forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» GS 750 - Still going

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1963
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von nanno »

Hartlöten ist jetzt nicht die größte meiner Stärken, aber mit dem WIG fühl ich mich ganz wohl.

Und der Harri hat schon von meinem Wunsch nach geschlitzten Nockenwellenrädern gehört, also falls hier wer zufällig einen Satz kaputte GS750/1000 Nockenwellen rumliegen hat, wo noch zwei Serien-Nockenwellenräder drauf sind...
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 2407
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von Kinghariii »

Hier wieder ein kurzes Video über den Ist - Zustand :)

Bin wirklich sehr zufrieden mit dem vorläufigen Ergebnis und das Fahren ist einfach eine Freude :prost:


Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 2407
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von Kinghariii »

Fotos von der heutigen Ausfahrt bei bestem Wetter :)
Bild
Bild
Bild
Bild

Kaum erwähnenswert, aber ich habe nun doch wieder auf minimal größere Blinker aus Alu umgerüstet. Passen einfach besser zum Stil des Bikes.

Außerdem habe ich mich zum ersten Mal daran gewagt die steinharten und uralten Reifen von den Speichenfelgen zu entfernen. Gestern dafür noch schnell beim Louis gewesen und das passende Werkzeug besorgt :) Hat eigentlich recht gut funktioniert.
Bild
Rein äußerlich sehen beiden Felgen noch gut aus (paar Chrompickel), das Felgenbett der Vorderradfelge hingegen zeigt doch schon etliche Rostspuren. Hab diese mit einer Messingbürste erst einmal beseitigt und das Bett anschließend mit Owatrol eingenebel um ein weiteres rosten zu verhindern. Die Frage ist, ob das reicht? :dontknow:
Bild

Rein theoretisch spiele ich deshalb gerade mit dem Gedanken die Felgen neu beschichten zu lassen. Auch wenn ich irgendwie darauf gerade wenig Lust habe (zwecks Kosten und den anschließend fälligen neuen Lagern) Originale Speichen sind hingegen übrigens bereits geordert :) Die lackierten vom VB sehen einfach kacke aus.


Gruß, Harald

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 6573
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von obelix »

Kinghariii hat geschrieben: 9. Mai 2021...und den anschließend fälligen neuen Lagern
Wenns an den 20 Euronen hapert - lass sie so und fahr sie...

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 2407
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von Kinghariii »

Da ich aus persönlichen Gründen aktuell mehr Zeit fürs Schrauen habe, gibt es auch von der Suzifront neues zu berichten. Nachdem ich niemanden in meiner Umgebung finden konnte der mir die Felgen neu einspeichen konnte habe ich das Ruder einfach selbst in die Hand genommen und mich nach einigen Videos an die Sache herangewagt. Es war ein sehr langes Unterfangen mit vielen "Aha" Momenten, hat aber durchaus auch Spaß gemacht. Als Hilfe habe ich mir auch einen dafür gedachten Zentrierbock von Rothewald besorgt mit dem es sich gut arbeiten ließ.
Bild

Wie ihr außerdem vielleicht noch wisst, habe ich mir vor nicht allzu langer Zeit einen einbaufähigen Zylinder einer GS 850 besorgt. Nach einem Missgeschick meinerseits wurde jedoch letztlich dann doch alle Kolbenringe erneuert und der Motor konnte heute erfolgreich eingebaut werden. Dabei musste auch ein Gewinde vom Steuerkettenspanner erneuert werden, aber halb so wild. Tolles Gefühl es vollkommen selbst hinbekommen zu haben :) Dank dem Greg :wink:
Und so thront nun der wunderschöne Reihenvierzylinder auf meiner Werkbank und wartet darauf eingebaut und getestet zu werden :)
Bild
Bild

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1963
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von nanno »

Hybsch isser!
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 7253
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550D Bj. 1978 (CR im Aufbau)
Suzuki GS 550 Katana (zum Verkauf)
Suzuki GS 550 L Bj. 1981 (Roadster im Aufbau)
Wohnort: ...wo die Bäume höher als die Häuser sind...

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von sven1 »

...riesig Fortschritte er macht, der junge Padawan... :clap:
Grüße aus dem Wald

Sven


Life is a Minestrone...

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3988
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von Schinder »

Moin

Alle Achtung.
Da macht aber jemand mutig Fortschritte.

Zurückdenkend wie unsicher das noch vor zwei Jahren war
darf man hier durchaus mal statt Fremdscham
mit Fremdstolz auftragen.

Nur weiter so, in weiteren 5-6 Jahren kann ich eh
keinen Schraubenschlüssel mehr halten,
dann lass ich meinen Kram beim Harald beschrauben.
:wink:



Gruss, Jochen !
So geht das nicht.

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 2407
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von Kinghariii »

Ich bin durchaus etwas stolz auf das was ich bisher gelernt habe und alleine umsetzen konnte. :) Und das Schöne ist,es gibt noch so vieles mehr! :D

Verzeiht übrigens die Grammatikfehler im obigen Text. Ich meine natürlich den Einbau des Zylinders! Der Motor selbst wartet noch darauf eingesetzt zu werden. Muss mir nur noch überlegen wie ich den am besten tausche ohne die Suzi wieder komplett entkleiden zu müssen.

:)

hue
Beiträge: 565
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Triumph Daytona, 98
Wohnort: Berlin

Re: Suzuki» GS 750 - Still going

Beitrag von hue »

Hi, warum kann man die Bilder in deinen Beiträgen nicht sehen?
Zuletzt geändert von grumbern am 8. Jun 2021, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows