forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

BMW» R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Firestone
Beiträge: 46
Registriert: 9. Okt 2014
Motorrad:: BMW R25 (/0) , 1951
BMW R25 (/2) , 1952
BMW R80/7 , 1979
Wohnort: Kassel

BMW» R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Beitrag von Firestone »

Hallo, Nach meiner Vorstellung habe ich nicht viel von mir hören lassen. Aber jetzt beginnt endlich mein erstes CR-Projekt.

Nach r25 wollt ich BMW treu bleiben und etwas mehr Leistung im klassischen Stil. R80/7 ist es geworden.

Vor 2 Monaten entdeckt und gestern gekauft für 300€ alles was da war. Leider ohne Probefahrt weil sie nur in Teilen Vorhanden ist. :roll:

Zur Historie: Ist eine ehemals britische Behördenmaschine die ende 80er in Spanien angemeldet war und 93 nach Kassel kam.
Sie ist nicht viel gelaufen, aber genau sagen wie viel sie gelaufen ist kann man nicht mehr. Nach dem sie nach Spanien kam, hat sie dort ein Freund von mir besessen, den ich vor 4 Jahren kennengelernt habe. Dieser hat sie dann in Kassel seinem Arbeitkollegen verkauft bei dem sie seit dem zerlegt auf dem Dachboden stand. In Deutschland gefahren ist sie noch nie.

Was ich vor habe: Erstmal die Fehlenden Motorteile auftreiben und bis in den Sommer den Motor überholen. Dannach mache ich mich an die Elektrik und an die Optik. :jump:
Gesetztes Ziel ist nächstes Jahr im Sommer fahren zu können, da ich auch noch nicht so die Finanziellen Mittel habe.
Rahmen.jpg
Motor.jpg
felgen.jpg
Teile.jpg
front.jpg
Gruß Felix :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
NinoM
Beiträge: 62
Registriert: 28. Nov 2014
Motorrad:: Bmw R100CS
Wohnort: Südoststeiermark

Re: R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Beitrag von NinoM »

Gute Basis, ich hoffe du findest alle Teile die du noch benötigst! ;)

Heinzelmann
Beiträge: 99
Registriert: 11. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 100 GS PD 90
BMW R 100 GS PD Gespann 91

Re: R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Beitrag von Heinzelmann »

.daumen-h1: Volle Begeisterung :beten: Wegen Teilen brauchst Du keine Bange haben - es gibt ALLES ! ! !

Grüße aus McPomm

Benutzeravatar
Doc
Beiträge: 55
Registriert: 8. Sep 2014
Motorrad:: BMW R51 1938
Moto Guzzi 750s 1974
Norton Commando 850 MKIIa 1974
BMW R90w 1976
BMW R107w 1978
BMW R100RTw 1982

Re: R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Beitrag von Doc »

300€ für den ganzen Krempel?? Der Zustand sieht ja richtig gut aus, Glückwunsch! Viel Erfolg..und keine Angst Fragen zu stellen!

Grüsse,

Daniel
Bones heal. Glory is forever.

Mathieu
Beiträge: 107
Registriert: 27. Jan 2014
Motorrad:: Habermann Racer (Bmw R100RS im Umbau)
Husqvarna Txc 450
Bmw R 1200GS
R80G/S
Wohnort: Hanau

Re: R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Beitrag von Mathieu »

300 Euro sind wirklich ein guter Preis. Da ist der Satz Speichenfelgen schon mehr wert. Die hätte ich so auch genommen.

Gruß

12qwert

Re: R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Beitrag von 12qwert »

Schicke Wände!

Benutzeravatar
Firestone
Beiträge: 46
Registriert: 9. Okt 2014
Motorrad:: BMW R25 (/0) , 1951
BMW R25 (/2) , 1952
BMW R80/7 , 1979
Wohnort: Kassel

Re: R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Beitrag von Firestone »

Hi, Ja ich denke für 300€ kann man da nicht viel Falsch machen.

Beschäftigen tun mich vor allen die Fehlenden Motorteile. Ich weiß dass sie die Nikasilbeschichtung in den Zylinder hatte. Aber gescheite zu finden, die auch noch ganz gut und nicht so teuer sind ist schwierig. Kann ich mich da auch bei späteren Modellen wie GS oder RT bedienen?
Gleiche Frage bzgl. der Zylinderköpfe. passen die der GS auch? (Gedanke geht Richtung Doppelzündung).

"Viel Erfolg..und keine Angst Fragen zu stellen!"

Von den Fragen werden noch einige kommen befürchte ich :roll:

Gruß Felix

Mathieu
Beiträge: 107
Registriert: 27. Jan 2014
Motorrad:: Habermann Racer (Bmw R100RS im Umbau)
Husqvarna Txc 450
Bmw R 1200GS
R80G/S
Wohnort: Hanau

Re: R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Beitrag von Mathieu »

Das 2 Ventilerforum ist dafür sicher die richtige Adresse, um herauszufinden welche Zylinder bzw. Köpfe kompatibel sind. Motorenteile werden dort auch immer mal wieder angeboten.

Gruß

Benutzeravatar
Firestone
Beiträge: 46
Registriert: 9. Okt 2014
Motorrad:: BMW R25 (/0) , 1951
BMW R25 (/2) , 1952
BMW R80/7 , 1979
Wohnort: Kassel

Re: R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Beitrag von Firestone »

Servus

Ja Kimi hier aus dem Forum hat mich auch schon dort hin verwiesen. Der Teilemarkt dort ist sehr gut.

Gruß Felix

Benutzeravatar
Doc
Beiträge: 55
Registriert: 8. Sep 2014
Motorrad:: BMW R51 1938
Moto Guzzi 750s 1974
Norton Commando 850 MKIIa 1974
BMW R90w 1976
BMW R107w 1978
BMW R100RTw 1982

Re: R80/7 - Erstprojekt und Komplettaufbau

Beitrag von Doc »

800er Nicasilzylinder werden dir praktisch nachgeschmissen..mehr als 50€ in gutem Zustand wäre Wucher. Grund ist das alle entweder auf 980,auf SR Replacement Kit oder gleich Big Bore gehen. Würd ich allerdings auch in Betracht ziehen..Köpfe sind schon etwas teurer aber auch fast unendlich verfügbar.Für nen kompletten 800er Kopf musst du ca 150 -200€ rechnen, 98er0 sind uU etwas teurer..

Und es ist egal ob RS, RT, GS usw..84mm Bohrung sind 800er, 94mm Bohrung die 980er, 800er Köpfe habe 38/42mm Ventile, 980er haben 40/44. Nachfragen ob die auf bleifreie Sitzringe umgerüstet sind.

Bei den 980ern musst du dann schauen welche Kolben du bekommst, pre 85 hast du 9,5 Kompression, danach nur noch 8,2 (?), das ist (theoretisch) der Unterschied zwischen der 70 PS Version und den späteren 60 PS Versionen..

Da fällt mir ein dass es auch kurzfristig höher verdichtende Kolben für die 800er gab (1978 glaub ich), die hatte dann 55PS, war aber höchst selten.

More than you ever wanted to know.. :grinsen1:

Daniel
Bones heal. Glory is forever.

Antworten

Zurück zu „BMW“

windows