forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

BMW» Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot......

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
flexxbaxter
Beiträge: 145
Registriert: 1. Okt 2016
Motorrad:: BMW, R80RT - Flexxter BJ1987
Yamaha, XV 750SE
HD Sportster 1200 Custom 2003
Wohnort: Hamburg

BMW» Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot......

Beitrag von flexxbaxter »

Liebes Forum,

wie in meiner Vorstellung schon präsentiert, habe ich mir im September eine schon grob umgebaute R80RT zugelegt.

Die Grundidee der Maschine finde ich soweit ganz gut, allerdings gibt es natürlich noch die eine oder andere Verbesserung!
Jetzt ist also die Zeit gekommen, um mein Projekt "Scracer" (jedes Projekt braucht einen Namen, wie wir ja alle wissen) zu beginnen.

Vorweg muss ich allerdings noch gestehen, dass ich das letzte mal vor ca 30 Jahren an meiner VFR750F gebastelt habe, also die Mühle komplett auseinander genommen, optimiert und lackiert. Also, die ganze Sache kann ein Abenteuer werden, aber was wäre das Leben ohne Herausforderungen.
image1.jpeg
Was möchte ich machen?
Wie Ihr sicherlich ahnt, sagte der Projekttitel einiges, ist als nicht sonderlich kreativ, soll aber den Versuch ausdrücken, ein bisschen Scrambler und ein bisschen Racer zu sein.
Generell finde ich Sitzbänke in dunkelbraun schon sehr schick, also werde ich die vorhandene Sitzbank neu beziehen lassen. Des Weiteren wird die Farbgebung anders. Das Tankdesign bleibt so bestehen, allerdings werde ich die Farben austauschen, d.h. (Hamburger stehe eher auf dezente Farben) ein glänzend Schwarz und ein Mattton, vielleicht ein Hellgrau. Schutzbleche und Lampe werden auch in Hellgrau lackiert. Der Rahmen soll schwarz gepulvert werden, genauso wie die Felgen. Mit den Lenkerarmaturen bin ich noch unschlüssig. Sicher ist aber, dass ich diese auch ersetzen werde.
Naja, ich denke mit dem Umbau, werden dann auch noch weitere Idee kommen.

Jetzt habe ich aber schon vorab eine Frage, obwohl der Projektstatus noch längst nicht soweit ist. Aktuell rupfe ich die Mühle auseinander und schlage mich noch mit Nickligkeiten, wie unzureichendes Werkzeug etc. rum. Wenn ich dann endlich die Schwinge draussen habe und ich an das Getriebe bzw. Motor komme, dann gehen die ersten Teile zum lacken.
:fingerscrossed:
Jetzt aber die Frage:
Ich möchte natürlich nur so viel wie nötig an der BMW haben und der Luftfilterkasten ist schon potten hässlich. Mir würden offene Luftfilter (z.B. K&N) extrem zusagen, nur höre ich, dass sich das Ansprechverhalten ändert bzw. dass der Einsatz von von offenen Lufi's nur in Kombi mit anderen Vergaser (z.B. Delorto, etc.) zu empfehlen ist. Hat hier jemand das original Vergaser-Setup und z.B. K&N Filter verbaut und kann mal berichten?

Vielen Dank und viele Grüße aus HH
Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 6147
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: mitten im Wald

Re: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot..

Beitrag von sven1 »

Moin,

mal ne doofe Frage, Rahmen und Felgen sind schwarz, wieso noch einmal pulvern?

Lufti, die Membranvergaser mögen den ofmals recht kurzen Ansaugweeg der offenen Filter nicht und fange ndas Flattern an. Daher empfielt sich die Umrüstung auf andere Vergaser.
Möglich wäre aber auch ein entsprechend langes Rohr zwischen Filter und Vergaser das die Luftsäule entsprechend beruhigt. Aber frag mich bitte nicht nach den Abmessungen.

Schwinge, Motor und Co. sind nicht die Frage von tollem Werkzeug. Leg dir am besten das Werkstatthandbuch von BMW zu, das dürfte für alle grundlegenden Fragen erst einmal Hilfe bieten.

Grüße

Sven
machen ist wie wollen, nur geiler...

Benutzeravatar
flexxbaxter
Beiträge: 145
Registriert: 1. Okt 2016
Motorrad:: BMW, R80RT - Flexxter BJ1987
Yamaha, XV 750SE
HD Sportster 1200 Custom 2003
Wohnort: Hamburg

Re: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot..

Beitrag von flexxbaxter »

Hi Sven,

es gibt keine doofen Fragen ;-).
Der Rahmen ist echt räudig lackiert und benötigt eine Auffrischung. Da ich den Hobel eh auseinander pflücke, mach ich das halt gleich mit. Mit den Felgen sieht es ähnlich aus.
Naja, bei einem fast 30 Jahren alten Motorrad empfiehlt es sich schon vernünftiges Werkszeug parat zu haben, ist ja nun mal nicht so, dass da nix festgerottet ist und zusätzlich braucht man natürlich ein gutes Manual.

Vielen Dank für die Antwort, dass hilft schon mal!

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6846
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot..

Beitrag von Bambi »

Hallo Peter,
ich bin gespannt, wie Deine wird! Mir gefällt bereits die Basis recht gut!
Daß der Name Scracer von Werner 'Mini' Koch, der auch hier vertreten ist, schon belegt ist weißt Du? Siehe hier:
https://www.google.de/search?q=suzuki+s ... DY4QsAQINQ
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
flexxbaxter
Beiträge: 145
Registriert: 1. Okt 2016
Motorrad:: BMW, R80RT - Flexxter BJ1987
Yamaha, XV 750SE
HD Sportster 1200 Custom 2003
Wohnort: Hamburg

Re: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot..

Beitrag von flexxbaxter »

Hi Bambi,

nee weiß ich nicht, wie gesagt ist jetzt auch nicht sonderlich ideenreich von mir gewesen. Soll halt nur ausdrücken, dass ich eine Mischung aus Cafe Racer und Scrambler versuche ;-).
Heute habe ich bei der Demontage einen großen Schritt nach vorne machen können. Jetzt bleibt mir nur noch das Getriebe auszubauen und den Motor rauszuwuchten. Somit ist der ganze alte 30 Jahre alte Gammel beseitigt und ich kann mich den schöneren Dingen dieses Projektes widmen. Ab dann dokumentiere ich auch mit Fotos.
Jetzt hoffe ich mal das nix mehr beim Zerlegen dazwischen kommt. Hab schon genug gebohrt und geflext, weil eine Mutter runder als die andere war.
Vielleicht kann mir an dieser Stelle noch jemand einen Tipp zur Blinker-Lenker-Armatur geben. Das wird evtl. nämlich noch eine Herausforderung. Das Kabel mit zwei mehrpoligen Steckern ist durch das Gabeljoch zum Lenker verlegt und mir scheint, dass ich die beiden Stecker niemals durch die Gabeljoch-Rahmen-Dreieck durch zwängen kann.
Hat das schon mal jemand gemacht?

Grüße
Peter

Online
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 6147
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: mitten im Wald

Re: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot..

Beitrag von sven1 »

Moin Peter,

da teuscht die Optik, mit etwas vorsichtigem Drehen und schubsen passen die Stecker durch die kleinen Lücken. Immer darauf achten, daß du das Kabel von der anderen Seite leicht unter Zug hälst, dann haut das locker hin.

Wenn du keinen zweiten Mann zum Motorausbau hast kannst du, nachdem alles abgebaut ist, den Motor aud den rechten Zylinter stellen, die Haltebolzen herausziehen und den Rahmen nach oben abziehen. Du benötigst nur noch jemanden der den Motor in Balance hält (bei mir war das damals mein 14 jähriger Junior).

Grüße

Sven
machen ist wie wollen, nur geiler...

Benutzeravatar
flexxbaxter
Beiträge: 145
Registriert: 1. Okt 2016
Motorrad:: BMW, R80RT - Flexxter BJ1987
Yamaha, XV 750SE
HD Sportster 1200 Custom 2003
Wohnort: Hamburg

Re: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot..

Beitrag von flexxbaxter »

Moin Sven,

hmmm - also locker haut das mir nicht hin. Ich habe mal ein Bild angehängt - ich meine die Stecker:
Bildschirmfoto 2016-11-06 um 16.26.04.png
Grüße
Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 6147
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: mitten im Wald

Re: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot..

Beitrag von sven1 »

Moin,

die meine ich auch :mrgreen:
Stecker abziehen, dann den Stecker aus der Blechhalterung entfernen ( den kannst du mit etwas Kraft abziehen, wenn ich mich recht erinnere ist das eine Klickhalterung.)
Dann den vorderen Teil zum Scheinwerfer hin abziehen und "durchfädeln".
Evtl. mußt di vorher die Halterung des SCheinwerfers demontieren damit du besser hantieren kannst.

WICHTIG: bitte die losen Kabelenden beschriften und Fotos machen, in 4 Monaten weißt du nicht mehr wie es aussah.

Viel Spaß

Sven
machen ist wie wollen, nur geiler...

Benutzeravatar
flexxbaxter
Beiträge: 145
Registriert: 1. Okt 2016
Motorrad:: BMW, R80RT - Flexxter BJ1987
Yamaha, XV 750SE
HD Sportster 1200 Custom 2003
Wohnort: Hamburg

Re: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot..

Beitrag von flexxbaxter »

Hi Sven,

soweit bin ich natürlich schon :-)
Der Rahmen ist "blank" also bis auf den Motor und das Getrieben ist alles ab. Also mit nen bisschen ziehen is da nix.
Das ist schon etwas frickeliger, mal sehen ob das mit richtig drehen und kanten irgendwie geht.

Danke für Deine Anwort

Gruß
Peter

Online
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 6147
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: mitten im Wald

Re: Projekt "Scracer", oder wie ich die Zeit im Winter tot..

Beitrag von sven1 »

Moin Peter,

nicht verzweifeln, ist halt ein wenig frickelig, passt aber.

Und nicht vergessen, immer fleißig Bilder einstellen :wink:

Grüße

Sven
machen ist wie wollen, nur geiler...

Antworten

Zurück zu „BMW“

windows