forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Der Weg meiner Honda-CX zur Gülle-CR

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Marlo
Beiträge: 1934
Registriert: 18. Okt 2013
Motorrad:: Triumph Speed Triple BJ 2001
Honda CX 500 CR BJ 1980
Jawa Mustang BJ 1973 (Indianerfahrrad)
Wohnort: 99976

Re: Honda» Der Weg meiner Honda-CX zur Gülle-CR

Beitrag von Marlo » 18. Jul 2018

Ich denke die 3° sollten noch im Rahmen bleiben.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 15873
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Der Weg meiner Honda-CX zur Gülle-CR

Beitrag von f104wart » 18. Jul 2018

Ja, es war auch nur, weil Du sagtest, Du hättest keinen gefunden. Der "zweidrähtige" hat halt den Vorteil, dass Du die Spannung schalten kannst und keine Masse brauchst. :wink:

Mit 102° sollte das Problem eigentlich auch schon erledigt sein.

Benutzeravatar
Marlo
Beiträge: 1934
Registriert: 18. Okt 2013
Motorrad:: Triumph Speed Triple BJ 2001
Honda CX 500 CR BJ 1980
Jawa Mustang BJ 1973 (Indianerfahrrad)
Wohnort: 99976

Re: Honda» Der Weg meiner Honda-CX zur Gülle-CR

Beitrag von Marlo » 18. Jul 2018

Kann auch sein das er zu teuer war :grinsen1: Nee auf Amazon hatte ich nur den gefunden klick den Jakoparts hatte ich nicht gefunden.

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows