forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

REIT DEN STIER

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 935
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp » 12. Jan 2020

Ja, da gebe ich Dir Recht!
Gerade in der heutigen Zeit sind nicht alle ehrlich.
Da ist sehr viel Vorsicht geboten!!
Aber Michael wie ist das jetzt mit dem Pulvern? :grin:

Gruß Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 128
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99
Wohnort: Vogelsberg

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel » 12. Jan 2020

Wenn Du mich meinst :) .. ich habe das gar nicht wertend gemeint. Es ist halt nur so ein Bier&Chips-Thema (Betriebserlaubnis und so). Ich habe schon sehr schöne Originale mit gepulvertem Rahmen gesehen und fand persönlich nicht, dass es störte, im Gegenteil. Mich würden bei der Frage mehr die allgemein kolportierten Vorteile des Pulverns interessieren, die ich mangels eigener Erfahrung aber (noch) nicht bestätigen kann..
Gruß Martin

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 935
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp » 12. Jan 2020

OK.
Ich hatte jetzt gedacht Du hättest schlechte Erfahrungen damit gemacht!
Aber hast recht lassen wir das lieber,sonst sind hier nachher 5Seiten pro und contra! :grin:
Mit meinem Lacksatz da bin ich eigentlich ganz bei Dir lieber Original lackieren zu lassen.
Ich finde das rot ganz gut!
Mir schwebt so für später mal,(wenn so die Endphase in weiter Ferne zu erblicken ist) eine Halbschalenverkleidung vor meinen Augen rum. Allerdings nicht aus Kunstoff!
Wie siehts denn mit deiner XS aus Michael?

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 935
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp » 12. Jan 2020

Oh Sorry,ich habe immer Michael geschrieben! :oops:
Jetzt gerade erst gemerkt,ist dem Alter geschuldet :oldtimer:
Ich mein natürlich Dich Martin! :prost:

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 128
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99
Wohnort: Vogelsberg

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel » 12. Jan 2020

Macht gar nix, Michael und Martin sind ja so eine Art Golf und Polo unter den Knabennamen der 60er.. :mrgreen:

Meinst Du die schwarze XS? Die befindet sich aktuell noch in der Phase der Teilebeschaffung. Etwas entgegen dem Trend hatte ich vor, ihr vorne das ältere Strebenschutzblech zu verpassen. Die dafür nötige Gabel und Bremsen habe ich schon organisiert, seit dem Kauf und Bezahlung des Fenders zeichnen sich allerdings mehrere Auffälligkeiten ab. Deshalb auch die obige Anmerkung.. ich warte noch ab, sollte sich das bestätigen, werde ich ein paar Details hier ggf. nochmal konkretisieren, denn der Verkäufer hat so einiges im Angebot. Falls nicht, alles gut. Insgesamt soll sich die XS aber wie bisher auch eher nahe am Original bewegen. Deshalb denke ich auch über eine originale Lackierung nach - interessant fände ich da das 77er Design in der Europaversion, mit dem ich sie 1982 gekauft hatte. Das war ziemlich markant, hat Geschichte für mich und ist der XS eindeutig zuzuordnen. Abweichungen ansonsten mit zeitgenössischen Teilen, zumindest dem Stil nach. Sidepipes fände ich gut, aber das wäre dann schon etwas komplizierter zu realisieren, wenn es gut aussehen soll..

Die TX in Brilliant Red finde ich schön und charakteristisch zugleich, auch wenn Du vielleicht Bedenken hast, dass der Kontrast zum Dekor zu hart ist .daumen-h1: Gold hast Du zudem ja schon.. :wink:
Gruß Martin

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 935
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp » 12. Jan 2020

Der Vergleich mit Golf und Polo ist gut! :lachen1:


Was hältst Du denn von dem Lacksatz für deine XS,würde mir sogar für meine TX gefallen.
Die ersten XS'sen hießen ja TX 650! :wink:
Ich hoffe das klappt mit dem Link,Du hast mich ja gut angelernt. .daumen-h1:

https://www.google.de/search?q=yamaha+x ... ZJiPh2pQ4M

Die Strebenschutzbleche sind nicht ganz leicht,gehören aber wenn nahe am Original einfach dazu!
Unter "Sidepipes" für die XS kann ich mir jetzt leider nichts vorstellen. :dontknow:

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 128
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99
Wohnort: Vogelsberg

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel » 12. Jan 2020

Welchen Lacksatz meinst Du denn? Ich sehe da eine ganze Menge ..

Mit den Side Pipes meine ich hoch verlegte Rohre, meist auf einer Seite, wie sie bei "Ur-Scramblern" wie der Commando S oder der A65 FS verbaut waren.
Gruß Martin

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 935
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp » 12. Jan 2020

Den oberen Gold/Schwarzen! :wink:
Vielleicht hier besser.
https://m.classic-trader.com/ch/motorra ... 972/145403
Wie bei den Scrambler'n.OK!
Sähe bestimmt gut aus,ist aber Arbeit.

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Zissel
Beiträge: 128
Registriert: 10. Mär 2019
Motorrad:: XS650 77+81
"S-Kuh" R1100S ´99
Wohnort: Vogelsberg

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Zissel » 12. Jan 2020

Meinst Du den?

Bild
(Quelle: https://nippon-classic.de/classic-bikes ... onneville/)



Jo, gute Wahl, das ist eine XS2 in Pearl Yellow Gold/Schwarz, auch in meinen Augen eine der schönsten Lacksätze :grinsen1:

Bekommst Du hier: http://www.motorradlack.de/produktliste ... nv_search=, aber die Adresse kennst Du ja wahrscheinlich schon. Ist das nicht der selbe Grundfarbton wie bei Deiner anderen TX?
Gruß Martin

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 935
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: REIT DEN STIER

Beitrag von Mopedjupp » 12. Jan 2020

Ja genau!
Ob das der gleiche Lackton ist wie bei den goldenen TX'en hab ich jetzt nicht so auf'n Schirm.
Geht auf jeden Fall in die Richtung!

R.H. Lacke kenne ich! :wink:

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows