Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Online
Benutzeravatar
sven
Beiträge: 1120
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Beitrag von sven » 3. Dez 2018

Vergisses!
the older I get the faster I was ...

meine XT

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14390
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Beitrag von f104wart » 3. Dez 2018

Warum? ...hast Du´s schon probiert?
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Online
Benutzeravatar
sven
Beiträge: 1120
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Beitrag von sven » 3. Dez 2018

Ja, das Problem ist daß wie gesagt der Überstand der oberen Buchse oft
derart winzig ist daß man schon Schwierigkeiten kriegen kann sie mit der
unteren rauszuziehen weil sich letztere in erstere reinkeilt.
Du hast da also fast nichts wo du ansetzen kannst, deshalb braucht's da
schon was sehr genau passendes was möglichst auf ganzem Umfang greift.

Gruß
Sven
the older I get the faster I was ...

meine XT

Online
Benutzeravatar
sven
Beiträge: 1120
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Beitrag von sven » 3. Dez 2018

Man kann das ungefähr erkennen auf recycler's zweitem Foto: der Innendurchmesser der oberen
Buchse ist so groß wie das Standrohr außen (plus ein paar Hundertstel). Die Bohrung darunter ist
etwas kleiner als die untere Buchse auf dem Foto (die wird im Tauchrohr noch minimal zusammen-
gedrückt.
the older I get the faster I was ...

meine XT

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 848
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Honda XBR Kaff Racer, Güllepumpe-LeMans, Suzi_GSX400_Brat, Kawa KZ400. Suzi V-Strom 1000
Wohnort: Andechs

Re: Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Beitrag von recycler » 4. Dez 2018

So, hab mir ein kleines Werkzeug gebaut (siehe Foto), das Standrohr 5 min. mit der Heißluftpistole erwärmt, den inneren Führungsring dann schnell mit Kältespray gekühlt und das Teil ausgebaut.

Ich würde gerne ein neues verbauen. Kann mir bitte jemand sagen, wie der innere obere Führungsring in der Fachsprache heißt (evtl. auch Bezugsquelle - ist eine Suzi GSX750ES Bj. 86).

@ alle 'Klugscheißer' (sorry aber das muss jetzt sein): Ich habe einen Screenshoot aus dem Werkstatthandbuch eines GSX750 (jedoch das Vorgängermodell, da ich für meine kein Handbuch habe) angehängt. Bei dieser Gabel gibt es keine oberen Führungsringe aus Metall und das Standrohr läßt sich einschieben, nachdem der Simmering montiert wurde. Hab das in den letzten Jahren bei 2 Honda- und einer Kawa-Gabel so gemacht. Klar hätte man sehen können, bin aber halt wie immer vorgegangen.

@alle anderen: Danke für die Tipps.

Ciao

recycler
werkzeug.jpg
Screenshot (137).png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
old's cool!

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1491
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Beitrag von BerndM » 4. Dez 2018

Ja Du hast recht mit alten und neuen Versionen. Also obacht bei der nächsten CX bei der unten aussen an den Tauchrohren eine
M6 Ablassschraube für das Öl eingeschraubt ist.
Top Job !
Achtung ! Das ist was für die CX, aber als Beispiel zum Suchen sicher verwendbar:
https://www.ebay.de/itm/GLEITBUCHSEN-SA ... 1438.l2649

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14390
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Beitrag von f104wart » 4. Dez 2018

Es gibt unterschiedliche Gabeln. Die älteren haben noch keine Buchsen, die neuen haben welche. Das ist bei der GSX wahrscheinlich genau so wie bei der CX. Sind doch eh meistens alles Showa-Gabeln, die vom selben Zulieferer kommen.

Zwecks Teilesuche würde ich Dir CMS.NL empfehlen, die OEM-Nummer raussuchen und dann entweder bei CMS bestellen oder über die Nummer weiter suchen.


Edit: Über den Link von Bernd findet man auch Gleitbuchsen für die GSX.

Ich hab auch mal bei CMS geschaut, aber auf die Schnelle keine gefunden, die oben Gleitbuchsen hat. Alle nur unten.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 848
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Honda XBR Kaff Racer, Güllepumpe-LeMans, Suzi_GSX400_Brat, Kawa KZ400. Suzi V-Strom 1000
Wohnort: Andechs

Re: Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Beitrag von recycler » 5. Dez 2018

Danke. Die Dinger heissen also Gleitbuchsen (ich geh mal davon aus, dass die oberen genauso heissen. Mein Händler, der die Dichtringe hat, hat leider keine Gleitbuchsen, aber ich mach mich mal auf die Suche.

Ciao

recycler
old's cool!

hue
Beiträge: 247
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Beitrag von hue » 5. Dez 2018


Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 848
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Honda XBR Kaff Racer, Güllepumpe-LeMans, Suzi_GSX400_Brat, Kawa KZ400. Suzi V-Strom 1000
Wohnort: Andechs

Re: Gabelzusammenbau - bitte Hilfe!

Beitrag von recycler » 6. Dez 2018

Vielen Dank hue, schau so aus, als würden diese passen. Hab die gerade geordert.

... so jetzt brauch ich nur noch die Vergleichssorte für Suzuki Gabelöl Nr. 10.

Einsetzen der Gleitbuchsen und Dichtringe werde ich dann mit Spezialwerkzeug bei einem befreundeten Fahrwerksspezialisten machen.

Ciao

recycler
old's cool!

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk/Räder“

windows