forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
alk
Beiträge: 435
Registriert: 10. Jul 2013
Motorrad:: Bullet 350, 82
MZ,TS 250,79
MZ,TS 150,77
IZH,56, 60
Wohnort: 01877

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von alk » 1. Aug 2019

Ich glaube wenn man den ori. Pott 3-5° schräg stellt, also hinten etwas höher, dann sähe das extrem gut aus.

Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 590
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 1. Aug 2019

Moin alk, kann ich noch versuchen. Habe nur einen Schraubpunkt am Rahmen. Die Verbindung Sammler - Pott lässt sich biegen bzw. anpassen.
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 590
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 23. Aug 2019

Heute war es also soweit. Mein zweiter Termin beim Tüv. Habe die Mängel behoben... ESD + Lufi und den Tacho gegen den originalen getauscht. Der Tacho wird aber wieder rückgebaut... das hässliche große Ding. Kurz gesagt: ich habe nach 10 Minuten begutachten und 30 Minuten warten endlich das Gutachten und den Tüvbericht in der Hand.

ICH HABE FERTIG :jump:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Benutzeravatar
Emil1957
Beiträge: 722
Registriert: 23. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB 250/350K4 Bj. 1973, Honda CLR125 Bj. 1999, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor und anderen Japan-Teilen)
Wohnort: Köln

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von Emil1957 » 24. Aug 2019

Glückwunsch!
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4756
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von sven1 » 24. Aug 2019

Hallo Markus,

herzlich Glückwunsch .daumen-h1: .
Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Moped und viele schöne Kilometer.
Grüße

Sven
Man muß auch mal den Fehler bei anderen suchen.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
gnolli
Beiträge: 57
Registriert: 21. Jan 2019
Motorrad:: Suzuki RV90 1976
Moto guzzi California II 1986
Suzuki GN250 1996

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von gnolli » 24. Aug 2019

Hi Markus ,
ist auf jedenfall ein super Gerät geworden. Schön.
Die Mühe hat sich gelohnt.
Ist ja fast zu Schade damit zu fahren ;)

weiter so
:steinigung:

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6614
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Kawa Z1100ST, Yamaha RD80LC1, Yamaha FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von MichaelZ750Twin » 24. Aug 2019

Glückwunsch und viel Spass mit deinem Mopped !
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 590
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 24. Aug 2019

Vielen Dank euch allen! :salute:

Fahren muss ich noch etwas üben, zumindest die Kupplung verstehen. Gefühlt ist der Zug etwas zu lang. Aber sie fährt schon 40 Jahre so. Eingestellt ist sie durch fachkundigere Schrauber als ich, weiter spannen geht nicht.

Jetzt freue ich mich auf Donnerstag, da geht es zur Zulassungsstelle und endlich ein richtiges Vorher/Nachher-Bild.

Projektstart war übrigens der 21.8.18, vom TÜV abgesegnet am 23.8.19. Hat nun also 1 Jahr und 2 Tage gedauert.
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 911
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von Kinghariii » 24. Aug 2019

Auch von mir gratuliere zum bestandenen Tüv!! Nun viel Spaß mit deinem Moped nutze die restliche Saison noch so gut es geht ;)

Gruß, Harald

Bambi
Beiträge: 5481
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von Bambi » 25. Aug 2019

Hallo knobi,
da reihe ich mich doch gerne in die Reihe der Gratulanten ein!
Gute Fahrt, mein Lieber!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows