forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Künki
Beiträge: 19
Registriert: 6. Jan 2017
Motorrad:: Ducati 748 SP
Pegasus "Bastard"
Cagiva Elefant

Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Beitrag von Künki » 30. Okt 2019

Hallöle,
nachdem ich in dieser Saison ca. 3.000km mit dem Umbau gefahren bin, den main Vater und ich nach ca. 2,5-jähriger Bauzeit Ende Mai vorerst abgeschlossen hatten, möchte ich diesen doch endlich mal hier vorstellen... Gibt bisher nur Poser-Bilder aus dem Odenwald-Urlaub. :oops:

Viele sagen ja, aus der Pegaso ML bzw. aus der beinahe baugleichen BMW F650 der späten 90er Jahre kann man nix tolles bauen. Das wussten wir aber nicht, als meinem Vater "Der Pegasus" - das ist der offizielle Bike-Name - zugelaufen ist. Er war also da und war billig, also bauen wir was draus. Einen Caferacer. Wird nicht teuer, wir nehmen einfach Brocken, die eh schon in der Garage, der Werkstatt oder dem Schuppen vor sich hinschlummern. Naja - erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. :dontknow:
20181111_233634.jpg
Ein Foto des Vorher-Zustandes gibt es leider nicht. Mein Vater hat das Ding komplett gestrippt, bevor ich die Chance zum knipsen hatte. Daher habe ich ein Werbe-Bild aus einer alten Zeitung abfotografiert, nur das unsere dunkel Lila war und an der optische Zustand vielleicht eine "3"... Wir haben dann sehr viel umgebaut... vielleicht ist es einfacher, aufzuzählen was noch original ist: Motor mit Kühler und Vergaser, Hauptrahmen mit Schwinge und Gabelbrücke, vordere Bremspumpe, hintere Bremszange, Zündschloss.

Jetzt zu den umgebauten Sachen:
- Tank aus Alu von BMW R100 in Form gedengelt, angepasst für Universal-Tankdeckel und Benzinhahn, darunter Halter für alle Elektronik und Batterie, Seitenteile aus Alublech geformt
- Front aus Alublech geformt, Mini-Tacho von Racetronics in Berlin, LED Scheinwerfer, flacher Alulenker
- Gabel aus GSX-R 750 (W) von 95, keine inneren Änderungen, Achse angepasst, CNC-Adapter aus 7075 für Brembo P4 34/32, Schutzblech RSV Mille ME/RP
- Heckrahmen aus Original-Heckrahmen umgeschweißt, Heck von PS-Design, Sitz aus Originalteil neu geformt und bezogen auf Alu-Grundplatte, Airbox neu gebaut aus Alublech mit K&N-Filter
- Räder aus Aprilia RS125, vorne auf 320er Scheibe angepasst, hinten mit angepasstem Kettenrad, Radabdeckung hinten aus RS125
- Auspuff LeoVince X3 für KTM, Krümmer umgeschweißt, laut Leistungsmessung kein PS-Verlust
- Federbein von Kawasaki ZX-6R, Fußrastenanlage selbst gebaut, Ständer von Cagiva Mito, Kennzeichenhalter selbst gebaut
- Design ist komplett foliert
Aprilia1_klein.jpg
Aprilia2_klein.jpg
Der Pegasus ist komplett getüvt und rennt wie verrückt. Bis ca. 120 steht er fast keinem Motorrad nach, bei den kleinen engen Straßen hier im Westerwald erst recht nicht. Die Geometrie ist durch die hohe Sitzposition mit tiefem Lenker und der sehr kurzen Gabel + 17" Vorderrad natürlich extrem, aber das macht nix. Ich habe auch bei Vmax (sind nur 150) kein pendeln, daher passt das schon so...
Aprilia4.jpg
Wenn Interesse besteht, kann ich gerne noch einiges zu Detaillösungen etc. hier schreiben. Auch gibt es viele Bilder des ganzen Bau-Prozesses.

viele Grüße
Julian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6483
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Beitrag von Bambi » 30. Okt 2019

Hallo Julian,
klasse gemacht! Im Westerwald könnten wir uns durchaus mal begegnen.
Bist Du sicher, daß das ein R 100 Tank ist? Mir sieht er eher nach K 100 aus. Aber den habt Ihr toll hingekriegt, endlich mal jemand, der diese blöde Delle für die originale Sitzbanknase raus-'massiert' hat! Und die Blenden vorne am Tank sind auch sehr gut gelungen!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Künki
Beiträge: 19
Registriert: 6. Jan 2017
Motorrad:: Ducati 748 SP
Pegasus "Bastard"
Cagiva Elefant

Re: Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Beitrag von Künki » 31. Okt 2019

Künki hat geschrieben:
30. Okt 2019
- Tank aus Alu von BMW R100 in Form gedengelt, angepasst für Universal-Tankdeckel und Benzinhahn, darunter Halter für alle Elektronik und Batterie, Seitenteile aus Alublech geformt
Der Tank ist natürlich von einer K100 gewesen... :oops: Danke
kann man seinen Beitrag nicht mehr editieren?

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6483
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Beitrag von Bambi » 31. Okt 2019

Hallo Julian,
nur eine gewisse Zeit lang ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Maggus2303
Beiträge: 165
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Beitrag von Maggus2303 » 31. Okt 2019

Also ich hab ganz bewusst vorerst nicht weitergescrollt und hab mir aufmerksam den Text duchgelesen in Erwartung was da dann an Bildern kommt. Wow! Hammer Teil! Glaub ich sofort das die in engen Kurven viele Platt macht!
Gibts zufällig ein Video mit Ton?

Klasse Arbeit und Hammer Optik!!!!

Online
Benutzeravatar
Caferacer63
Beiträge: 114
Registriert: 27. Apr 2019
Motorrad:: Buell (verschiedene)
Wohnort: Ruhrpott

Re: Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Beitrag von Caferacer63 » 31. Okt 2019

Finde ich auch sehr interessant und eigenständig umgesetzt :salute:
Da würde ich gerne noch mehr Bilder von sehen!
Ich pers. würde vielleicht noch die Räder in rot o. weiß o. rot/weiß lackieren lassen.

Online
Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 925
Registriert: 2. Jul 2016
Motorrad:: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Beitrag von LastMohawk » 31. Okt 2019

Klasse Arbeit. Wünsche viele schöne Kilometer damit.

Gruß
der Indianer
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
www.lastmohawk.de

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6483
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Beitrag von Bambi » 1. Nov 2019

Das Schräglagen-Foto ... woher kommt mir die Ecke bekannt vor?
Rothaar-Gebirge? So etwa sah die Kurve aus in der ich ca. 1984 kontrolliert habe, ob nur die Ölkontrollleuchte an der Triumph oder deren Ölpumpe spinnt. Es war die Leuchte ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

hue
Beiträge: 501
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Triumph Daytona, 98
Wohnort: Berlin

Re: Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Beitrag von hue » 1. Nov 2019

Gefällt mir gut, klasse umgesetzt .daumen-h1:

Gruß hue

Fußhupe
Beiträge: 615
Registriert: 22. Sep 2013
Motorrad:: Kawasaki Gpz900R, Bj85
Ducati 900SS, Bj 92
Honda CX500, Bj 82

Re: Aprilia >> Umbau Pegaso 650 ML - im Endeffekt passt "Roadster"

Beitrag von Fußhupe » 4. Nov 2019

.daumen-h1: Hätte nicht gedacht, daß man aus so einem Eimer etwas Gescheites zaubern kann! .daumen-h1:

Gruß
Jürgen

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows