Honda» NEW RACER XL 500S

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 352
Registriert: Do 12. Mai 2016, 15:40
Motorrad: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Honda» NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » Mo 18. Sep 2017, 14:01

Honda XL 500S, PC 01, Baujahr 81 in der Version mit dem flachen Kotflügel / Fender.

BildBildBildBild

Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 352
Registriert: Do 12. Mai 2016, 15:40
Motorrad: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » Mo 18. Sep 2017, 14:10

1 und 1/2 Honda XL 500s warten jetzt auf eine Wiedergeburt / beziehungsweise Verwandlung.
Da das Frauchen seid der Burg ( CR Treffen ) Feuer gefangen hat muß ich wohl tätig werden :salute:
Konzept steht soweit und my General hat den Entwurf abgesegnet! Werde mal gucken das ich die Tage Idee und Kopfbild auf's Papier bringe!
Grober Abriß vorweg und natürlich auch ein paar Bilder die ich nicht vorenthalten will: Hinterrad + 23Zoll Vorderrad ( wer baut denn sowat? ) wird gegen eine USD Gabel + Y-Speichen Gussräder 17 Zoll + Scheibenbremsen getauscht ( hab ich noch von meiner cb hier liegen aber dann doch nicht verbaut ). Das Gabeljoch ist auch soweit fertig, bis auf die Aussparung für's Lenkerschloss da ich die Position dafür im eingebautem Zustand später sehen muß. Kürzere Dämpfer hinten damit das ganze tiefer kommt und beide Füße auch Bodenkontakt haben und natürlich auch das das Gefährt anständig zum stehen kommt denn die Simplexbremsen vorne und hinten wurden 81 schon nicht gerade positiv bewertet :law:
Sitzbank, Tank und Lenker werden auch geändert / getauscht. Des weiteren wird das Rahmendreieck freigeräumt, der Heckrahmen gekürzt ( durch die schrägen und weit vorne angesetzten Dämpfer geht da einiges ohne an die oberen Aufnahmen zu müssen ) ansonsten alles andere was übrig bleibt wird auf's nötigste reduziert oder weg rationalisiert. So zumindest sieht der Plan derzeitig aus!

Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 352
Registriert: Do 12. Mai 2016, 15:40
Motorrad: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » Mo 18. Sep 2017, 14:38

Ein paar Teile waren noch vorhanden und andere sind mittlerweile auch angekommen. So das das Fahrwerk schon mal probehalber eingebaut und angepasst werden konnte. Das ganze ist jetzt auch schon anständig tiefer gekommen so das beide Füße fest auf dem Boden stehen. Allerdings erstmal noch mit dem originalen Joch da ich mich nun doch entschieden habe einen SB Lenker zu verbauen und nicht die Obere Gabelbrücke mit Lenkerstummeln. In dem zuge habe ich auch schon mal die Fußrastenanlage provisorisch befestigt um die Sitzposition festzulegen bzw. um zu gucken was und wie es besser ist.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 352
Registriert: Do 12. Mai 2016, 15:40
Motorrad: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » Mo 18. Sep 2017, 14:52

Die Bilder möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten! Der GFK Höcker liegt erstmal nur drauf, wenn die Sitzbank da ist mach ich mir Gedanken über das Heck.

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 6810
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: NEW RACER XL 500S

Beitrag von grumbern » Mo 18. Sep 2017, 16:48

Hmmmm, bist Du Dir da sicher? momentan sieht das noch aus wie ne Banane auf Rollen :-P

So einem Geländehüpfer eine komplett gegensätzliche Erscheinung aufzuerlegen, ist nicht besonders einfach.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 352
Registriert: Do 12. Mai 2016, 15:40
Motorrad: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » Di 19. Sep 2017, 01:02

Ja, da bin ich mir sicher! Ansonsten hätte ich nicht damit angefangen.
Wenn ich es einfach hätte haben wollen dann würde ich mir irgendeinen Hobel kaufen, draufsetzen und fahren aber das ist nicht mein "cup of tea".
Man wächst ja mit seinen Herausforderungen.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 295
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 13:33
Motorrad: NX650 BJ 1988
NX250 Bj 1989
AX1 Bj 1989
R80R (BJ 1992) mit Steib BW43 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Re: NEW RACER XL 500S

Beitrag von scrambler66 » Di 19. Sep 2017, 06:50

alexCB400 hat geschrieben:Hinterrad + 23Zoll Vorderrad ( wer baut denn sowat? )
Cooles Projekt - was mich bei solchen Enduro-auf-Strasse Umbauten immer interessiert - wie gleichst du denn das kleinere Vorderrad aus? Honda hat ja - wenn ich mich recht erinnere - die 23'' Felge nicht ohne Grund gewählt :wink:
Dicke Bertha verschlanken http://forum.2-ventiler.de/vbboard/show ... st-machen)

Meine NX650 Dominator Homepage http://nx650dominator.de/

Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 352
Registriert: Do 12. Mai 2016, 15:40
Motorrad: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » Di 19. Sep 2017, 07:02

Hallo,
ja das stimmt. So wie ich weiß ist das 23" Vorderrad auch in keinem anderen Motorrad verbaut Standard sind 21 " auf die Honda nach diesem Modell auch gewechselt hat. Meinst du vom Neigungswinkel her angleichen so das die Fahrsymmetri gleich bleibt oder wegen der Tacho Angleichung aufgrund der verschiedenen Radgrößen?

Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 295
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 13:33
Motorrad: NX650 BJ 1988
NX250 Bj 1989
AX1 Bj 1989
R80R (BJ 1992) mit Steib BW43 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Re: NEW RACER XL 500S

Beitrag von scrambler66 » Di 19. Sep 2017, 08:05

alexCB400 hat geschrieben:Meinst du vom Neigungswinkel her angleichen so das die Fahrsymmetri gleich bleibt oder wegen der Tacho Angleichung aufgrund der verschiedenen Radgrößen?
Ja, wegen der fahrwerkssymmetrie meinte ich. Honda hatte bei den Vorläufern der "S" normale 21'' Felgen, wenn ich mich recht erinnere wurden die Räder dann auf 23'' aus Stabilitätsgründen vergrößert. Aber das müßten die XL Spezies besser wissen als ich :wink:
Von 23'' auf 17'' ist schon ne Menge Holz - da müßte man hinten gewaltig tieferlegen. Oder halt eine etwas längere Gabel verwenden.

Bei der Domi jedenfalls kann ich vorne nicht sehr viel (ohne auch gleichzeitig hinten) tieferlegen, sonst fängt sie bei höheren Geschwindigkeiten an, Schlangenlinien zu fahren. Leider - sonst würde ich die Gabel nochmal um 8cm kürzen :wink: .
Dicke Bertha verschlanken http://forum.2-ventiler.de/vbboard/show ... st-machen)

Meine NX650 Dominator Homepage http://nx650dominator.de/

Benutzeravatar
alexCB400
Beiträge: 352
Registriert: Do 12. Mai 2016, 15:40
Motorrad: Honda, CB400N, Bj.82
Honda, XL500S, Bj.81
Honda, CBR 900RR SC33, Bj.97
KTM, 620 SC, Bj. 03
Wohnort: Kleve

Re: NEW RACER XL 500S

Beitrag von alexCB400 » Di 19. Sep 2017, 14:17

Andere Dämpfer sind ja auch noch geplant so das sie hinten ein paar cm tiefer kommt das Fahrverhalten wird sich dann eh erst im Fahrversuch zeigen.

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows