forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 645
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 19. Jun 2019

Danke Dirk!

Letzte Arbeiten werden jetzt an den freien Tagen verrichtet. Mit Dämmmatte geht es von der Lautstärke her locker, ohne wird beim TÜV aber auch versucht. Freu mich darauf, das Projekt endlich beenden zu können. :)
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 645
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 22. Jun 2019

Noch ein Bild von der Inbetriebnahme. Tank ist voll und alle restlichen Arbeiten erledigt. Die Elektrik hatte mich gestern noch gut 2 Stunden beschäftigt weil ich das Problem nicht gleich gefunden habe... aber in diesem Zuge festgestellt dass die kleine ja eine Lichthupe hat. Die Funktion geht nun auch wieder. Montag noch die verschiedenen Dämmmatten schneiden und dann klappt es hoffentlich beim ersten Anlauf. Mein Prüfer weiß über den Umbau Bescheid und würde in einer ersten Mail zur Abnahme schon informiert was alles gemacht wurde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Benutzeravatar
Emil1957
Beiträge: 775
Registriert: 23. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB 350K4 Bj. 1973, Honda CLR125 Bj. 1999, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor und anderen Japan-Teilen), Honda CB250K im Laverda 750SFC Stil (im Aufbau)
Wohnort: Köln

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von Emil1957 » 22. Jun 2019

Ich drück Dir die Daumen, bei mir steht der TÜV auch nächste Woche an.
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 645
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 24. Jun 2019

Danke Emil! Dann drücke ich meine Daumen für dich!

Heute wird die Box mit Werkzeug noch gepackt damit ich vor Ort ein der zwei Änderungen vornehmen kann. Dann kommt sie auf den Hänger für morgen - 13.30 Uhr... :D
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Bambi
Beiträge: 5862
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von Bambi » 24. Jun 2019

Hallo knobi,
hübsch ist sie auf alle Fälle geworden. Das wird schon klappen!
Schöne Grüße, Bambi ... drückt Dir und auch Emil die Daumen ...
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5018
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von sven1 » 24. Jun 2019

Moin Markus,

viel Erfolg beim TÜV.
Das haut schon hin.

Daumen drückende Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

fralind
Beiträge: 45
Registriert: 31. Jan 2018
Motorrad:: HD, BMW

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von fralind » 24. Jun 2019

Sehr schön und einen guten Geschmack hast du bewiesen.

Leider haben wir ja hier im Lande nicht Fast and Loud sondern TÜv und Dekra. Da geht halt nicht alles.

Ok, Ochsenaugen sind jetzt nicht meins, da gäbe es durchaus andere Lösungen, aber mir gefällt dein Umbau.

Daumen nach oben.

Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 645
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 24. Jun 2019

Danke euch drei!

Mittlerweile bin ich com lauten Krawall weg solange es trotzdem noch nett klingt. Was geht geht, was nicht ist halt so. Wichtig ist die Plakette am Ende des Tages und die Bestätigung alles legal zu fahren.

Ochsenzungen waren mit das erste auf meinem Zettel. Habe echt nur das nötigste and Lichtlein dran. Zur Eisdiele und evtl Glemseck (bei mir um die Ecke) recht es.
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Benutzeravatar
knobi92
Beiträge: 645
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 25. Jun 2019

3 Stunden und 370€ später... alle Eigenbauten wurden eingetragen ABER... zu laut und mein Tacho hat keine ABE oder e-Prüfzeichen. Dachte immer, bei der Messung gelten als max. Wert die damals geltenden Werte und nicht das, was im Schein steht?!

Offene LuFi und IXIL waren bei 86-88 dB. Mit Matte im ESD ist sie uns ausgegangen wegen Rückstau. Hat kein Gas mehr angenommen. Daheim schnell auf die originalen LuFi umgebaut... immer noch sehr laut. Meine Laune ist gerade da, wo es bei uns die Werkstatt ist... im Keller!

Wie bekomme ich diese Honda leiser? Bin über jeden Tip dankbar. Ich mag jetzt echt nicht mehr... noch mehr Geld in die kleine packen ist langsam nicht mehr... ich muss langsam an meine Hochzeit denken... da werden die ersten Ausgaben auch bald kommen. :banghead:
Mein Umbau: Honda CJ250T, BJ 1979

Benutzeravatar
XJMarc
Beiträge: 205
Registriert: 13. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha XJ 650, BJ. 1984 Roadster Umbau
Wohnort: Oberhausen

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von XJMarc » 25. Jun 2019

Hallo Markus,
Was ein Mist. Das tut mir Leid für dich.
Wenn sie mit Luftfilter immernoch deutlich zu laut ist bist du sicher, dass wirklich alles dicht ist? Vielleicht bläst es noch irgendwo raus? Dichtung womöglich nicht erneuert worden?

Gruß
Marc
___________________________________
Mein Yamaha XJ 650 Umbau zum Roadster

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows