scheitert schon an so Kleinigkeiten wie die Befestigung der Zündspule. Ich habe keine Zollschrauben da liegen und jede Schraube, jeder Spacer usw. nervt einfach nur.
Die Gefahr da anzufangen rumzufuschen ist zu gross und da ich es die letzten 7 Jahre nicht geschafft habe es selbst zu machen, bin ich so ehrlich und lasse es machen.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16654
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Harley Davidson» Panhead Boardtracker

Beitrag von f104wart » 28. Mär 2018

Das (Farben)spiel zwischen rohem Metall, Alu, Chrom und ein bischen schwarz sieht echt hammermäßig aus. .daumen-h1: :clap:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows