forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» MaxEmil´s XS650

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1264
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 BJ77/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77, Yamaha RD400 BJ77

Re: MaxEmil´s XS650

Beitrag von 1kickonly » 10. Aug 2017

Joe84 hat geschrieben:Ich denke das Geheimnis der längeren Optik liegt in der Tatsache begraben, dass Maxi den Heckfender weiter oben angebracht hat
Jetzt, wo du's sagst....genau! das wird's sein... :mrgreen: (immer wieder frappant, was so Kleinigkeiten ausmachen)

GLG
Alex
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer viewtopic.php?f=179&t=5943&start=200
XS-Scrambler https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... &start=280

Benutzeravatar
yannixs
Beiträge: 40
Registriert: 8. Feb 2014
Motorrad:: Yamaha Xs 650, 447 Bj.77
Honda Cb 750 Boldor

Re: MaxEmil´s XS650

Beitrag von yannixs » 29. Aug 2017

Hallo Maxemil,

wirklich schön geworden deine Xs !
Ich hab eine kurze Frage, da ich momentan auch an einer 650er beschäftigt bin.
Ist deine noch mit zwei Sitzplätzen zugelassen? Ich habe einen tank von einer Xs 750 drauf, erreiche dann mit dem originalen Heck (Rahmen) aber keine vorgeschriebene Sitzfläche von 60 cm bzw. 65cm. Wie sieht das bei dir mit dem Originaltank aus? Weil viel mehr Sitzfläche dürfte mit dem Originaltank ja auch nicht vorhanden sein?! Oder hat dein Prüfer dazu garnichts gesagt, da Rahmen weitgehend Original?

Würde mich über 'ne kurze Info von dir freuen!

Grüße

Benutzeravatar
MaxEmil
Beiträge: 463
Registriert: 18. Dez 2014
Motorrad:: '81er Honda CX500
'80er Yamaha XS650
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: MaxEmil´s XS650

Beitrag von MaxEmil » 29. Aug 2017

Hey,
also zum TÜV-Termin hatte ich weder Halteriemen noch Griffe oder einen Bügel dran und wollte den Prüfer eigentlich fragen ob ich zwingend einen Bügel o.ä. brauche da die Bank nur um die 60cm hat, die Sitzfläche noch viel weniger oder ob ein Riemen in Ordnung ist.
Bevor ich fragen konnte hat er aber schon selbst gesagt das ich da noch einen Riemen drauf machen sollte wenn ich bei der 2-Mann Zulassung bleiben will, sonst wurde da nichts weiter bemängelt.

Natürlich kann das der nette Beamte am Straßenrand anders sehen und Ärger machen aber was solls...
Es bleibt bei mir auf jeden Fall beim Halteriemen.

Hast du Bilder von deiner mit dem XS750 Tank?
habe mir auch einen besorgt aber der ist mir doch zu wuchtig, ist aber auch dieses riesen Faß mit 20l oder so.

Gruß Maxi
Bild

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 213
Registriert: 11. Jan 2014
Motorrad:: Yamaha XS 650 Typ 447 (umgebaut)
Yamaha XS 650 Typ 3L1 (umgebaut zum Kaffeerenner)
Yamaha XS 650 Typ 447 (fast) Original
Yamaha XS 650 Typ 3L1 (soll den bei einem Unfall leider zerstörten
Kaffeerenner ersetzen)...und hat ihn ersetzt!
Wohnort: kvK: kurz vor Kiel

Re: MaxEmil´s XS650

Beitrag von Georg » 30. Aug 2017

ist aber auch dieses riesen Faß mit 20l oder so.
Dann sollte es sich um einen 24Liter-Tank (XS850) handeln. Die normalen 750er Tanks fassen nur 17Liter.

Georg
Besser XS als NiXS.

Benutzeravatar
yannixs
Beiträge: 40
Registriert: 8. Feb 2014
Motorrad:: Yamaha Xs 650, 447 Bj.77
Honda Cb 750 Boldor

Re: MaxEmil´s XS650

Beitrag von yannixs » 30. Aug 2017

Hey Maxi,

Irgendwie kann ich dir keine PM senden.
Auf jeden Fall erleichtert mich es ein wenig, dass das bei dir trotz der knappen sitzfläche einigermaßen problemlos lief.
Ich hab den kleinen Tank (17 l) der 750er. Der passt von Form, große usw. Echt geil auf die 650er finde ich. Tankhalterung muss halt angepasst werden. (Zb. Die 650er von kottmotorcycles). Bilder wollte ich zusenden, funzt aber leider nicht...Versuchs später nochmal.

Übrigens war ich vergangenen Januar in Sangerhausen auf Montage. Schachtel Oberflächentechnik...[emoji3] Fällt mir Grad so ein wo ich dein SHA Kennzeichen sehe.

Liebe Grüße aus dem Süden!

Benutzeravatar
MaxEmil
Beiträge: 463
Registriert: 18. Dez 2014
Motorrad:: '81er Honda CX500
'80er Yamaha XS650
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: [Yamaha] MaxEmil´s XS650

Beitrag von MaxEmil » 21. Okt 2017

Passend zum aktuellen Top-Thema bin ich einer deren Mopeds nie Caferacer werden und sich während des Umbaus und auch danach immer noch verändern.

Meine XS hier hat sich nach anfänglichen Caferacer-Anleihen wie Stummellenkern und zuletzt noch zurückverlegten Fußrasten in den letzten Wochen komplett davon entfernt und ist jetzt was ich am ehesten als ROADSTER bezeichnen würde:

Bild

Mit den Stummeln sind die Rasten wieder rausgeflogen, dafür ist ein flacher Lenker und der originale Drehzahlmesser wieder eingezogen, der Scheinwerfer wieder etwas hoch... für mein Empfinden sind die Proportionen jetzt genau richtig und das vorfallen mit einer für mich angenehmen Sitzposition.
Bessere Bilder gibt's wenn ich dieses Jahr nochmal zum fahren komme :-/

Grüße Maxi
Bild

Benutzeravatar
grizzly
Beiträge: 412
Registriert: 24. Apr 2016
Motorrad:: R45 Scrambler
R65 G/S
CX 500 Caferacer
Moto Guzzi V7 Racer
Wohnort: Essen / FFM

Re: Yamaha» MaxEmil´s XS650

Beitrag von grizzly » 2. Aug 2018

moin,
ich wollte das alte Thema mal ausbuddeln und fragen ob es schon was neues gibt? evtl auch ein Video mit dem Sound?

Grüße
Grizzly :)
Wer selber schraubt hat mehr davon. :oldtimer:

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows