forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Shinko Reifen auf meiner BMW R100RS

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
Mechaniker
Beiträge: 395
Registriert: 3. Jun 2017
Motorrad:: :
Kawasaki Z 550 GT Bj.1984
BMW R60/6 Bj.1975

Re: Shinko Reifen auf meiner BMW R100RS

Beitrag von Mechaniker » 22. Okt 2019

Danke für den Tipp. .daumen-h1:
Bevor ich aber die Reifen bestelle, möchte ich sehen wie 4.00-19 Reifen an Stelle von 3.25-19 Reifen passen obwohl kaum Platzt für dickere Reifen vorhanden ist.

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2150
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Re: Shinko Reifen auf meiner BMW R100RS

Beitrag von Ratz » 22. Okt 2019

Da fällt mir gerade ein das z.B. Avon den 3.5er durch einen 4.10er ersetzt hat.
Hatte einen 3.5er Avon bestellt und nen 4.10er Avon bekommen, mit der Notiz das eben der 3,5er durch den 4.10er ersetzt wurde. Einen wirklichen Unterschied kann ich aber nicht messen, das hält sich im mm Bereich.
20191022_232423.jpg
Die Beschriftung des Reifen alleine ist wiedersprüchlich. 4.10er wäre theoretisch näher an 120/90, 100/90 eher ein 3,25er. :dontknow:

Lange Rede kurzer Sinn, das wirst du nur rausfinden wenn du es ausprobierst. Die Zahlen sind nicht sehr aussagekräftig.
Versuch macht kluch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
You’re not a real racer until you’ve won the tourist trophy.

Bambi
Beiträge: 5783
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Shinko Reifen auf meiner BMW R100RS

Beitrag von Bambi » 23. Okt 2019

Hallo zusammen, hallo Ratz,
Einspruch: 4.10-er/3.50-er ist näher am 110-er!
3.25 entspricht 3.60 bzw. 100/90.
Der 120-er ersetzt 4.00 und 4.25/85 ...
Zumindest in meiner 80-Jahre Metzeler-Tabelle ... die Umschlüsselung von zöllig und zöllig Niederquerschnitt auf metrisch ist schon eine Wissenschaft für sich. Für deren Beherrschung ich auch nicht die Hand ins Feuer lege, bin da schon 2, 3 Irrtümern aufgesessen! Die Felgenbreite spielt dann auch noch eine nicht ganz unbedeutende Rolle und, wie ich gerade erst kürzlich erfahren musste, auch die Niederquerschnittsangabe des Reifens. Ein 120/90-er darf (gerade so!) auf eine 2.15-er Felge, ein 120/80-er nicht!
Also lautet die Antwort auf des Mechanikers Frage oben auf der Seite wahrscheinlich: 'Garnicht!'
Hier noch ein Link, gucke 2. Tabelle: https://www.gs-classic.de/technik/tech_rad10.htm
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2150
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Re: Shinko Reifen auf meiner BMW R100RS

Beitrag von Ratz » 23. Okt 2019

Sag ich doch. 4.10er alias 100/90 wie auf meinem Reifen angegeben, ergibt nach deinen Tabellen auch keinen Sinn.
Auch laut Liste dürfte der 4.10er gar nicht auf meine Felge! Kann aber auch hier keinen Grund erkennen warum nicht. :dontknow:
Denn TÜV hat es auch nicht gestört, der hat es sogar so in den neuen Brief geschrieben.

Der ganze Zahlenkram ist so gut wie asiatische Konfektionsgrössen.
Mußte halt probieren und lieber eine Nummer größer nehmen. :lachen1:
You’re not a real racer until you’ve won the tourist trophy.

Bambi
Beiträge: 5783
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Shinko Reifen auf meiner BMW R100RS

Beitrag von Bambi » 23. Okt 2019

Hallo Ratz,
ich halte Dich eigentlich für erfahren genug, aber sicherheitshalber erinnere ich:
3.60 ist die alte zöllige Niederquerschnitts-Variante des 3.00-er
4.10 entspricht dem 3.50-er
4.60 dem 4.00-er.
Somit ist z.B. der 4.10-er nicht dicker als ein 4.00-er. Eine Falle, in die immer noch viele stolpern ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2150
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Re: Shinko Reifen auf meiner BMW R100RS

Beitrag von Ratz » 24. Okt 2019

Ja ich gebe ja zu das der 4.10er als Beispiel eher ungeeignet war.

Deshalb nochmal und komplett ohne Zahlen.
Wie oft ist das hier schon passiert das ein Moped gekauft wurde und dann euphorisch sofort umgebaut wurde? Radabdeckungen usw. gefertigt wurden und am Ende alles super da stand?

Zum Schluß wurden dann die Reifen der Begierde aufgezogen, gleiche Grösse als der alte verhärtete Vorgänger, und plötzlich hat nichts mehr gepaßt! Weil einfach einfach ein 160er der Firma A anders baut als ein 160er der Firma B. Und das wird zöllisch keinesfalls besser.

Deshalb wird das auch nur durch "Try and error" lösbar sein, da es sich nur um paar Millimeter dreht. Und sich zudem auch noch alle Gummies durch Luftdruck und Fliehkräfte verändern.
You’re not a real racer until you’ve won the tourist trophy.

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk/Räder“

windows