Suzuki» GS500e BJ 1993

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Antworten
Fleckster
Beiträge: 6
Registriert: 11. Feb 2018
Motorrad:: Suzuki GS500e Bj. 1993

Suzuki» GS500e BJ 1993

Beitrag von Fleckster » 12. Feb 2018

Hallo alle Zusammen,

bin neu hier und habe schon ein paar sehr interessante Sachen von einigen gelesen.
Bei meinem Projekt werde ich definitiv noch die eine oder andere Suche hier starten
und viel mit dem TÜV telefonieren oder auch vor Ort sein :mrgreen:

Wollte euch mein Projekt nicht vorenthalten, durch die verschiedenen Rubriken und meine
Vorstellungen wird es laut Forum hier ein Roadster werden und kein reiner Caferacer oder Strambler.
IMG_20180125_195636.jpg
IMG_20180127_174117.jpg
IMG_20180128_161014.jpg
IMG_20180129_143456.jpg
IMG_20180131_091106.jpg
Weitere Bilder folgen :rockout:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ausbilder
Beiträge: 145
Registriert: 1. Jun 2017
Motorrad:: GS 450 L
Güllepumpe
Virago 535
12er Kult Bandit
GSX 1400
Wohnort: Bottrop im Pott
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» GS500e BJ 1993

Beitrag von Ausbilder » 12. Feb 2018

Dann mache mal ordentlich viele Fotos.

Herzlich willkommen!

Fleckster
Beiträge: 6
Registriert: 11. Feb 2018
Motorrad:: Suzuki GS500e Bj. 1993

Re: Suzuki» GS500e BJ 1993

Beitrag von Fleckster » 13. Feb 2018

Servus an alle hier :rockout:

Weiter geht es mit Bildern :grin:
IMG_20180131_184152.jpg
IMG_20180201_091700.jpg
IMG_20180208_090634.jpg
IMG_20180208_093157.jpg
IMG_20180211_104355.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MrMechanic
Beiträge: 46
Registriert: 11. Feb 2018
Motorrad:: Suzuki GS500 Scrambler-Ding
Suzuki GN125 -> in Arbeit
Wohnort: Trier

Re: Suzuki» GS500e BJ 1993

Beitrag von MrMechanic » 13. Feb 2018

Sieht ja aus, als ob es etwas größeres wird.
Aber bin echt mal gespannt wie du es umsetzen wirst, vor allem weil ich selber mal die selben "Inspirationsbilder " hatte.
Ist aber trotzdem was anderes und eigenes geworden :mrgreen:

Fleckster
Beiträge: 6
Registriert: 11. Feb 2018
Motorrad:: Suzuki GS500e Bj. 1993

Re: Suzuki» GS500e BJ 1993

Beitrag von Fleckster » 14. Feb 2018

Ich bin auch mal gespannt wie das endet :grinsen1:
Die Gabel ist jetzt fast tutti, im Laufe der Saison kommen nur noch Kleinigkeiten wie Spiegel, Blinker etc.
Nächsten Winter dann der große Umbau mit Rahmen, Sitzbank und Schwinge.
Weitere Bilder folgen bis ihr den aktuellen Ist-Zustand habt, ab da wird es inhaltlich wertvoller. Kauf und Start des Umbaus war Mitte Januar.

Fleckster
Beiträge: 6
Registriert: 11. Feb 2018
Motorrad:: Suzuki GS500e Bj. 1993

Re: Suzuki» GS500e BJ 1993

Beitrag von Fleckster » 19. Feb 2018

Ahoi liebe Forum-Mitglieder,
am Wochenende wurde wieder fleißig weiter gemacht:

Ich hatte mir Schrauben in den richtigen Größen bei ebay bestellt. Die alten musste ich leider teilweise mit einem Meißel lösen. Die neuen hatten sofort einen schwarzen Kopf :rockout:

Hier habt ihr mal ein schönes vorher/nachher Bild von der Gabel. Hier fehlen jetzt noch ein paar Bolzen und Schrauben in schwarz und der Scheinwerfer wird entweder noch bearbeitet oder gegen einen Schwarzen mit Klarglas getauscht.

Zudem haben wir den Vergaser gereinigt, wieder zusammengesetzt und eingebaut. Diese Woche sollte der Koffer dann mal wieder laufen.

Aktuell bin ich etwas unmotiviert da Luftfilter und Auspuff so wie ich das haben will den finanziellen Rahmen beim TÜV sprengen würde. Ich müsste definitiv eine Leistungsmessung, eine Geräuschmessung und ein Abgasgutachten erstellen lassen und dann hab ich noch nicht einmal die Garantie das alles so passt. Es gibt zwar Sachen mit ABE oder Gutachten, diese sind aber optisch nicht passend zum klassischen Roadster. Einziges was "unproblematisch" werden dürfte ist aktuell der Heckumbau mit anderer Sitzbank. Da mache ich im April ein Termin beim TÜV und spreche das mal an. Halte euch da weiterhin auf dem Laufenden. :rockout:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fleckster
Beiträge: 6
Registriert: 11. Feb 2018
Motorrad:: Suzuki GS500e Bj. 1993

Re: Suzuki» GS500e BJ 1993

Beitrag von Fleckster » 9. Mär 2018

Hello alle Zusammen,

hab den passenden Helm gefunden :grinsen1:
IMG_20180308_205934.jpg
Karre wurde gestern angemeldet und jetzt wird erst einmal gefahren :rockout:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fleckster
Beiträge: 6
Registriert: 11. Feb 2018
Motorrad:: Suzuki GS500e Bj. 1993

Re: Suzuki» GS500e BJ 1993

Beitrag von Fleckster » 24. Jun 2018

Hello alle Zusammen,

so weiter geht es im Text.
Nach nun jetzt 3000 gefahrenen Kilometern war die GS kein Fehlkauf.
Sie läuft echt top und macht keine Zicken.

Habe durch eine geduldige Suche einen Schnapper mit einem zweitem Rahmen gemacht,
natürlich mit Papiere ;)
IMG_20180520_231419_575.jpg
Mit meiner Idee ging ich dann zum TÜV und hatte ihm erklärt was ich vorhabe.
Er sagte, das mein Vorhaben kein Problem wäre und ich nur vorher vorbei kommen sollte
bevor ich den Rahmen pulvern lasse, damit er sich die Schweißnähte angucken kann
und ein Bild für die Akte machen kann.
Mit dieser äußerst positiven Aussage machte ich mich an's Werk:
IMG_20180603_000318_191.jpg
Da ich nicht schweißen kann habe ich das einer Firma in die Hand gegeben, die reichlich Erfahrung
hat. Die Resonanz der Firma: RedBull Air Race Flieger und Rennmotorrad-Rahmen geschweißt.
da der Loop bei einer GS etwas schwieriger ist (rechteckige Profile) habe ich Stück vom alten Heck
verwendet, war für mich die stimmigste Lösung:
IMG_20180623_151156_225.jpg
Wie ihr seht sind alle Löcher und Halter auch entfernt worden sowie die Sozius-Fussrasten.
Auf der rechten Seite ist die Auspuffhalterung mit dran gewesen.
Der Auspuff wandert aber nach unten, die Halterung dafür wird die Vorrichtung am Rahmen
für den Hauptständer.
Der Optik entsprechend wird es ein Cafe-Racer Auspuff, musste etwas suchen da die GS
nach Baujahr 1989 ist und es dann mit Pööten und Eintragen etwas tricky wird.
die Firma UMP baut so Pötte und gibt zu vielen Modellen Papiere zum Eintragen mit dazu, für die GS z.B. :)

Für die Leute aus dem Ruhrgebiet gebe ich gerne per PN die Kontaktdaten von meinem TÜV sowie
die Kontaktdaten von meiner Schweißerbude weiter. Der Standortleiter von meinem TÜV nimmt sich gerne Zeit,
schlägt Kompromisse vor und weist nicht sofort einen ab, fühlte mich da sehr wohl.

Wenn ich Neuigkeiten habe melde ich mich wieder ;)

Allseits gute Fahrt euch allen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows