forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Norton» Der Cafe-Roadster

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Statler
Beiträge: 274
Registriert: 5. Okt 2013
Motorrad:: Commando 750

Norton» Der Cafe-Roadster

Beitrag von Statler »

Moin.

Musste schon ein bissle überlegen, ob ich diesen Beitrag hier ablassen soll. Als überwiegend passiver Leser nötigt es mir große Achtung ab, was hier teilweise fabriziert wird. Da wird geschweißt, poliert, gefräst und restauriert, dass es eine wahre Freude ist und zum Teil werden aus Scheisse extrem coole Motorräder gebaut. Ich bin mir bewusst, dass das, was ich vorhabe, damit nichts zu tun hat. Ich bin jetzt zwar auch nicht der klassische Louis-Tuningteile-Anschrauber, aber für viele Dinge fehlen mir einfach die Möglichkeiten und das Know-How.

Genug der Einleitung. Ausgelöst durch ein sehr prägendes Erlebnis im letzten Jahr habe ich mir im Herbst einen Kindheitstraum erfüllt und mir eine 72er Commando geschossen. Obwohl ich da bis jetzt noch keine hundert Meilen draufgeritten habe, lässt sich kaum in Worte fassen, welch kindliche Freude mir der Eimer beschert. So habe ich sie vom Vorbesitzer übernommen:

Bild

Bisher habe ich noch nichts gemacht, außer den Rücklicht-Frevel zu beseitigen:

Bild

Da die Commando nach meinem Verständnis aber ein purer Sportler ist, ist der Plan, das Gerät so zu modifizieren, dass es exakt so aussieht:

http://www.napaliprop.com/Nu-Norton-left-b.jpg

Glücklicherweise habe ich zum Fahrzeug noch eine zweite Sitzbank dazubekommen, die aber so hässlich ist, dass man sie ohne Bedenken schlachten und als Basis für die neue Bank nehmen kann und dazu eine zurückverlegte Fußrastenanlage, die lediglich etwas Zuwendung und Optimierung braucht. Ein M-Lenker ist bestellt und den Lack mach ich selber. Das wars dann auch schon - es wird kein Heckrahmen abgeschnitten, kein Kennzeichen seitlich montiert und keine Krümmer mumifiziert. Lediglich ein paar zeitgemäße Pellen mache ich noch drauf.

Das Schöne an dem ganzen Plan ist, dass man die Karre in kürzester Zeit wieder auf den Originalzustand zurückbauen kann, was vielleicht nicht ganz ungeschickt ist, wenn man nochmal verhökern möchte. Ich kann mir aber im Augenblick nicht vorstellen, warum ich das tun sollte.

Gruß,
Markus

MartinM
Beiträge: 27
Registriert: 14. Apr 2015
Motorrad:: SR 500 Bj. 81

Re: Norton» Der Cafe-Roadster

Beitrag von MartinM »

Feines Teil!
Und ein guter Plan, das hast du drei wichtige Dinge aufgezählt. Ich wünsch dir viel Spaß mit der Norton!

Viele Grüße
Martin

Online
Benutzeravatar
Emil1957
Beiträge: 843
Registriert: 23. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB 350K4 Bj. 1973, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor und anderen Japan-Teilen), Honda CB250K im Laverda 750SFC Stil (im Aufbau)
Wohnort: Köln

Re: Norton» Der Cafe-Roadster

Beitrag von Emil1957 »

Statler hat geschrieben: 17. Jan 2018 Das wars dann auch schon - es wird kein Heckrahmen abgeschnitten, kein Kennzeichen seitlich montiert und keine Krümmer mumifiziert.
Sehr löblich! Knolli-Bolli-Teile gibts genug.
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Benutzeravatar
DocShoe
Beiträge: 29
Registriert: 17. Jan 2017
Motorrad:: Triumph Bonneville 1974
Norton Commando MK3 1978
KTM 990 Adventure 2007
Wohnort: Schlei

Re: Norton» Der Cafe-Roadster

Beitrag von DocShoe »

Kia Ora, Markus,

Cooles Nummernschild! Deine Umbaupläne hören sich genau richtig an und die kleine, schwarze sieht fast so aus wie meine MK2 mal werden soll. Wenn das Grabrail verschwindet und der Höckerbürzel genau die aufsteigende Linie der Peashooter aufnimmt, müsste es eigentlich passen.
Hab' Spass mit dem Schüttler, viele Grüsse von downunder!
DocShoe
... when you see God, then you brake!
Kevin Schwantz#34

Benutzeravatar
Roller
Beiträge: 216
Registriert: 14. Jan 2014
Motorrad:: Ducati, Suzuki
Wohnort: Saarland

Re: Norton» Der Cafe-Roadster

Beitrag von Roller »

Statler hat geschrieben: 17. Jan 2018...

Da die Commando nach meinem Verständnis aber ein purer Sportler ist, ist der Plan, das Gerät so zu modifizieren, dass es exakt so aussieht:

http://www.napaliprop.com/Nu-Norton-left-b.jpg
...
Hallo Markus,
den vorderen Kotflügel mit dem falschen Bogenmaß musst Du aber nicht nachmachen. :oldtimer:
...super, ich bin neidisch! :wink: :cry:
Gruß, Roman

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11106
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Norton» Der Cafe-Roadster

Beitrag von grumbern »

Jau, DER Roadster schlechthin. Mit ein paar leichten Modifikationen, wie DU sie vor hast, wird das auch ein netter Renner.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5676
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Norton» Der Cafe-Roadster

Beitrag von Jupp100 »

Moin Statler,

sehr feines Moped und sehr guter Plan! .daumen-h1: :clap:
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16789
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Norton» Der Cafe-Roadster

Beitrag von f104wart »

Hallo Markus,

tolles Moped, coole Schreibe und ein guter Plan.
Damit hast Du meinen Nerv an seiner empfindlichsten Stelle getroffen. .daumen-h1: :prost:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Griesbert
Beiträge: 356
Registriert: 30. Apr 2013
Motorrad:: Ja, habe ich. Mehrere. Keines davon im Serienzustand und keines jünger als 40 Jahre.
2 sehen aus als könnten es CafeRacer sein.
Wohnort: 72365 Ratshausen

Re: Norton» Der Cafe-Roadster

Beitrag von Griesbert »

Schöne Basis.

Was mir am Muster nicht gefällt sind die Hirschgeweihinstrumente.

Mein Credo ist: der Höchste Punkt der Maschine ist der, den ich nicht tiefer nach Unten bekomme. Also Gabelbrücke oder Lenkkopfverschraubung.

Aber Du machst das schon.

Gruß
Christian
Ich danke allen die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 1043
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Suzuki-GSX400_Brat, Suzuki-GSX750 Black Widow, KTM 1090 Adventure, Husqvarna 401 svartpilen, Suzuki VX800 2021 Challenge-Projekt
Wohnort: Andechs

Re: Norton» Der Cafe-Roadster

Beitrag von recycler »

Viel Erfolg und eine gute Umbauidee (mache sowas ähnliches nach 3 Komplettumbauten jetzt mit meiner Kawa KZ400).

Ciao

recycler
old's cool!

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows