BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Rocker
Beiträge: 62
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: BMW k100 RS 1985

Re: BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Beitrag von Rocker » 9. Jun 2018

Was machst du mit dem Auspuff von cafe4racer.eu?

Hast du den noch

matigoal
Beiträge: 193
Registriert: 4. Jul 2016
Motorrad:: Suzuki LS 650, EZ 95, Bobberumbau
Honda CX500 Urgülle
Wohnort: Schwerin M-V

Re: BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Beitrag von matigoal » 9. Jun 2018

Den habe ich verkauft.
Ich habe momentan aber wieder einen neuen dran, weil mein Tüver einen Endtopf mit E Nummer wollte. Den gefallen wollte ich ihm dann auch tun, zumal der Rest so durchgewunken wird. Ich warte nur leider noch auf den Sattler. Ohne Sitzbank kann der TÜVer seine Fotodokumentation wohl nicht machen.
IMG-20180607-WA0023.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Rocker
Beiträge: 62
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: BMW k100 RS 1985

Re: BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Beitrag von Rocker » 11. Jun 2018

Der schaut auch gut aus.

matigoal
Beiträge: 193
Registriert: 4. Jul 2016
Motorrad:: Suzuki LS 650, EZ 95, Bobberumbau
Honda CX500 Urgülle
Wohnort: Schwerin M-V

Re: BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Beitrag von matigoal » 13. Jun 2018

Update...
Morgen wird der Sitz bezogen. Heute war Anprobe. Finde die Linie passt.
IMG-20180613-WA0017.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Speed
Beiträge: 499
Registriert: 18. Aug 2015
Motorrad:: Honda CX 500 C PC 01, Baujahr 1982
Kawasaki ZRX 1100

Re: BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Beitrag von Speed » 13. Jun 2018

matigoal hat geschrieben:
13. Jun 2018
Finde die Linie passt.
.daumen-h1: Finde ich auch! Gefällt mir sehr gut, deine K100 :respekt: . Der Auspuff gefällt mir auf Anhieb nicht so gut (sehr steil), du hast dich an der Querstrebe orientiert, oder? Manchmal muß man aber ein Bild auch länger auf sich wirken lassen, bzw. die Aufnahme täuscht.
Der eine isst gern Sauerkraut, der andere grüne Seife :wink:

matigoal
Beiträge: 193
Registriert: 4. Jul 2016
Motorrad:: Suzuki LS 650, EZ 95, Bobberumbau
Honda CX500 Urgülle
Wohnort: Schwerin M-V

Re: BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Beitrag von matigoal » 13. Jun 2018

Eigentlich war dafür ein kürzerer Endschalldämpfer in Edelstahl geplant aber der muss erstmal für den TÜV weg bleiben. Ich wollte gerne, dass man möglichst viel vom Hinterrad sieht und so der "Scracer" Look bissl mehr rüber kommt.

Benutzeravatar
mach1z
Beiträge: 244
Registriert: 21. Feb 2014
Motorrad:: Bmw R80 RT --> Scrambler
Moto Guzzi Le Mans 3
Suzuki GS 750

Re: BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Beitrag von mach1z » 14. Jun 2018

TOP Linie. Kannst du bitte mal verraten wie der Rahmen befestigt ist? Welche Farbe bekommt die Bank, welcher Tacho kommt dran?
Klasse Job!!!

Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1656
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Beitrag von Tomster » 14. Jun 2018

Mir gefällt die Linie auch. .daumen-h1:
Die beiden parallelen Rahmenteile haben was. Hätte den ESD auch so angebaut.

Front ist auch klasse geworden, richtig schön flach.
Das Heck ... schön ..... aber bei legalem Kennzeichenwinkel so kaum zu realisieren, oder?

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

matigoal
Beiträge: 193
Registriert: 4. Jul 2016
Motorrad:: Suzuki LS 650, EZ 95, Bobberumbau
Honda CX500 Urgülle
Wohnort: Schwerin M-V

Re: BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Beitrag von matigoal » 14. Jun 2018

Danke für die Blumen... :-)
Das Kennzeichen ist auf dem Bild ja schon montiert. Der Winkel passt da und der Tüver hat auch nix gegenteiliges gesagt, als er das Mopped angesehen hat.
Als Tacho ist ein Koso rx2n montiert. Passt gut über die Lampe und macht sich gut zum sportlichen Look.
Der Rahmen für die Bank ist hinter an der Querstrebe verschraubt und vorne über so ne Art Rohrschelle am Rahmenrohr befestigt. Wenn man genau guckt, sieht man das. Die Schelle habe ich aber auch schwarz Pulvern lasse, so fällt die kaum auf.
Die Sitzbank soll bis Freitag fertig sein. Leder wird Anthrazit/Schwarz mit grauen Nähten, die hoffentlich gut zum Tank passen.

Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1656
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: BMW» K100...damit es nicht langweilig wird

Beitrag von Tomster » 14. Jun 2018

Ich würde auch so fahren, aber ich schätze den Kennzeichenwinkel eher auf 45, denn auf 30 Grad ein.
Und ob der TÜV was dazu sagt oder nicht, ist der Rennleitung vollkommen egal. Zumal du ja noch einen verstellbaren Halter dran hast.

Aber wie eingangs geschrieben, ich würde auch erstmal so fahren.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Antworten

Zurück zu „BMW“

windows