forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2096
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

Ui... was macht er denn da, der Hr. Philipp? Und nein, so schnell wirds ned gehn bei mir mit den Flachschiebern. Den Umbau mach' ich dann im Spätherbst, wenn das SR-Gespann läuft.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 597
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Yamaha XT 500
Suzuki GSX 750 SZ Katana
Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von fettknie »

...da verpflanzt er Keihin FCR39 in die Ducati 750er Supersport...
Vergaser Abstimmen - was.für ein seltsames Hobby...

Aber wem erzähle ich das..?
lieber satt als sauber

jokotr
Beiträge: 576
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha TR 1 81 und Suzuki GSX GSXR

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von jokotr »

Wichtig beim Vergasertuning ist: den Hahn möglichst oft möglichst weit offen und dann is wurschd ob Flach oder rund...…………S.
Das gebohrte Loch ist das Titan des kleinen Mannes...................

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2096
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

Sepp, du alter Poet, du! :grinsen1:

Ich glaub, ich sollt' mal wieder bei dir vorbeischaun und dir den Kaffee wegtrinken?
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
ichstehaufDKW
Beiträge: 383
Registriert: 24. Mär 2014
Motorrad:: Yamaha TR1 Bj.82

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von ichstehaufDKW »

Wo er Recht hat, liegt er schon richtig. Und wer Recht hat gibt einen aus, auch wenns nur Kaffee ist,
Gruß Ali, der sich selbst mit Rundschiebern manchmal nicht traut ganz offen zu halten wenn das vordere Rad grad in der Luft ist

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2096
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

Gott sei Dank hab ich ned soviel Leistung wie du ;-)
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

jokotr
Beiträge: 576
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha TR 1 81 und Suzuki GSX GSXR

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von jokotr »

I gib a a Bier aus, wenns a gscheids gibd!
Weil für a schlechds Bier bin i scho z`oid.
S.
Das gebohrte Loch ist das Titan des kleinen Mannes...................

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2096
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

Heute ein bissl genüsslich rumgerollt mit der TR1 - was mir weniger gefällt:
* Kupplungsdeckeldichtung versucht zu flüchten -> Motor schwitzt
* Detto am vorderen Nockenwellendeckel (Motorentlüftung)
* evt. am vorderen Zylinder Auslassventildeckel

-> mal Kompression messen und eine Druckverlustprüfung machen, irgendwie ist das nicht ganz kosher - Leistung ist auch nicht ganz dort, wo sie sein sollte (Höchstgeschwindigkeit 175 mit Anlauf...) - ein Motor mit 14.000km seit Überholung sollte nicht soviel Blow-By haben, sag ich mal aus dem Bauch raus
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2096
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von nanno »

Also auf ein Neues... anders als beim ersten Mal hab ich jetzt eine Breitband-Lambda-Sonde zur Verfügung, also sollte sich der Fehler finden lassen, warum die beim ersten Mal nicht so funktioniert haben, wie ich mir das vorgestellt hab.

Medias res: Mikuni TM38-86, 4-Takt-Ausführung, 43mm Anschluss damit Sie in die VM38-200 Ansaugstutzen rein passen.
Bild

Da die serienmäßigen Kreuszschrauben von etwas zweifelhafter Qualität sind (je Vergaser):
  • 2x M3x10
    2x M4x16
    4x M5x20
Zusätzlich noch ein 2in1 Gaszug 51-6506 und ein 40° Gaszugbogen (je Vergaser) MEG-042 vom Topham. Gaszüge werden viel besser wenn man sie ölt, also das mal als erstes. Wie nett, dass hier der Hersteller gleich beiderseits einen schönen Trichter vorgesehen hat.

Bild

Und dann den Spaß zusammenstoppeln:

Bild

Diese M3x10-Schrauben sind ein einziger Krampf und waren schon beim ersten Mal der Auslöser einfach alle Schrauben an die ich regelmäßig ran muss durch Inbus zu ersetzen. Alle Inbus hab ich durchaus großzügig mit Kupferpaste eingeschmiert um zu verhindern, dass sie bei den Regen- bzw. Winterfahrten festgammeln.

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Leerlaufdüse verbirgt sich dann unter dem Zapfen vom Ufo.

Bild

Umbedüst auf #20, #185 und die Luftschraube 2.5 Umdrehungen raus - das hat sich dann bei der Heimfahrt rausgestellt ist noch nicht die finale Antwort, weil mir bei heißem Motor das Standgas davongelaufen ist.

Der Rest geht dann ziemlich flott: VM38 raus, TM38 rein.

Bild

Bild

Und am Ende hängt das alte Mädel dann so am Gas.



Das englische Original findet sich wie immer am Blog: https://greasygreg.blogspot.com/2021/08 ... sited.html
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 8107
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Yamaha» Nannos Traktor (Alltags-TR1)

Beitrag von Bambi »

:o
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows