forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

XS 400 2A2

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Nelloz
Beiträge: 22
Registriert: 23. Okt 2017
Motorrad:: Suzuki GSX 750 AE
Yamaha XS 400 2A2
Wohnort: Berlin Friedrichshain

XS 400 2A2

Beitrag von Nelloz » 26. Dez 2019

Hi zusammen,

nachdem ich einerseits einen guten Platz zum Schrauben und andererseits ein günstiges Objekt dazu gefunden habe, kann mein erstes Projekt nun starten. Geworden ist es eine XS 400 2A2 EZ '80. Hier mal ein paar Bilder vom Zustand in dem ich sie jetzt übernommen habe:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Obwohl es eine 2A2 ist, ist ein 4G5 Motor verbaut:
Bild

Was mich jedoch stutzig macht: Warum haben die Kühlrippen von Zylinder und Kopf andere Formen? Welches Teil kommt hier aus welchem Motor? Unsicher ist auch der Vergaser. Laut Vorbesitzer handelt es sich hier um einen aus nur Suzuki GN 400?

Geplant ist erstmal die Aufbereitung aller noch funktionalen Teile. Danach kann es dann mit dem optischen Umbau weitergehen. Das soll eigentlich ein klassischer Roadster werden, gemütliche Sitzbank, etwas kürzeres Heck, relativ flach und schön Clean, was genau ist aber noch ziemlich offen.

Ich werde versuchen regelmäßig zu berichten und Fragen zu stellen :mrgreen:

So far
Nelloz

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 980
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: XS 400 2A2

Beitrag von Mopedjupp » 26. Dez 2019

Hallo Ferdinand

Der Zylinder sieht aus wie von der 2A2,der Kopf definitiv von der 4G5 (XS400 SE)!
Hat wohl jemand ein wenig zusammengeschustert.
Läuft Sie denn?
Der Vergaser ist auch nicht der Originale,ob von einer Suzi? :dontknow:
Haste noch Arbeit mit,ist aber ausbaufähig! :)
Viel Spaß damit in Berlin.

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6489
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: XS 400 2A2

Beitrag von Bambi » 26. Dez 2019

Hallo zusammen,
von einer Suzuki GN 400 ist der linke Vergaser auf keinen Fall. Die GN ist ein Single, also müssten zweie davon verbaut sein. Der GN-Gaser hat links einen Zugknopf für den Choke und keinen Hebel ... Und er müsste auf der linken Seite die 'Rolle' zur Betätigung haben! Zwei GN-Vergaser zu koppeln um einen Twin zu bedienen halte ich für sehr schwierig. Außerdem: auch die rechte Seite sieht anders aus.
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 980
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: XS 400 2A2

Beitrag von Mopedjupp » 26. Dez 2019

Hab noch mal nachgeschaut,der Vergaser ist wahrscheinlich von der XS 360!

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
Paddymoto
Beiträge: 146
Registriert: 13. Sep 2016
Motorrad:: Yamaha xs360
Mv Agusta dragster
Wohnort: Münster

Re: XS 400 2A2

Beitrag von Paddymoto » 26. Dez 2019

Willkommen und viel Erfolg beim schrauben.
Gibt wohl viel zu tun, aber meine sah noch schlimmer aus. Daumen hoch.
Der Vergaser dürfte ein Mikuni von der Xs360 evtl sogar 250 sein. Erkennt man am Choke Hebel.
360 oder 250ccm, je nachdem wie der durchlass Innendurchmesser ist.
Gibt kaum noch Ersatzteile dafür ausser ein Paar Schwimmernadelventile.
Wurde meines Wissens nach auch an einigen Suzuki Modellen verbaut, weshalb auch Suzuki Vergaser Teile passen , weiss nur nicht mehr welches Modell.

Nelloz
Beiträge: 22
Registriert: 23. Okt 2017
Motorrad:: Suzuki GSX 750 AE
Yamaha XS 400 2A2
Wohnort: Berlin Friedrichshain

Re: XS 400 2A2

Beitrag von Nelloz » 26. Dez 2019

OK, habe mich getäuscht, nicht GN sondern GS400. Das könnte wahrscheinlich schon eher sein.

Zum Thema laufen: Ja und nein. Sie hat tatsächlich noch TÜV bis Mai, der vorbesitzer hat sie auch noch einmal anbekommen. Die Batterie ist ziemlich tot und mit Kicker habe ich sie zumindest auf die Schnelle jetzt nicht anbekommen. Das mit dem zusammengebasteltem Motor gefällt mir leider überhaupt nicht. Überlege jetzt einfach einen erneuten Ersatzmotor ran zu organisieren. Am liebsten von einer 2A2, damit das wenigstens halbwegs original zusammen passt.

Wegen Vergaser würde ich dann wahrscheinlich auch versuchen einen originalen 2A2 Vergaser zu bekommen. Wie unterscheiden die sich denn? 360 zu 400?

Benutzeravatar
Nille
Beiträge: 1495
Registriert: 8. Feb 2013
Motorrad:: Honda CB 750 Four K7, Bj 78
Yamaha XS 360 1u4 , Bj 77
DT 250 MX, Bj 78
XS 650 3L1, Bj 79
Triumph Bonneville pre Efi, 2007

Re: XS 400 2A2

Beitrag von Nille » 26. Dez 2019

Jupp, Gs 400 kann gut sein. Wusste zwar nicht dass die vom Abstand her an der Xs passen, aber möglich. Genauso wenig wüsste ich dass der 4g5 Kopf auf nen 2a2 zylinder passt. naja, dicht schien er nicht gewesen zu sein :)
Gutes Gelingen und einen langen Atem!

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 980
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: XS 400 2A2

Beitrag von Mopedjupp » 26. Dez 2019

Ist sehr leicht an dem Choke zu erkennen.
Ist ein schwarzer Knopf zum rausziehen in 2 Stufen!
Habe leider gerade kein Foto parat.

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Nelloz
Beiträge: 22
Registriert: 23. Okt 2017
Motorrad:: Suzuki GSX 750 AE
Yamaha XS 400 2A2
Wohnort: Berlin Friedrichshain

Re: XS 400 2A2

Beitrag von Nelloz » 26. Dez 2019

Hi,

da Motor als auch Vergaser zusammen gefriemelt sind, spiele ich mit dem Gedanken soetwas wie das hier zu kaufen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-an ... pp_android

Denkt ihr das ist die Investition wert, oder doch die Teile einzeln zusammen suchen?

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2668
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: Mad Martin

Re: XS 400 2A2

Beitrag von Ratz » 26. Dez 2019

Da der Verkäufer voll die hübschen Bilder von der Instandsetzung hat ist anzunehmen das er alles selbst gemacht hat. Ob er ein Fachmann oder Pfuscher ist kann keiner einschätzen.

Ich würd es lieber selbst machen oder was vom Fachmann kaufen. Dann weist du was du am Ende bekommst. Bei dem Angebot weist du das nicht.
Good things ain't cheap and cheap things ain't good

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows