Suche Freigabe oder ABE Micron Lenker

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Antworten
markimark06
Beiträge: 5
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 15:01
Motorrad:: Suzuki Bandit 1200 Bj.1999

Suche Freigabe oder ABE Micron Lenker

Beitrag von markimark06 » Fr 6. Sep 2013, 15:12

Hallo zusammen,
leider hat mich der TÜV Prüfer heute wieder nach Hause geschickt.
Eingetragen ist bei meiner Bandit 1200 ein Lenker Magura L498, und verbaut ist wohl ein Micron HMSB 11 A
Habe im Netz gesucht wie verrückt, finde da aber kein Gutachten, oder eine Freigabebescheinigung, bestenfalls eine ABE
Gefunden habe ich immer nur MSB 1-11 aber ohne H vorne weg.
Micron selber angeschrieben, doch da rührt sich leider keiner.
Hat jemand sowas auf Lager ???
:mrgreen: :mrgreen:

Strandläuferin

Re: Suche Freigabe oder ABE Micron Lenker

Beitrag von Strandläuferin » Fr 6. Sep 2013, 19:22

Moin.

Genau das Problem hatte ich auch vor 3 Wochen. Micron angeschrieben, nie eine Antwort bekommen. Im www auch nix gefunden. Ein Mitglied des Forums hat mir dann netterweise eine Kopie vom MSB11A zugeschickt.
Keine Chance. Der Tüvver hat sich an dem fehlendem H aufgehängt. Keine Eintragung bekommen. :hammer:

Was habe ich gemacht: Neuen Lenker für 25 Euronen gekauft und damit hingefahren.
Plakette bekommen und alles ist jetzt gut (bis auf diesen dämlichen orangefarbenen Aufkleber mit der ABE-Nummer).

Ulrike

markimark06
Beiträge: 5
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 15:01
Motorrad:: Suzuki Bandit 1200 Bj.1999

Re: Suche Freigabe oder ABE Micron Lenker

Beitrag von markimark06 » Fr 6. Sep 2013, 21:16

Der Witz ist das der Lenker schon Jahre drauf ist,
und sich da noch nie einer drum gekümmert hat ! Und jetzt son Möchtegern
Heini !
Na ja ich versuche mal über den persönlichen Kontakt , telefonisch bei Micron
was zu erreichen !
Kein Bock alles umzubauen !

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1439
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 20:53
Motorrad:: 03er Hornet 900
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst in der Odenwaldhölle

Re: Suche Freigabe oder ABE Micron Lenker

Beitrag von Alrik » Sa 7. Sep 2013, 00:15

Naja, aber was soll der Prüfer auch machen? Du hast Zubehör drauf, für das du keine Papiere vorlegen kannst. Was steht denn drauf auf dem Lenker?
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

markimark06
Beiträge: 5
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 15:01
Motorrad:: Suzuki Bandit 1200 Bj.1999

Re: Suche Freigabe oder ABE Micron Lenker

Beitrag von markimark06 » Sa 7. Sep 2013, 10:32

919 hat geschrieben:Naja, aber was soll der Prüfer auch machen? Du hast Zubehör drauf, für das du keine Papiere vorlegen kannst. Was steht denn drauf auf dem Lenker?

Es ist ein Micron Lenker HMSB 11 A
Wichtig ist das H davor !
Msb 11 a habe ich gefunden !
Gruß

markimark06
Beiträge: 5
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 15:01
Motorrad:: Suzuki Bandit 1200 Bj.1999

Re: Suche Freigabe oder ABE Micron Lenker

Beitrag von markimark06 » Sa 7. Sep 2013, 11:25

Irgendwie komm ich nicht wirklich von der stelle !
Sollte ich ein Teilegutachten bekommen, zähle ich 35 euronen für die Eintragung, und 11,80 für die Änderung im Schein !
Bei Polo und Louis gibt es mittlerweile Superbike Lenker für 30-60€ und die haben eine ABE dabei.
Also doch umbauen ! Denke das ist die bessere Alternative .
:banghead:

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1439
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 20:53
Motorrad:: 03er Hornet 900
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst in der Odenwaldhölle

Re: Suche Freigabe oder ABE Micron Lenker

Beitrag von Alrik » Sa 7. Sep 2013, 13:55

In den Schein musst du es nicht eintragen lassen, nur immer die Bescheinigung von der Änderungsabnahme dabeihaben. Wenn du auf nen Lenker mit ABE umbaust, musst du die immer dabeihaben. In beiden Fällen Zettelwirtschaft, aber im ersten Fall Arbeit und 11,80 gespart.
Ich guck heut abend mal, ob ich mit deiner Angabe was finde.
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

Benutzeravatar
Alrik
Beiträge: 1439
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 20:53
Motorrad:: 03er Hornet 900
79er CX 500 "McSlurry"
78er CY 50
79er F 700
Wohnort: Höchst in der Odenwaldhölle

Re: Suche Freigabe oder ABE Micron Lenker

Beitrag von Alrik » Sa 7. Sep 2013, 20:09

Hab auch nix gefunden. Nicht mal den ohne H, nur einen MSB13 oder sowas.
Sorry, hätte gern weitergeholfen. :dontknow:
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.

markimark06
Beiträge: 5
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 15:01
Motorrad:: Suzuki Bandit 1200 Bj.1999

Re: Suche Freigabe oder ABE Micron Lenker

Beitrag von markimark06 » Mo 9. Sep 2013, 15:55

Ich habe auch keine Ahnung wo ich noch suchen soll.
Vielleicht hat ja jemand einen MAgura L498 Lenker rum liegen.
der ist eingetragen.

Antworten

Zurück zu „Lenker/Armaturen/Spiegel“

windows