forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
SuperMoto
Beiträge: 47
Registriert: 30. Dez 2019
Motorrad:: Honda GL1000, Kawasaki 636b, Ducati Hypermotard 939SP, KTM 390

Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Beitrag von SuperMoto » 7. Jan 2020

Hallo aus Köln,
da der Trend ja ganz klar zum zweit und dritt Mopped geht :-)....und ich neben meinen Spaßbikes auch immer gerne etwas für die ruhigen Momente des Lebens in der Garage stehen habe, habe ich mir für die Winterzeit eine GL1000 geleistet und werde sie in den nächsten Wochen/Monaten ein wenig aufhübschen.

Und da ja Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt, bitte ich um ein wenig Gnade falls es jemanden nicht gefallen sollte und oder ich irgendwelche ungeschriebenen Gesetze des Oldtimer-Umbaus breche :-)

Heute habe ich angefangen und als erste kommt das Heck drann.
Als Ersatz für den originalen Fender habe ich mich für einen Harley-Fender entschieden.
Den musste ich auch gleich schon um 60% kürzen damit er überhaupt schon mal anständig drann gehalten werden konnte.

Ich finde die Länge jetzt schon mal nicht sooo schlecht. Aber vielleicht mache ich ihn noch ein Stück kürzer.
Aber das entscheide ich erst wenn der Sitz da ist. "in USA bestellt und sicherlich noch 3-4Wochen unterwegs"

Der erste Eindruck sieht für mich aber schon mal ganz gut aus. Wie gesagt....ich bin ein kleines Sensibelchen also seit im Verlauf des Umbaus nicht zu hart zu mir :-)
IMG_20191228_130813_8_klein.jpg
IMG_20200107_163738_8_klein.jpg
IMG_20200107_170425_6_klein.jpg
Sitzbank.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
diddy82
Beiträge: 243
Registriert: 5. Mai 2013
Motorrad:: Kawasaki Z1000
Honda CB650 RC 03
Honda CB 900f SC01
Wohnort: Kühlungsborn

Re: Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Beitrag von diddy82 » 7. Jan 2020

Gefällt auf mir von der Linie schon mal sehr gut das Heck bin gespannt wie es hier weiter geht

Benutzeravatar
SuperMoto
Beiträge: 47
Registriert: 30. Dez 2019
Motorrad:: Honda GL1000, Kawasaki 636b, Ducati Hypermotard 939SP, KTM 390

Re: Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Beitrag von SuperMoto » 7. Jan 2020

Hatte ich schon erwähnt das ich jetzt ein komplettes Heck "Blinker, Rücklicht, Nummernschildhalter", den Sitz, das Schutzblech und den Haltebügel im Angebot habe ?.....Gebe ich gerne für einen sehr fairen Preis an Liebhaber ab.

Benutzeravatar
SuperMoto
Beiträge: 47
Registriert: 30. Dez 2019
Motorrad:: Honda GL1000, Kawasaki 636b, Ducati Hypermotard 939SP, KTM 390

Re: Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Beitrag von SuperMoto » 11. Jan 2020

Der Lacksatz meiner GL ist noch recht gut erhalten.
Da ich die GL jedoch neu/anders lacken werde und der original Lacksatz dafür zu schade ist, biete ich hier meinen Lacksatz gegen einen beliebigen anderen Lacksatz an. Einzige Vorraussetzung....er darf nicht beschädigt sein.

Wer also ein gute Gelegenheit für einen einen original gelackten Lacksatz sucht "Tankverkleidung und Seitenverkleidung" der hat hier eine einmalige Gelegenheit für 0 Euro einen guten Lacksatz zu bekommen.

Falls sich niemand meldet wäre das sehr schade, aber ich würde meinen Satz dann gnadenlos :-) umlackieren lassen ;-)

Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 957
Registriert: 2. Jul 2016
Motorrad:: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Beitrag von LastMohawk » 12. Jan 2020

Leider behalte ich meinen Lacksatz auch... an deiner Stelle würde ich mir in der Bucht einen abgeranzten Satz zusammen stellen und mit dem Verkauf von deinem schönen Roten, die Lackierung damit finanzieren.
Gruß
der Indianer
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
www.lastmohawk.de

Franzel
Beiträge: 47
Registriert: 14. Jul 2019
Motorrad:: Honda GL 1000 K1 '76

Re: Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Beitrag von Franzel » 13. Jan 2020

Ich hatte bei meiner schon im Spätsommer angefangen. Bis auf den Motorblock wurde die Gl komplett zerlegt. Aber so langsam wirds. Mein Lacksatz ist auch noch komplett und unbeschädigt, aber der bekommt definitiv einen neuen Anstrich. Der Sitz wird ein angepasster der Speed Triple, Endtöpfe entweder der Bonneville oder der Z1000 ( 4Rohre aufwärts)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 957
Registriert: 2. Jul 2016
Motorrad:: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Beitrag von LastMohawk » 14. Jan 2020

Servus,
noch einer mit Geschmack :-). Willkommen hier. Bin gespannt was ihr Beiden aus den GLs macht.

Gruß
der Indianer
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
www.lastmohawk.de

Franzel
Beiträge: 47
Registriert: 14. Jul 2019
Motorrad:: Honda GL 1000 K1 '76

Re: Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Beitrag von Franzel » 15. Jan 2020

Dank dir,
ich denke, sie hat ein eigenes Thema verdient. Zumal sie auch einen " etwas längeren Dornröschenschlaf " hinter sich hat.
Wenn es die Zeit zulässt, setze ich mich am Wochenende mal dran.
Gruß

Benutzeravatar
SuperMoto
Beiträge: 47
Registriert: 30. Dez 2019
Motorrad:: Honda GL1000, Kawasaki 636b, Ducati Hypermotard 939SP, KTM 390

Re: Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Beitrag von SuperMoto » 21. Jan 2020

Yipieeeh....die Sitzbank ist endlich hier. Die Verarbeitung ist recht anständig, allerdings gefällt mir wie erwartet die Länge und Breite noch nicht.

Nach hinten werde ich sie verjüngen und die Sitzmulde ein wenig vertiefen/erhöhen. Und natürlich werde ich sie auch noch wesentlich verkürzen.

Skalpiert habe ich sie bereits :-).....Jetzt wird noch ein wenig gesägt, gepolstert und neu bezogen, und dann sollte das auch was werden :-)

Der nflachere schwarze Flat Track Lenker ist auch bereits drauf.....Es wird, langsam aber es wird :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
SuperMoto
Beiträge: 47
Registriert: 30. Dez 2019
Motorrad:: Honda GL1000, Kawasaki 636b, Ducati Hypermotard 939SP, KTM 390

Re: Honda» Goldwing GL1000 ein wenig aufhübschen...

Beitrag von SuperMoto » 25. Jan 2020

So, ich habe die Sitzbank jetzt mal auf eine erträgliche Größe zurecht geflext.
Mit einer Bildbearbeitung dann noch die Polster drauf so wie ich mir das vorstelle, und schon sieht alles wesentlich geschmeidiger aus "Finde ich zumindest"
Da das Mopped perlmutweiß wird, schwanke ich bei der Farbe für die Sitzbank noch zwischen Schwarz, Braun und Grau .....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows