Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 1581
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Re: Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Beitrag von Ratz » 19. Okt 2018

Mannomann. :dontknow:

Ich frage mich gerade warum so mancher Atomphysikerhasenfuss überhaupt auf ein Moped steigt bzw. daran rumschraubt? Wißt ihr eigentlich wieviel Risiken ihr dabei eingeht? Was daaaaa alles passieren könnte! :?

hue
Beiträge: 214
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Beitrag von hue » 19. Okt 2018

Du sagst es!!! Ich habe auch schon Angst :shock: . Ist Alkohol eine Lösung? :prost: :?:

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 192
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Beitrag von TortugaINC » 19. Okt 2018

Hallo Hartmut,
es wird- wie von mir beschrieben- als überhärten oder überaltern bezeichnet (T6= Maximale Härte, T7x=überhärtet, Härte nimmt ab). Steht in so ziemlich jedem Aluminiumbuch. Rekristallieren funktioniert nur bei umgeformten Bauteilen und hat nur wenig Einfluss auf die Festigkeit- steht auch in jedem zweiten Buch über Aluminium.Was das bei Gussbauteilen für eine Rolle spielen soll verstehe ich nicht.
Bild oben: Härteverlauf über die Zeit
Bild unten: so mach es der Felgenhersteller (da ist der Prozess so ausgelegt, das die Härte erst durch das Lackeinbrennen erreicht wird).
03857E04-F3D1-4E42-AFDA-6D546AD6CCF0.jpeg
59BE2CA9-8C39-49D1-AEDA-2EE8AE05B843.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Meine Beiträge werden zeitnah kommentiert von: Barfly und diversen anderen Troll-Accounts :prost:

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5391
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Beitrag von Jupp100 » 19. Okt 2018

Bei allem Respekt vor eurem Fachwissen, das ich
auch nach einigen Semestern Werkstoffkunde
nicht wirklich beurteilen kann, mache ich mir über
beschichtete Gußfelgen ehrlich gesagt wenig Sorgen.
Im Verhältnis zu so manchen Fahrwerksveränderungen,
der Verwendung von lächerlichen Entenreifen etc.pp.
nur weils "cool" aussieht, scheint mir das Gefahrenpotential
nicht sooo hoch zu sein. :dontknow:
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
wulf
Beiträge: 833
Registriert: 20. Jul 2014
Motorrad:: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Beitrag von wulf » 19. Okt 2018

7 Seiten Blabla, für eine Frage die man einfach mit "JA" beantworten kann.... :roll:
British Bavaria

Fußhupe
Beiträge: 481
Registriert: 22. Sep 2013
Motorrad:: Kawasaki Gpz900R, Bj85
Ducati 900SS, Bj 92
Honda CX500, Bj 82

Re: Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Beitrag von Fußhupe » 22. Okt 2018

wulf hat geschrieben:
19. Okt 2018
7 Seiten Blabla, für eine Frage die man einfach mit "JA" beantworten kann.... :roll:
:grin: .daumen-h1:

Benutzeravatar
scheffi
Beiträge: 252
Registriert: 5. Mär 2014
Motorrad:: Royal Enfield Continental GT, Bj.2014
Honda NTV Revere, Bj. 1992
Wohnort: 27777 Ganderkesee

Re: Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Beitrag von scheffi » 22. Okt 2018

hue hat geschrieben:
19. Okt 2018
.... Ist Alkohol eine Lösung? ...
nein, ein destillat. schmecken tut´s aber trotzdem, vor allem, wenn man sich seine frisch beschichteten felgen anschaut. :dance2:
gruß vom scheffi ;-)

cafetogo
Beiträge: 564
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Beitrag von cafetogo » 22. Okt 2018


hue
Beiträge: 214
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Beitrag von hue » 22. Okt 2018

Alkohol besteht aus (mindestenz) 2 Stoffen (Ethanol und Wasser) und es ist ein homogenes Gemisch. Also ist es doch (auch) eine Lösung.

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 670
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o & 75o, Bj.75 ff & 11oo 4 Zyl.
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Alu-Guss Räder Pulverbeschichten

Beitrag von onkelheri » 22. Okt 2018

Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk/Räder“

windows