forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Steckachsen aus titan

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3297
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Steckachsen aus titan

Beitrag von Schinder » 13. Nov 2019

Meinung ?
Alte Waschweiber meinen, Männer denken ... :grin:


Und ... welches der Themen ?




.
So geht das nicht.

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1193
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Steckachsen aus titan

Beitrag von TortugaINC » 13. Nov 2019

Schinder hat geschrieben:
12. Nov 2019
Jungejungejunge ...
Bitte bemerke doch mal den Eingangsbeitrag,
lese ihn, hol mal Luft, denk drüber nach,
verstehe (auch wenn es für Dich schwierig sein wird)
und dann geh in die Ecke und schäm dich.
Anschließend brauchst du dich nicht entschuldigen,
das Amüsement hat es auch getan.
Danke für das geschenkte Lächeln.


.
Die Frage ob es sinnvoll ist die Achsen hohlzubohren hat Yago beantwortet- es lohnt sich nicht da sehr aufwändig- hab ich im übrigen schon auf Seite 1 durch die Blume angemerkt. Viel Arbeit für verschwindend wenig Gewichtsersparnis. Welche Unklarheiten liegen noch vor?

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3297
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Steckachsen aus titan

Beitrag von Schinder » 16. Nov 2019

Z.B. was denn Tobi nun bzgl der Achsen unternehmen wird und was nicht.
Ach, sorry, hattest du wohl nicht bemerkt bei deiner Selbstbeweihräucherung.



.
So geht das nicht.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5511
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Steckachsen aus titan

Beitrag von sven1 » 16. Nov 2019

Moin Tobi,

wofür braucht dein Kumpel denn die Achsen?
Ein feiner Zug von dir ist es allemal.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
kosi
Beiträge: 28
Registriert: 12. Feb 2015
Motorrad:: Honda CBR1000F Bj. 92
Gespann Honda Beringer CBR1000F Bj. 93
BMW R100 Baustelle

Re: Steckachsen aus titan

Beitrag von kosi » 16. Nov 2019

Schinder hat geschrieben:
16. Nov 2019
Z.B. was denn Tobi nun bzgl der Achsen unternehmen wird und was nicht.
Ach, sorry, hattest du wohl nicht bemerkt bei deiner Selbstbeweihräucherung.



.
Junge, junge alle mal ruhig durchatmen. Ich finde Titan einfach ein geiles Material....also machen :rockout:
Gruß Phil

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1193
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Steckachsen aus titan

Beitrag von TortugaINC » 17. Nov 2019

Schinder hat geschrieben:
16. Nov 2019
Z.B. was denn Tobi nun bzgl der Achsen unternehmen wird und was nicht.
Ach, sorry, hattest du wohl nicht bemerkt bei deiner Selbstbeweihräucherung.



.
35F18AEF-9558-4ED2-BA46-33EB850FDEDC.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3297
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Steckachsen aus titan

Beitrag von Schinder » 17. Nov 2019

Danke, aber grobpixeliges Popcorn ist nicht so mein Ding.



.
So geht das nicht.

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1193
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Steckachsen aus titan

Beitrag von TortugaINC » 17. Nov 2019

Gewöhn dich dran, den wirst du noch öfter zu sehen bekommen.

Michael90
Beiträge: 110
Registriert: 10. Aug 2019
Motorrad:: GPZ 1100 UT
Z 900
ZX12R
GSXR 1100

Re: Steckachsen aus titan

Beitrag von Michael90 » 17. Nov 2019

kosi hat geschrieben:
16. Nov 2019
Ich finde Titan einfach ein geiles Material....also machen :rockout:
Seh ich genauso!!! :rockout: :rockout: :rockout:

Nur scheisshart und schlecht zu bearbeiten ist das Zeug,
ich wollte letztens auf meiner kleinen Drehbank ein paar Löcher in Titanbuchsen bohren,
selbst HSS - CO - Bohrer haben da sehr schnell aufgegeben, einfach vorne verglüht, die Dinger... :zunge: :zunge:

cafetogo
Beiträge: 1121
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Steckachsen aus titan

Beitrag von cafetogo » 17. Nov 2019

Ich fand es am Anfang auch super nur ist es schlecht zu bearbeiten und ja nicht leichter wie Alu, das liegt ja irgendwo mitten drin wenn man Alu und Stahl her nimmt. An so einer 17er Achse ist ja jetzt auch nicht viel dran das man da jetzt viel zu erwarten hat.

Für konsequenten Leichtbau bestimmt ein muss, ansonsten eine teure Spielerei. Die für den beschenkten aber nicht ins Gewicht fällt :mrgreen:

Grüße
Roland

Antworten

Zurück zu „Fahrwerk/Räder“

windows