forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

REIT DEN STIER

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
mrairbrush
Beiträge: 720
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von mrairbrush » 2. Dez 2019

Ja die Dinger machen 5-10 ltr/min. Voll ausreichend. Der Tipp stammt von einem Tankversiegelungshersteller. Druckluft ist meist schwerer zu regulieren und die Dinger können stundenlang vor sich hintuckern.

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 864
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp » 2. Dez 2019

Und Martin, hast Du den Beitrag gelesen gefundenn?? 😉

Gruß Reinhold
Reit' den Stier!

Online
Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 85
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel » 2. Dez 2019

Ja, hier: https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... el#p354715
Mit Stomabeuteln kenne ich mich allerdings nicht aus, ich komme von der Vierbeinerfraktion :prost:

Aber interessante Ideen hast Du da -> der Faden ist definitiv ausbaufähig!
Gruß Martin

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 864
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp » 2. Dez 2019

Danke Martin für den Link einsetzen! :prost:
Muss mir mal jemand in einer ruhigen Minute erklären wie das geht!
Die Stomabeutel widerstehen sogar der Salzsäure. :grin:
Ob es die auch für Vierbeiner gibt, keine Ahnung! :grinsen1:

Gutes Gelingen mit deinem Tank, ist nämlich eine Schw....arbeit!!

Gruß Reinhold
Reit' den Stier!

Online
Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 85
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel » 2. Dez 2019

Den Faden aufrufen, ganz oben die Adresszeile mit Linksklick markieren, dann Rechtsklick und auf "Kopieren" drücken. Zurück zum jetztigen Faden, dann im Editor auf "Link einfügen" drücken (die Kette) -> "url" und "/url", jeweils im eckigen Klammern, erscheint in Deinem Entwurf. Dazwischen Rechtsklick und auf "Einfügen" drücken, fertig :)

Stomabeutel für Vierbeiner gibt's nicht (obwohl.. in Amerika ist alles möglich :grinsen1: ), aber es gibt so eine ähnliche Konstruktion ohne Beutel u.a. für Kühe, um Pansensaftproben zu entnehmen. Der Unterschied liegt vor allem darin, dass der Inhalt immer noch besser riecht als das, was man da in den Tank kippt, deshalb wird die Aktion in den Sommer vertagt :mrgreen:
Gruß Martin

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 864
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp » 2. Dez 2019

Danke Martin
Werde ich in einer ruhigen Minute mal testen.
Mache es meistens mit dem Handy, oder Pad!
Muss mal schauen wie ich das umsetze.
Ist auf jeden Fall schon mal eine gute Hilfe! :rockout:

Das was Du in den Tank kipst hat nicht so einen strengen Geruch, Salzsäure stinkt und brennt nicht so in der Nase.Allerdings stark Ätzend!
Schlimmer ist Natriumbisulfitlösung, da sollte man nicht dran schnüffeln! Siehe Datenblatt. :law:
Falls Du wirklich ein Salzsäure Wasser Gemisch verwendest Bitte Vorsicht walten lassen!
Schutzkleidung Schutzbrille und Säurebeständige Handschuhe verwenden.
Und im Sommer nicht bei über 30 Grad.
Weil man kommt auch so von der Schüttelei schon ins Schwitzen. :oops: :grinsen1:

Gruß Reinhold
Reit' den Stier!

mrairbrush
Beiträge: 720
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Niedereschach
Kontaktdaten:

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von mrairbrush » 2. Dez 2019

Die Salzsäure die ich habe riecht schon heftig. Die qualmt wie verrückt und die Dämpfe ätzen sogar auf der Haut. Alles Metall in der Nähe rostet regelrecht zusammen. Ich vermute das die meisten nicht so hochprozentig sind.

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 864
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp » 2. Dez 2019

Ich habe damals 85% Prozentige verwendet, und dann nochmals 1:4 mit Waser gemischt!
Es war auch noch ein Korrosionsschutz enthalten.
Ist so als Mischung nicht ganz so aggressiv reicht aber für den Rost im Tank.
Aber nicht zu lange drin lassen! :wink:

Gruß Reinhold
Reit' den Stier!

Online
Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 85
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel » 2. Dez 2019

Mopedjupp hat geschrieben:
2. Dez 2019
Mache es meistens mit dem Handy, oder Pad!
Muss mal schauen wie ich das umsetze.
Damit läuft's genauso, nur dass Du die Adresszeile markierst, indem Du etwas länger mit dem Finger da draufdrückst -> Fenster geht auf, dann auf "Kopieren" tippen. Zum Einfügen dann das gleiche: an der betreffenden Stelle zwischen den [url]'s etwas länger auf den Bildschirm drücken -> Fenster geht auf, dann auf "Einfügen" tippen. Damit Du besser zwischen die eckigen Klammern triffst, vorher am besten vergrößern. Bei meinen Wurstfingern klappt's dann am besten :)
Mopedjupp hat geschrieben:
2. Dez 2019

Falls Du wirklich ein Salzsäure Wasser Gemisch verwendest Bitte Vorsicht walten lassen!
Schutzkleidung Schutzbrille und Säurebeständige Handschuhe verwenden.
Ich halt´s da lieber mit was aus der organischen Abteilung. Obwohl, Ameisensäure fetzt hier ja auch schon ganz gut :grinsen1: .. also lieber die gute alte Zitronensäure .. hab ja Zeit :cool:
Gruß Martin

Bambi
Beiträge: 5859
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Bambi » 2. Dez 2019

Hallo zusammen,
und beim Mischen immer den alten Spruch aus dem Chemie-Unterricht beherzigen:
Erst das Wasser, dann die Säure - sonst geschieht das Ungeheure!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows