forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

REIT DEN STIER

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 987
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp »

Nochmals Danke für die Digitale Hilfe Martin. :)
Zissel hat geschrieben: 2. Dez 2019 .. also lieber die gute alte Zitronensäure .. hab ja Zeit :cool:
Vernünftig :Nimm Dir Zeit und nicht das Leben! :cool:

Gruß Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 128
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99
Wohnort: Vogelsberg

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel »

Bambi hat geschrieben: 2. Dez 2019 Erst das Wasser, dann die Säure - sonst geschieht das Ungeheure!
Haha, den Spruch kannte ich auch noch nicht :mrgreen: Aber joa .. besser is das :grinsen1:

Mopedjupp hat geschrieben: 2. Dez 2019 Nimm Dir Zeit und nicht das Leben!
Für Eile ist mir mein Leben definitiv zu kurz :prost:
Gruß Martin

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 987
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp »

Schon wieder ein Monat vorüber, aber es geht weiter!
Die Laufbuchsen sind im Kreuzschliff für die Übermaßkolben fertig gehont worden
IMG-20200108-WA0002.jpg
IMG-20200108-WA0001.jpg
Da freuen sich demnächst die neuen Kolben über so viel Schmierung.
IMG-20200108-WA0014.jpg
Ein paar andere Arbeiten wurden noch gemacht.
IMG-20200108-WA0008.jpg
IMG-20200108-WA0007.jpg
Da kann es ja eigentlich zum Zusammenbauen gehen.
Ein paar andere Kleinigkeiten fehlen noch, schlimmer ist aber die Zeit die einem fehlt. :roll:
Demnächst mehr.

Gruß Reinhold
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 987
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp »

Ein paar neue (alte Original Ersatzteile) sind eingetroffen!
Steuerkettenführung aus alten Lagerbeständen.
20200111_203427.png
In Holland nannte man die TX "liebevoll" Schuimklopper (Schaumklopfer), weil der Balancer das Oel wie Sahne aufgeschlagen hat.
Dagegen hilft dann das.
Oelwannenzwischenring.
20200111_203514.png
Einen neuen (gebrauchten) Deckel habe ich mir auch schon mal besorgt.
20200111_203455.png
Der alte hatte wohl mal einen durchschlagenden Erfolg genossen, und wurde nicht gerade Fachmännisch geschweißt.
Ja Motormäßig läuft es einigermaßen, mit den anderen Sachen bin ich noch am grübeln!
Zb. den Rahmen? Lackieren oder Pulvern!
Ich tendiere ja zum lackieren, könnte mir aber auch vorstellen ihn so zu lassen wie er ist.
Kein Rost, leicht verkratzt mit matten Lack (Patina). :dontknow:
Kommt ja auch drauf an wie nachher der Motor aussieht, und ob ich den Tank und die Seitenteile neu lackiere.
Schaun wa mal!

Gruß Reinhold
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 128
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99
Wohnort: Vogelsberg

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel »

Schöne Teile! Ich frage mich, wo man die für einen so seltenen Bock noch auftreiben kann, ohne dafür Haus & Hof zu verpfänden..

Rahmen pulvern.. ich sag mal lieber nichts :steinigung:

Tank und Seitenteile würde ich schon neu lackieren, das macht den Braten auch nicht mehr fett. Das originale Design ist schon sehr charakteristisch und hat einen hohen Erkennungswert für die TX. Selbst bei einem ansonsten stark veränderten Racer würde ich diese Elemente original gestalten.
Gruß Martin

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10948
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von grumbern »

Suchen suchen suchen... So ist das! Und wenn man es dann gefunden hat, Haus und Hof verpfänden und die nächsten zwei Monate von Wasser und Brot ernähren :grinsen1:
Andere Leute machen für das Geld eben Skiurlaub :neener:

Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 128
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99
Wohnort: Vogelsberg

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel »

Ehrlich gesagt war der Satz jetzt nicht ganz so ernst zu nehmen :roll:

Falls Du am Ende aber gar Kritik daraus liest: zum Skiurlaub fällt mir, wie offenbar vielen hier, auch was besseres ein :wink:
Gruß Martin

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10948
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von grumbern »

Ach was, alles gut! Wollte nur sagen, dass Beharrlichkeit und monetäre Einsatzbereitschaft bei seltenen Teilen einfach nötig ist, wenn man nicht zufällig mal Glück hat.

Ich meine: Andere kaufen dafür, was mich ein Schutzblech gekostet hat, ein ganzes Motorrad... Das tut weh, aber ist nicht zu ändern! :)
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 987
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp »

Hallo Michael, Hallo Andreas

Ja so ist das Suchen, Suchen, Suchen, und Leute kennen die noch Ersatzteile haben.
Es ist auch so, dass so einige Teile extrem teuer sind. Dann muss man halt warten bis sich eine Gelegenheit ergibt, ist auch eine Art Selbstbeherrschung!
Fällt manchmal schwer, lernt man aber mit der Zeit! :oldtimer:
Wie Andreas schon schreibt tut manchmal weh lässt sich aber nicht ändern!
Wenn man sich dem nicht Bewusst ist, braucht man gar nicht erst anfangen!
Haus und Hof würde ich natürlich nicht verkaufen, habe ich ja gerade erst renoviert :grinsen1:.
"Zum Pulvern sag ich mal lieber nichts". Genau deswegen hätte ich es gerne gelesen Michael!
Ich bin auch kein Freund von Pulvern.

Gruß Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 128
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99
Wohnort: Vogelsberg

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel »

Mopedjupp hat geschrieben: 12. Jan 2020 .. tut manchmal weh lässt sich aber nicht ändern! ..
Ja, und da triffst Du auf einen aktuell empfindlichen Nerv. Auch in einem Bereich unter vermeintlich Gleichgesinnten haben nicht alle, die etwas anbieten, nach der Bezahlung wirklich etwas zu verkaufen. Deshalb eine Mahnung an alle, in ihrer Freude über etwas Gefundenes dennoch sehr vorsichtig zu sein.

*Sorry für OT :wink:*
Gruß Martin

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows