forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 1503
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Beitrag von Speed »

Zardarack hat geschrieben: 19. Apr 2019 Ist ja immer alles Geschmacksache,...
So ist es. Mir gefällt der Loop/ Rahmen sehr gut.👍 🤔Werde dahingehend an meiner Gülle auch noch etwas ändern. Einzig die Seitenverkleidung fällt sehr ins Auge. Hast Du vielleicht mal ein Bild ohne Verkleidung? Wahrscheinlich wirkt der Rahmen dann viel filigraner.

Noch viel Spaß mit der BMW 🏍️🏍️🏍️
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 1503
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Beitrag von Speed »

Entweder ich schreibe zu langsam, Du bist einfach schneller, oder Gedankenleser 😂😂😂.

So, ohne Seitenteil, gefällt es mir besser, ist aber wieder Geschmackssache.
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16835
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Beitrag von f104wart »

mdauso hat geschrieben: 17. Apr 2019Ich habe mir Seitendeckel gebaut um die Linie des Tanks aufzunehmen und irgendwie auf die Sitzbank weiterzuleiten.
Sehr gut gelöst, Mario! .daumen-h1: :clap: :respekt:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Zardarack
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mai 2017
Motorrad:: BMW K100 4V

Re: BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Beitrag von Zardarack »

Das Seitenteil ist Lochblech. Sieht in echt dadurch schon etwas filigraner aus. Wahrscheinlich wirkt es durch die Komprimierung des Fotos wie eine geschlossene Fläche. Ich hatte halt "noch" keine Lust das Rahmendreieck auszuräumen. Deshalb das Lochblech.

Zardarack
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mai 2017
Motorrad:: BMW K100 4V

Re: BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Beitrag von Zardarack »

web8.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 1503
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Beitrag von Speed »

Auf den Bildern sah es tatsächlich nach einem Blech aus 🙈🙈.

Das Lochblech hingegen gefällt mir gut, damit kann man doch unbesorgt herumfahren 👍.

Grüße von der sonnigen Nordseeküste 😎
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

Dengelmeister

Re: BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Beitrag von Dengelmeister »

Moin inne Runde,
ich verstehe einfach nicht warum man bei der K oder auch bei der Güllepumpe immer diesen eleganten Hüftschwung durch gerade Rohre zerstört.
Dabei kann man den Schwung wunderbar und formschön integrieren:
https://www.classicdriver.com/sites/def ... k=IyhgahjW

Das sieht doch viel geiler aus, als so´n Rohr darüber zu legen,oder?!




Just my 5 cents

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 6130
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: mitten im Wald

Re: BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Beitrag von sven1 »

Hans, Watt' n geiles Teil. Verkleidung ist auch ein Augenschmaus.
Grüße
Sven
machen ist wie wollen, nur geiler...

Zardarack
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mai 2017
Motorrad:: BMW K100 4V

Re: BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Beitrag von Zardarack »

Dengelmeister hat geschrieben: 19. Apr 2019 Moin inne Runde,
ich verstehe einfach nicht warum man bei der K oder auch bei der Güllepumpe immer diesen eleganten Hüftschwung durch gerade Rohre zerstört.
Dabei kann man den Schwung wunderbar und formschön integrieren:
https://www.classicdriver.com/sites/def ... k=IyhgahjW

Das sieht doch viel geiler aus, als so´n Rohr darüber zu legen,oder?!




Just my 5 cents
Das sieht geil aus, keine Frage. Aber mir war die gute Fahrbarkeit und Ergonomie die so eine Ka mitbringt, mindestens so wichtig wie das Design. Wenn ich mir z.B. den Federweg der Gabel so ansehe, dann ist das glaube ich nichts für mich! zumal ich auch einen Ganz anderen Stil/Look angestrebt habe.

p.s. die Soziustauglichkeit sollte bei meinem Umbau weiterhin gegeben sein.

Dengelmeister

Re: BMW K100 4V "Der nackte Roadster"

Beitrag von Dengelmeister »

Moin,
mir gefällt der Federweg und die Reifen an dem Möppi auch nicht.
Hatte das Bild nur gezeigt um zu verdeutlichen, das man den Höcker wunderbar an den Rahmen anpassen kann. Und das geht sowohl beim Einsitzer als auch beim Zweisitzer, nicht mehr und nicht weniger.

Antworten

Zurück zu „BMW“

windows