forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Antworten
Bonnecafe
Beiträge: 84
Registriert: 28. Feb 2017
Motorrad:: Triumph Bonneville, Bj 2010

Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Beitrag von Bonnecafe » 1. Okt 2018

Habe meine Neuanschaffung soweit fertig! Sie sollte nicht zu stark vom Originalzustand abweichen und möglichst authentisch wirken! Keine LED o.ä

Folgende Details verändert:

-Reifen Heidenau K60
-Lampe etwas tiefer und weiter rein
-Lucas Style Rücklicht
-original Sitzbank geändert und gepolstert
-CB Blinker
-LSL Clubman Lenker
-Classic Lenkerenden Spiegel
-chrom Emblem vom Tank entfernt
-SLS entfernt

Bild

Bild

Bild

Bonnecafe
Beiträge: 84
Registriert: 28. Feb 2017
Motorrad:: Triumph Bonneville, Bj 2010

Re: Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Beitrag von Bonnecafe » 1. Okt 2018

Ach ja fast vergessen, habe einen konventionellen Benzinhahn ohne Unterdruck Steuerung verbaut!

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10668
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Beitrag von grumbern » 1. Okt 2018

Doch, hat was!

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6480
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Beitrag von Bambi » 1. Okt 2018

Stimmt!
Die hier hätten auch gut gepasst:
https://www.google.de/search?q=lucas+bl ... 8428348978
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10668
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Beitrag von grumbern » 2. Okt 2018

Wohl wahr, aber gewaltig groß! Da sind die Honda-Schnapsgläser die schönere Wahl.

Benutzeravatar
modderfreak
Beiträge: 234
Registriert: 25. Aug 2014
Motorrad:: Guzzi LM3
Kawasaki W650
Honda CB200
Wohnort: Niederösterreich

Re: Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Beitrag von modderfreak » 2. Okt 2018

Die Sitzbank ist schön geworden, und die Schnapsglasblinker habe ich auch verbaut.
Die Instrumentenkonsole müsstest du jetzt aber noch tiefer setzen, der entstandene Abstand ist sehr groß. Eventuell könnte man sie gleichzeitig auch stärker zum Fahrer hin neigen. Der Tank wirkt für meinen Geschmack jetzt etwas zu nackig, da würden zB die Repro Kawasaki W1 Tankembleme gut passen; die sind schmal und dezent.
Grüße,
Niki

Bonnecafe
Beiträge: 84
Registriert: 28. Feb 2017
Motorrad:: Triumph Bonneville, Bj 2010

Re: Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Beitrag von Bonnecafe » 2. Okt 2018

MIT Oldstyle Tankemblemen habe ich auch schon gelieboigelt! Passen die denn von der Wölbung an den Tank?

Benutzeravatar
modderfreak
Beiträge: 234
Registriert: 25. Aug 2014
Motorrad:: Guzzi LM3
Kawasaki W650
Honda CB200
Wohnort: Niederösterreich

Re: Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Beitrag von modderfreak » 5. Okt 2018

Da gibt es verschiedene: massive (weniger geeignet) und welche aus Blech. Die aus Blech kann man einfach durch Biegen an die Wölbung anpassen.
Grüße,
Niki

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 942
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Güllepumpe-LeMans, Suziuki-GSX400_Brat, Suzuki-GSX750 Black Widow, KTM 1090 Adventure
Wohnort: Andechs

Re: Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Beitrag von recycler » 5. Okt 2018

Ja die W650 ist schon original schön und für Umbauten eine ideale Basis.

Viel Spaß damit

recycler
old's cool!

Benutzeravatar
rawberry
Beiträge: 711
Registriert: 17. Feb 2014
Motorrad:: Ducati Pantah 500sl
Bonneville 50th Anniversary CaféLite
Wohnort: Waltrop

Re: Kawasaki» W650 vorerst fertig......

Beitrag von rawberry » 6. Okt 2018

Das sieht alles recht schön aus, nur der Lenker in Kombination mit den Spiegeln mag mir nicht so gefallen.
Mir schwebt da ein breiterer Lenker, evtl. sogar ein Flat Track Lenker vor, bei dem die Spiegel innen unter dem Lenker montiert sind, wie man es oft bei Supermoto sieht.

Die Lenkerform, wie sie momentan montiert ist, finde ich nicht so gut, wenn er so weit oben steht wie es bei der W650 der Fall ist.

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

windows