forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CB650K Black Bomber?

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 7307
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» CB650K Black Bomber?

Beitrag von Bambi »

Hallo Scrambler,
was ich inzwischen vermisse ist der namensstiftende 'Black Bomber'. Ohne dessen Tank und Sitz als Wiedererkennungsmerkmal ist es in meinen Augen ein alter Rahmen mit einem moderneren Motor. Das Ensemble ist durchaus ansehnlich (okay, der Elektrikkasten am Heck gefällt mir weniger, seinen Sinn sehe ich ein), aber mit der 'Black Bomber' hat das so nichts mehr zu tun. Wohlgemerkt, das ist keine Kritik an Deiner Arbeit!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 748
Registriert: 13. Dez 2014
Motorrad:: NX650 Roadster (1988)
R80R (BJ 1992) mit BW286/1 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB650K Black Bomber?

Beitrag von scrambler66 »

Bambi hat geschrieben: 9. Feb 2021 was ich inzwischen vermisse ist der namensstiftende 'Black Bomber'. Ohne dessen Tank und Sitz als Wiedererkennungsmerkmal ist es in meinen Augen ein alter Rahmen mit einem moderneren Motor.
Hi,

genau genommen hast du natürlich recht (übrigens hats ja auch ein ? hinter dem Titel des Threads :wink: ) . Aber kaum jemand dürfte wissen, das nur die erste CB450k0 diesen Tank und meine K1 schon einen anderen hatte und daher keine black bomber i.e. Sinne ist https://forum.nx250.de/viewtopic.php?f=22&t=1242. Auch wenn der Volksmund viel später diesen Begriff auf alle CB450 anwendete.

Auch hat sich die Auslegung meines Umbaus geändert - usprünglich hatte ich eher was mit Cafe Racer im Sinn, mit "modernen" Bremsen / Federelementen (z.b. Kastenschwinge hinten) . Da hätte dann ein orginaler K0 Tank gut gepaßt, aber den muss man erst mal in guten Zustand (chrom-Abdeckungen!!!) finden. Außerdem würde ich den ungern jemand wegnehmen, der damit eine originale K0 aufbauen könnte.

Nachdem ich dann ein Trommelbrems Vorderrad aufgetrieben hatte war klar, das es eher was gemütlicheres wird. Im 650er Bereich gab es bei mir sowieso eine Lücke für ein Ganzjahres Feld-Wald-Wiesen Motorrad. Und als ehemaliger Kradmelder wollte ich schon immer eine ehemalige Militärmaschine haben. z.B. BSA https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=60489F20 wäre klasse, aber wie gesagt reicht da weder mein Geldbeutel noch hätte ich die nötigen Fähigkeiten dazu.

Übrigens ist der E-Kasten noch aus einem anderen Grund vorläufig nötig. Ich weiss ja nicht, ob der offenene Luftfilter womöglich zu laut ist und ich einen kleinen Luftfilterkasten bauen muss. Erst nach der Abnahme kann ich die Elektronik Komponenten ins Rahmendreieck verlegen. Oder evt. in eine "Werkzeug" Box auf dem Tank, das braucht eine Militärmaschine nämlich auch unbedingt :wink:

Gruß, Michael
Honda NX250/NX650 Dominator Forum http://forum.nx250.de/
100.000 mile classic custom club https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... =6&t=27782

Benutzeravatar
Bucki
Beiträge: 151
Registriert: 28. Mär 2016
Motorrad:: MZ ES 150/1 Bj. 72, Simson S50 B1 Bj. 77, Yamaha XJ 550 Bj. 81, Yamaha XTZ 750 3LD Bj. 93
Wohnort: Mittelsachsen

Re: Honda» CB650K Black Bomber?

Beitrag von Bucki »

Geb auch gernen einen .daumen-h1: ! Gefällt mir sehr, vor allem der Öltank, die Sitzwahl sowie die Vorderradbremse tuen es mir an. Gibt aber noch 1-2 Punkte die gemacht werden müssen. Aber wie du geschrieben hast, Hauptsache erstmal TÜV drauf und dann kann man noch an bestimmten Ecken verfeinern. :oldtimer:

Grüße,
Bucki
- "Hast du Hammer, Zange und Draht, kommste bis nach Leningrad."

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 7307
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» CB650K Black Bomber?

Beitrag von Bambi »

Hallo Michael,
ich erinnere an:
Bambi hat geschrieben: 9. Feb 2021 Wohlgemerkt, das ist keine Kritik an Deiner Arbeit!
Daß ich im Laufe der Zeit das Fragezeichen verdrängt habe muß ich eingestehen. Auch alle anderen Überlegungen sind gut nachvollziehbar und ich werde der Entwicklung weiterhin gerne zusehen. Zumal Du viele kleine Lösungen aufzeigtst, die auf andere Maschinen übertragbar sind.
Danke für die Aufklärung und schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 748
Registriert: 13. Dez 2014
Motorrad:: NX650 Roadster (1988)
R80R (BJ 1992) mit BW286/1 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB650K Black Bomber?

Beitrag von scrambler66 »

Damit bei der Geräuschmessung keine Probleme auftauchen habe ich ein weiteres Paar Triumph Schalldämpfer erworben. Die bekommt man praktisch nach geworfen, weil viele einen aus dem Zubehör montieren. rechts der bisher verwendete, bei dem der Vorbesitzer das Endröhrchen der letzten Kammer entfernte. Man wird aber die Öltemperaturen im Auge behalten müssen, nicht, das die Tüten durch höheren Abgasgegendruck für Überhitzung sorgen - der RFVC Kopf ist eh schon thermisch auf Kante genäht.
NX650_black_bomber_triumph schalldämpfer.jpg
Da ich die Triumph Schalldämpfer definitiv verwenden werde mehr Aufwand in die Halterung investiert. Die üblen Rohrschellen habe ich nur verwendet, weil das für die Fahrtests am schnellsten ging. Aus Winkelstahl Halter geflext / gebogen /gebraten - die Schalldämpfer sind sehr schwer, da braucht es schon was halbwegs solides.

Bild

Sehr gut gefällt mir die nun klassische, waagrechte Auspuff-Linie. Der Krümmerbieger sollte mir damals für die Louis Universal Tüten (die übrigens günstig abzugeben wären) Krümmer bauen, hat dann aber ohne Rücksprache die Schalldämpfer stark ansteigend angebaut, weils für ihn einfacher war. Dumm nur, das ich so die Steckachse des Hinterrads nicht rausbekomme - außerdem gefällt es mir optisch überhaupt nicht.

Bild

Die neuen Auspuff Halter gleich mal auf einer weiteren Probefahrt getestet - Schottertest bestanden :wink: Das vordere Schutzblech ist aber zu kurz, da kommt dann ein längeres, schwarzes mit Haltestreben dran.

Bild

Bild

Der MMB Tacho zeigt bislang ruhig und ohne Pendeln an. Leider ist er aber für heutige Anforderungen zu klein und schlecht ablesbar - bei den vielen stationären Blitzern heutzutage bekomme ich sowieso schon ständig Post, wenn ich mal ein paar km/h zu schnell gefahren bin :)

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda NX250/NX650 Dominator Forum http://forum.nx250.de/
100.000 mile classic custom club https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... =6&t=27782

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 6716
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981 (Schlachtmoped)
Suzuki GS550D Bj. 1978 (CR im Aufbau)
Suzuki GS 550 Katana (in Restaurierung)
Suzuki GS 550 L Bj. 1981 (Roadster im Aufbau)
Wohnort: mitten im Wald

Re: Honda» CB650K Black Bomber?

Beitrag von sven1 »

Moin,

1.) Moped gefällt, Schalldämpfer ist so wesentlich besser/klassischer
2.) Tacho: ich mag diese Schlichten, mit weißem Hintergrund und Schwarzen Zahlen. Kein sepiafarbenes Blatt, keine Schnörkelzahlen. Wenn es geht mit Markern an den kritischen Geschwindigkeiten 30/50/70/ (die kann man aber auch selber machen)
3.) Schutzblech: guck doch mal nach einem alten MZ Schutzblech, die sind optisch klasse und passen gut zu deinem Umbau.
4.) was möchtest du für die Conic short den haben (alles weitere bitte per PN)

Grüße

Sven
Grüße aus dem Wald

Sven


Life is a Minestrone...

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 538
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Yamaha XS 650 447, Honda CB350K, Honda CB360G, Honda CL450K1, Kawasaki Z400D3, Kawasaki Z440Ltd
Wohnort: Dortmund

Re: Honda» CB650K Black Bomber?

Beitrag von Jan »

Immer noch richtig gut. Wobei ich den höheren Lenker der CL450 besser finden würde...und nach wie vor - die Elektrikkiste - da fehlt was, das sieht "lieblos" aus. Und Lenkerarmaturen aus Metall wären stilechter.

Benutzeravatar
hellacooper
Beiträge: 1322
Registriert: 25. Sep 2013
Motorrad:: Moto Guzzi, Bj. 1979, Café
Triumph Thruxton 1200 R, Bj. 2016
Honda VT 600 Shadow, Bj. 1991, gechoppt
Wohnort: Münster

Re: Honda» CB650K Black Bomber?

Beitrag von hellacooper »

scrambler66 hat geschrieben: 19. Feb 2021 bei den vielen stationären Blitzern heutzutage bekomme ich sowieso schon ständig Post, wenn ich mal ein paar km/h zu schnell gefahren bin :)
Mit dem Moped?? :shock: Oder bist Du schon so bekannt, dass sie Dich an Deinem Halstuch erkennen? :grinsen1:

Gruß

André (der mit der Karre noch nie Post bekommen hat - nicht mal aus England, wo sie von hinten blitzen...)

PS: Schönes Moped. .daumen-h1:
♠️ R.I.P. Lemmy/Phil/Eddie! ♠️ Don´t forget - Motörhead ♠️
R.I.P. Malcolm 🤘🏼

--> MAD ACES Founding Member <--

Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 748
Registriert: 13. Dez 2014
Motorrad:: NX650 Roadster (1988)
R80R (BJ 1992) mit BW286/1 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB650K Black Bomber?

Beitrag von scrambler66 »

Jan hat geschrieben: 19. Feb 2021 die Elektrikkiste - da fehlt was, das sieht "lieblos" aus. Und Lenkerarmaturen aus Metall wären stilechter.
wie gesagt - keine Zeit für Details gehabt :wink: Auch wenn der TüV Termin nicht drängen würde: gerade bei so einem Langzeitprojekt ist es m.M. nach wichtig, irgendwann einmal einen Knopf dran zu machen und das Ding auf die Straße zu bringen, auch wenn einem vieles noch nicht gefällt. Bei meiner Domi habe ich auch 11 Jahre umgebaut, bevor ich wirklich zufrieden war https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 82&t=16982.
sven1 hat geschrieben: 19. Feb 2021 2.) Tacho: ich mag diese Schlichten, mit weißem Hintergrund und Schwarzen Zahlen.
Ich mag welche mit weissen Zahlen auf schwarzen Grund, leider sind welche mit schönen Tachoblatt und mit Wegdrehzahl 1,4 nicht zu bekommen. Sonst würde ich mir sofort einen alten Veigel Tachometer dranhängen. Wenn sie zugelassen ist werde ich mir einen Tacho bauen lassen - das Design für das Tachoblatt habe ich mir schon gephotoshoped. Mit rotem Bereich ab 120km/h - wegen der Öltemperaturen :wink:

Bild
hellacooper hat geschrieben: 19. Feb 2021 Mit dem Moped?? :shock:
Natürlich nicht, mit der bb kann ich im Moment nur Feld und Waldwege fahren. Macht aber soviel Spass (das Ansauggeräusch hat Suchtfaktor) das schon über 100km zusammen gekommen sind.

Bei meiner Dominator habe ich seit 5 Jahren einen Motogadget https://nx650.nx250.de/albums/userpics/ ... gadget.JPG - der sieht zwar gut aus, ist aber viel zu klein und zu schlecht ablesbar - was schon ein paar Briefe zur Folge hatte. Früher ist mir das auch nie passiert. Inzwischen stehen die Blitzer aber auch an richtig fiesen stellen, z.B. am Ortsausgang 10m vor dem Schild :roll:
NX650 black bomber 19feb2020.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda NX250/NX650 Dominator Forum http://forum.nx250.de/
100.000 mile classic custom club https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... =6&t=27782

Benutzeravatar
hellacooper
Beiträge: 1322
Registriert: 25. Sep 2013
Motorrad:: Moto Guzzi, Bj. 1979, Café
Triumph Thruxton 1200 R, Bj. 2016
Honda VT 600 Shadow, Bj. 1991, gechoppt
Wohnort: Münster

Re: Honda» CB650K Black Bomber?

Beitrag von hellacooper »

scrambler66 hat geschrieben: 20. Feb 2021
hellacooper hat geschrieben: 19. Feb 2021 Mit dem Moped?? :shock:
Natürlich nicht, mit der bb kann ich im Moment nur Feld und Waldwege fahren. Macht aber soviel Spass (das Ansauggeräusch hat Suchtfaktor) das schon über 100km zusammen gekommen sind.
Nee, ich meinte nicht mit dem Moped, sondern mit dem Moped? An stationären Blitzen? Das ist doch "egal". Oder blitzen die bei Euch anders?
♠️ R.I.P. Lemmy/Phil/Eddie! ♠️ Don´t forget - Motörhead ♠️
R.I.P. Malcolm 🤘🏼

--> MAD ACES Founding Member <--

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows