forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 6721
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981 (Schlachtmoped)
Suzuki GS550D Bj. 1978 (CR im Aufbau)
Suzuki GS 550 Katana (in Restaurierung)
Suzuki GS 550 L Bj. 1981 (Roadster im Aufbau)
Wohnort: mitten im Wald

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von sven1 »

...mal eine blöde Frage...wieso überhaupt einen Seitenständer? So schwer ist die Karre doch nun auch nicht als das sie nicht mal fix aufgebockt werden kann. Oder willst du im Gegenzug den Hauptständer weglassen?

Grüße

Sven
Grüße aus dem Wald

Sven


Life is a Minestrone...

Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 674
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 »

Sorry ihr beiden. Habe vergessen zu antworten, war aber täglich mal drinnen...

Den Hauptständer würde ich behalten. Die Variante mit zusätzlichem Halter mag die bessere und sicherste sein. Wenn, bevorzuge ich aber Plug and Play. Mir fehlt derzeit einfach Zeit, Lust und die Taler sind nun für die ersten Reservierungen für die Hochzeitsfeier verplant.
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows