BMW» R1100R Noch nicht definiert

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 597
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: BMW R1100R Noch nicht definiert

Beitrag von Speed » 15. Okt 2016

Die Harley in diesem Video (bei Minute 14:40) baut vorne auch höher. Nur mal so als Denkanstoß. Natürlich kann man diese beiden Maschinen nicht vergleichen, aber manchmal muß man erst das "Ganze" sehen.




Viel Spaß beim "Grübeln".

Gruß

Andreas
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

PeterPan1986
Beiträge: 321
Registriert: 26. Mär 2015
Motorrad:: Yamaha SR 500
Buell XB 12 Scg
BMW R1100R

Re: BMW R1100R Noch nicht definiert

Beitrag von PeterPan1986 » 15. Okt 2016

caferacer70 hat geschrieben:Der Rohrlenkerumbau ist absolut zu empfehlen.
Die Heizgriffe lassen sich mit etwas Bastelei adaptieren....
Du hättest damit auf jeden Fall schonmal vorne deutlich Material verloren ( und an Ergonomie gewonnen )

Stefan
Die Heizgriffe lassen sich an den normalen Rohrlenker adaptieren? Davon wusste ich nicht, die Jungs vom BMW Forum meinten nur es gibt 1-2 Rohrlenker Alternativen und an alles andere passen eben die Griffe nicht.

@Speed
Die "Stummellenker" die du hier zeigst sind die originalen die ich eben auch verbaut habe. Richtige Stummel wie üblich an die Gabelholme sind nicht erlaubt da diese in der oberen Gabelbrücke beweglich gelagert sind.

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/or ... 006940.jpg

Ein M -lenker wäre noch eine Möglichkeit...

Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 597
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: BMW R1100R Noch nicht definiert

Beitrag von Speed » 15. Okt 2016

Auf dem Bild sahen die tiefer aus, schade, daß es da nichts passendes gibt. Dann wäre die Alternative ein M-Lenker, wie Du schreibst. Könntest Du dich denn mit einem tieferen Lenker anfreunden? Schließlich muß Dir der Umbau gefallen. Ist ja nur meine Meinung, daß der Lenker vorne tiefer muß, damit die Maschine im vorderen Bereich nicht so "prominent" wirkt. Das Ganze sieht dann so "buglastig" aus.
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

PeterPan1986
Beiträge: 321
Registriert: 26. Mär 2015
Motorrad:: Yamaha SR 500
Buell XB 12 Scg
BMW R1100R

Re: BMW R1100R Noch nicht definiert

Beitrag von PeterPan1986 » 15. Okt 2016

Ja ist richtig. Ich will auch das sie da tiefer kommt. Eben aus dem Grund habe ich bereits auch die Spiegel abgebaut ;) Zu tiefe Stummel sollten es nicht sein da ich mit ihr auch längere Strecken fahren möchte. Ein Rohrlenker kommt mir vor wie die goldene Mitte.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 3170
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: BMW R1100R Noch nicht definiert

Beitrag von sven1 » 15. Okt 2016

Moin,

jetzt muß ich einem meiner Vorredner mal Recht geben, die Karre sieht aus wie von vorn und hinten in die Presse gekommen. Viel zu pummelig in der Mitte. Da gibt es bestimmt noch viele Teile die du abbauen oder ändern kannst.
Hinterer Koti hin oder her, die Karre hat einen Arsch wie ein 10 Taler Pferd und ist in der Mitte viel zu rund, vorne zu hoch, aber da bist du ja dran.

ich bin mir allerdings nicht sicher ob die Basis wirklich gut ist, wenn du nicht richtig viel Geld ausgeben willst.

Grüße

Sven
Jede Entscheidung ist eine halbe Chance...
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

GuzziWilly
Beiträge: 376
Registriert: 12. Aug 2014
Motorrad:: Guzzi

Re: BMW R1100R Noch nicht definiert

Beitrag von GuzziWilly » 15. Okt 2016

Hey versuch doch mal den Rohrlenker zu drehen. So horizontal um 180° und dann mit den Enden nach unten. Quasi eine reverse Upside down Montage. ;) hab ich mal an einer XS 1100 gesehen.
Aber wie schon gesagt, es ist und bleibt halt eine "modene" BMW.

PeterPan1986
Beiträge: 321
Registriert: 26. Mär 2015
Motorrad:: Yamaha SR 500
Buell XB 12 Scg
BMW R1100R

Re: BMW R1100R Noch nicht definiert

Beitrag von PeterPan1986 » 16. Okt 2016

Werde die Gabelbrücke von der GS verbauen und einen Rohrlenker von LSL, den Superbike Flat. Wir einiges ausmachen!

caferacer70
Beiträge: 29
Registriert: 16. Sep 2013
Motorrad:: BMW R 850 R, Baujahr 1995
Wohnort: Duisburg

Re: BMW R1100R Noch nicht definiert

Beitrag von caferacer70 » 17. Okt 2016

....wenn du die Heizgriffe unbedingt erhalten willst, hilft der Rohrlenker der Mystik.
Da sind am Ende die gleichen Aussparungen wie an deinen Lenkerhälften dran.

Stefan

Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 1515
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Re: BMW R1100R Noch nicht definiert

Beitrag von Ratz » 17. Okt 2016

Heizgriffe - aha!
Braucht man die zum Heizen?

PeterPan1986
Beiträge: 321
Registriert: 26. Mär 2015
Motorrad:: Yamaha SR 500
Buell XB 12 Scg
BMW R1100R

Re: BMW R1100R Noch nicht definiert

Beitrag von PeterPan1986 » 17. Okt 2016

caferacer70 hat geschrieben:....wenn du die Heizgriffe unbedingt erhalten willst, hilft der Rohrlenker der Mystik.
Da sind am Ende die gleichen Aussparungen wie an deinen Lenkerhälften dran.

Stefan
Danke, werde mir aber Heizpatronen in den Lenker einbauen ;)

Bin am überlegen ob es der LSL Superbike Flat sein soll oder gleich die Drag Bar

Gruß,
Peter

Antworten

Zurück zu „BMW“

windows