forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» GS 750 - Still going

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 2254
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von Kinghariii »

Nur noch um es kurz klar zu stellen. Ich spreche von dem kleinen Loch auf dem Bild welches sich ganz unten befindet. Dies stammt vom Schlosser und durch dieses wurde der Fender mit dem angeschweißten Rohrstück verschraubt.

Werde das Schutzblech morgen also wieder zum Schlosser bringen und dieses zuschweißen lassen. Nachdem eh noch meine andere GS dort ist, kann mir dann vor Ort gleich ein Bild von der bisherigen Arbeit machen.

Anschließend wird das Schutzblech auf jeden Fall schwarz lackiert. Wanke da noch zwischen seidenmatt (bevorzuge ich) und glänzend.

Aber egal, jetzt ist mal wieder Ruhe :) Ich melde mich wenn es Neues gibt und wünsche noch einen schönen Sonntag Abend.

Und gratuliere zu Abfahrtssilber :prost:

Benutzeravatar
vanWeaver
Beiträge: 574
Registriert: 9. Mai 2013
Motorrad:: Fuhrpark: TDM 3VD ´94 ; XT 600 ´93 ; Honda CL250S ´84

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von vanWeaver »

Kinghariii hat geschrieben: 14. Feb 2021 Und gratuliere zu Abfahrtssilber :prost:
OT: Ja, Ja, hau noch rein in die Kerbe, eine Hundertstel, das ist weniger Abstand als dein Fender an der Suzi rausguckt. :lachen1:

....aber wir können Bob fahren :prost:
Grüße aus dem Kurvenland

Im Alter verschwendet man keine Zeit mehr darauf sich noch für seine Unsitten zu schämen.

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 2254
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von Kinghariii »

Heute mal die Suzi mit den neuen Sportluftfiltern versucht zu starten und es ging überraschend einfach. Etwas Bremsenreiniger und schon war sie da. Zunächst sind alle Vergaser erst einmal ordentlich übergelaufen, aber nach dem dritten Startversuch scheint jetzt alles wieder dicht zu sein. Läuft ohne jegliche Einschränkungen eigentlich gar nicht mal so übel und ich war überrascht, dass ich sogar ein paar Meter damit fahren konnte. Wie man auf dem Video aber gut sieht, gibts noch einiges an Feineinstellungen die zu machen sind.
Dennoch, ein Grinsen konnte ich mir nicht verkneifen als die GS zum ersten Mal in 2021 anlief und ich die paar Meter durch den Gatsch bretterte :grinsen1: :grinsen1:



Cheers

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 2635
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von sven »

Prima! Im Prinzip wäre da ja sogar Platz vorhanden für vernünftig dimensionierte Filter! :wink:
Satan is my motor ...

meine XT

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 2254
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von Kinghariii »

Wollte es mal mit den günstigeren vom Louis probieren und sehen was passiert :) Es wird sich auch erst zeigen ob ich die eingetragen bekomme...Falls nicht muss leider wieder der originale Kasten rein.

PS: Was wäre der Vorteil von größeren Filtern? Mehr Luftdurchlass?

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11896
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von grumbern »

Groß der Kicker im Focus und dann mit Knöpfchen... Schande! :neener:

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1828
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von nanno »

grumbern hat geschrieben: 16. Feb 2021 Groß der Kicker im Focus und dann mit Knöpfchen... Schande! :neener:
Wer hat, der kann auch elektrisch. :mrgreen:
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows