forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

XT 600 Stradale

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 580
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Ducati M 900 Scrambler 1994
Yamaha XT600 -in Umbau-
Yamaha DT 360 1974 Twinshock
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von DonStefano »

Danke für eure Vorschläge zur Verbesserung!
Einiges davon hatte und habe ich auch auf dem Schirm, da ticken wir wohl ähnlich.
Auf den Bildern wirkt das Heck sehr hoch, live empfinde ich das nicht so.
Die Gabel ist aktuell ca. 30 mm durchgeschoben, was durch andere Federn noch korregiert wird.
Ich denke aber, dass ich jetzt erst mal keine grösseren Veränderungen mehr vornehme und die Kiste zerlege.
Wenn alles wieder zusammengebaut ist, dann will ich erst mal ein paar Meter fahren um zu sehen, was verbessert werden kann.
Gruß aus Bonn,
Stefan
P.S. den Bambi hatte ich ja schon zu einem anderen Anlass eingeladen und schlechte Nachricht für Dacapo:
der Öltank geht nur so, da gibt es keinen Platz mehr nach oben...
Get over it!

klx
Beiträge: 194
Registriert: 5. Mai 2020
Motorrad:: Aktuell:
Kawasaki Z400G im Umbau / Restaurantion
Ducati Multistrada 1000 DS 2006
KTM Duke 620 2nd Edition 1995

Historie:
Yamaha PW 80, SRAD 750 98, Triumph Speedy 1050 2007 (RIP), Suzuki GT 185, SRAD 600 98, GSXR 1000 2003, Tuono 05, Tuono 06, Falco, KTM 612 SC Supermoto, KTM GS 300 Enduro, SRAD 750 99
Wohnort: Gemeinde Nettersheim / Eifel

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von klx »

Ui Bonn! Na da sitze ich 5malig die Woche... Vllt. Kann man ja nächstes Jahr wenn dein Eintopf fertig ist sowas in Echt un Farbe bewundern. Irgendwann schwebt mir etwas ähnliches auch vor. Ich muss nur erst alle meine anderen Projekte beenden. 😀

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6959
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von Bambi »

DonStefano hat geschrieben: 26. Aug 2020 P.S. den Bambi hatte ich ja schon zu einem anderen Anlass eingeladen ...
Hallo Stefan,
ich weiß! War mehr eine Aufforderung an mich selbst, dem endlich mal nachzukommen!
Feine Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 580
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Ducati M 900 Scrambler 1994
Yamaha XT600 -in Umbau-
Yamaha DT 360 1974 Twinshock
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von DonStefano »

Morgen zusammen,

diese Woche hatte ich zwischendurch mal Zeit und hab mich um den Tank der XT gekümmert.
Ursprünglich wollte ich den Tank in schwarz mit weissem Streifen machen, so wie in der Werbung für die DT 400 aus den 70ern.
Nachdem ich grundiert und gefüllert hatte, fand ich Grau sehr gut.
Ausserden wirkt der Tank jetzt nicht mehr so klein wie in schwarz.

Also RAL 7004. Hatte ich auch noch von der Lackierung meines Alltags-Dosen-Oldtimer (im Hintergrung) im Regal stehen.
Da es auf dem ganzen Moped keinen Hinweis auf den Hersteller mehr gibt, ich ihn aber nicht verleugnen will,
hab ich mich beim Dekor für eine klassische Yamaha Linie entschieden.

Das Abkleben mit 3M Linierband in 3 bzw 5 mm dauert zwar ein bisschen, macht aber ein gutes Ergebnis.

Nach der Trocknung noch mal mit der grauen Schleifmatte drübergezappelt und die Manx Aufkleber positioniert.
Jetzt kommt noch Klarlack drüber und ich bin happy!

Schönes Wochenende und MOTO GP nicht vergessen...
...heute ist Misano (wo ich vorletztes Jahr live dabei war)
IMG_3010.JPG
IMG_3009.JPG
IMG_3008.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Get over it!

ManniP
Beiträge: 169
Registriert: 12. Aug 2019
Motorrad:: Honda XL 600 R (Baustelle)
Honda FX 650 Vigor (Frustkauf, weil´s auf der Baustelle so langsam voran geht)

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von ManniP »

Schönes Design, Stefan! :prost: Es freut mich für dich, dass du jetzt wieder etwas Zeit zum Basteln hast.
Viele Grüße an den Rhein
ManniP

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6959
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von Bambi »

Hallo Stefan,
gefällt mir ausgesprochen gut!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1710
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von nanno »

Hybsch!
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Rumpelwicht
Beiträge: 183
Registriert: 19. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha SR 500 48T Bj. 1987
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von Rumpelwicht »

Sieht schon echt schick aus. Ich bleib mal mit dran... :grin:

Benutzeravatar
juwi
Beiträge: 111
Registriert: 20. Jun 2019
Motorrad:: SR500, MT07 (Wartungssklave), TRX 850, Buell XB12 SS
Wohnort: Düsseldorf

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von juwi »

Hübsch, ich tät das Schutzblech vorne weiter runter setzen. Der Abstand wirkt imho etwas "garelli".

Die XT war ne 43F?

Sowas steht mglw. hier auch bald rum, angefangenes Projekt das sich immer mehr in Richtung meiner
Garage bewegt und entweder wieder zurückentwickelt oder deinem Baumuster folgt.
Gruss Uwe

Benutzeravatar
DonStefano
Beiträge: 580
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Ducati M 900 Scrambler 1994
Yamaha XT600 -in Umbau-
Yamaha DT 360 1974 Twinshock
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: XT 600 Stradale

Beitrag von DonStefano »

Hallo Uwe,
das war oder ist eine 43 F, da hast Du recht.
Das Schutzblech habe ich rauf und runter versucht, tiefer hat es mir nicht gefallen.
Ausserdem schwirrt mir immer noch ein 18" oder 19" Vorderrad im Kopf rum.
Allerdings stört mich dabei, dass der Umbaugedanke der Klassik-Motard verloren gehen würde...
Schönes Wochenende an alle,
Stefan
Get over it!

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows