forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CB 550 Four 1977

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16734
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von f104wart »

nanno hat geschrieben: 2. Jun 2020 ... also nicht nur Modell Fliegenklatsche, wie du sie grad drauf hast, sondern ein bissl kürzer.
Oder nochmal zusätzlich abwinkeln:
Spiegel.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6654
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von Bambi »

Hallo Alex,
dann hätten wir jetzt 2 Sachen geklärt: Du bist 3 Jahre jünger als ich und meine MZ TS 250 hatte 1976 wohl EINEN Lenkerendenspiegel. Hübsch war der aber auch nicht wirklich. Nach Bruch durch Umfaller wich er einem Lenkerenden-'Sport'spiegel z.B. für Kreidler Florett. Und später einem 'normalen' Rundspiegel mit Ausleger und Schelle am Lenker ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Statler
Beiträge: 257
Registriert: 5. Okt 2013
Motorrad:: Commando 750

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von Statler »

Moin Harald,

ich kann dich gut verstehen. Spiegel ist auch mein absolutes Hass-Thema, weil jedes Motorrad - egal, ob Klassiker oder modern - ohne besser aussieht.
Musst du in Ö zwei Spiegel fahren? Bei dem Baujahr der Four wäre doch eigentlich einer ausreichend. Ist dann natürlich nix für Symmetrie-Fetischisten. Ich bin nach mehreren Experimenten jetzt bei der Lösung angekommen, die BoNr2 schon vorgeschlagen hat - einem Ovalspiegel klassisch befestigt, aber schön flach gekröpft:
mlenker1.jpg
Das gefällt mir (direkt nach ohne Spiegel natürlich) am besten. Ist ein jämmerliches Chinaplastikteil für 7,95 - merkt man aber nicht, solange man nicht mit dem Schraubenschlüssel gegen das Gehäuse klopft. Die Variante würde sicherlich auch beidseitig anständig aussehen.

Gruß,
Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3535
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von Schinder »

Moin

Mopedspiegel gehört rund.
Ich müsste noch einen mit Chromarm und Alugehäuse aus
der Zeit irgendwo in den Kisten haben.


Gruss, Jochen !
So geht das nicht.

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 1849
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von Kinghariii »

Gut,das Thema Lenkerendenblinker ist vorerst vom Tisch. Ich mag zwar deren Optik, aber sie passen in diesem Fall einfach nicht zum Bike. Die Lösung vom Ralf find ich ziemlich fein, aber ob ich das auch so gut hinbekomme ist eine andere Frage. Der Tipp vom Greg ist auch gut, werde auf jeden Fall nach solchen Varianten zusätzlich die Augen offen halten.
oval? Meine Wahl für die four...
:prost:
Hübsche Four die du hast .daumen-h1: Mit ovalen Spiegeln kann ich mich hingegen noch nicht ganz so anfreunden. Vertrete da die Ansicht vom Jochen. Rund sehen die immer noch am besten aus. Deiner 400er stehen sie allerdings gut :)
Zwecks Stahlflex habe ich überlegt, aber mir persönlich gefällt es so am besten. Fällt so oder so nicht wirklich auf :wink:
Moin Harald,
ich kann dich gut verstehen. Spiegel ist auch mein absolutes Hass-Thema, weil jedes Motorrad - egal, ob Klassiker oder modern - ohne besser aussieht.
Bin vollkommen deiner Meinung. Ohne wärs perfekt, aber auch nicht unbedingt sicher. :) Werd im Winter ein paar Variationen ausprobieren und mich dann entscheiden. Aber schön zu sehen, dass nicht ich mit diesem Thema hadere.
Übrigens weiß ich nicht, ob das Fahren mit nur einem Spiegel bei uns erlaubt ist. Müsste ich mal recherchieren, ob das aufgrund des Bj möglich wäre. Wobei mich zwei auch nicht stören. Manchmal ja doch recht praktisch.
Ich müsste noch einen mit Chromarm und Alugehäuse aus
der Zeit irgendwo in den Kisten haben.
Vielleicht findest den ja mal und kannst ihn mir zeigen :) Wäre nicht uninteressiert.

Grüße eich

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 1849
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von Kinghariii »

Heute war es endlich soweit, meine Kleine hat ohne Mängel den TÜV bestanden und endlich das Pickerl für 2020 erhalten :beten:

Auf dem Weg nach Hause kam mir dann die Idee, das Zubehörschloss doch gegen das originale der CB 750 Four zu tauschen, welches ich in der GS 750 verbaut hatte. Da die Kabel aber viel zu kurz waren, beschloss ich jene vom Zubehörschloss an das alte anzulöten. Um jede Lötstelle kam ein Schrumpfschlauch, anschließend noch einer über alle Kabel selbst und zum Abschluss noch eine Gewebeband darüber :)
Bild

Im ersten Test funktionierte auch alles wie es soll und ich konnte zufrieden bei einer kleinen Ausfahrt auf das Ergebnis herabblicken :)
Bild
Bild

Cheers und schönes We

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1630
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von nanno »

Ich hab ja eine Honda-Abneigung (sollte mittlerweile hinlänglich bekannt sein), aber das Cockpit gefällt mir immer noch gut.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1377
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 BJ77/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77, Yamaha RD400 BJ77

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von 1kickonly »

Sag isch doch, besser gehts net...

LG
Alex
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer viewtopic.php?f=179&t=5943&start=200
XS-Scrambler https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... &start=280

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 1849
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von Kinghariii »

Ist auch ein wirklich hübsches Cockpit. Da hat Honda in meinen Augen sehr viel richtig gemacht :)

Übrigens habe ich heute den übrig gebliebenen M - Lenker verbaut und natürlich dann auch eine kleine Runde damit gedreht. Ehe ich dazu meine Gedanken äußere, hier erstmal ein Eindruck:
Bild
Bild
Bild
Bild
Und zuletzt ein kleiner Blick auf die Sitzposition:
Bild

Die Sitzposition und das Fahrverhalten sind durch den aktuellen Lenker natürlich vollkommen anders und noch sehr ungewohnt, das Fahren selbst aber macht richtig Spaß. Klar ist aber, dass es nicht unbedingt die angenehmste Position ist...Aber um einiges besser als bei der GS und wer schön sein will muss bekanntlich ein wenig leiden können. Touren werde ich damit keine abspulen können, aber normale Ausfahrten sollten kein Problem darstellen.
Optisch ist es nämlich ein Traum und soll auch so bleiben. Auf die Lenkerendenblinker werde ich aber leider verzichten...Hab einfach Bedenken bezüglich deren Sichtbarkeit aufgrund der steilen Kröpfung des Lenkers.
Was mich noch stört sind die Spiegel. Mit dem neuen Lenker kann ich aber theoretisch endlich auf originale Halcyon Lenkerendenspiegel umrüsten, sofern es mir das später mal Wert ist :) Sonst bleibt alles wie es ist. Ein Gedanke war auf eine zurückverlegte Fußrastenplatte (Raask or ähnliches) umzusteigen, aber da gibts dann auch wieder das Problem mit dem Kicker und so übel find ich die aktuelle Position dann auch wieder nicht. Außerdem schrecken mich die Preise da auch noch ordentlich ab :grin:

Also, am Ende wurde aus der Honda doch noch ein kleiner Teapot Racer :)

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2834
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: Mad Martin

Re: Honda» CB 550 Four 1977

Beitrag von Ratz »

M-Lenker und Stummel sind für's schneller fahren gedacht. Wenn du damit schnell genug fährst trägt der Fahrtwind, der unter deinen Oberkörper fließt, einen Großteil deines Oberkörpergewichts und entlastet somit Handgelenke und Wirbelsäule. :grinsen1:
Good things ain't cheap and cheap things ain't good

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows