Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
knobi92
Beiträge: 82
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 10. Sep 2018

Ja ich weiß :hammer: Da war ich sehr grob und radikal unterwegs. Deswegen geht es morgen in den Baumarkt Schleifpapier kaufen um die Kraterlandschaft auszubessern. Muss aber anmerken, die Stellen von heute sehen um einiges besser aus als die von letzter Woche :versteck:

Denke da werde ich morgen schon noch einiges an Zeit investieren müssen.

Zur Farbgebung... das wird nicht so bleiben. Die Grundfarbe ist ein sehr dunkles Weinrot metallic mit... das sieht man dann. Nichts großes... wird schlicht gehalten :wink:

knobi92
Beiträge: 82
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 13. Sep 2018

Morgen geht es zum Schweißen. Habe den Rahmen und die zu schweißenden Teile zum Strahlen gebracht. Und nach der Arbeit fahre ich vorbei um mitzuschweißen und um di restlichen Teile zum Strahlen und pulvern zu bringen. In der Zeit dazwischen widme ich mich der Motorsäuberung und um die Reifen zu bestellen. Fotos kommen hoffentlich morgen neue :)

knobi92
Beiträge: 82
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 14. Sep 2018

Mit einer Woche Verspätung sind nun endlich alle Teile verschweißt und beim Pulverbeschichten.

Bei uns im Ort gibt es einen Restaurator wie man es auch immer nennen mag. Ich durfte beim Schweißen dabei sein und ich bin froh meinen Hirngespinsten nicht gefolgt zu sein mir ein Schweißgerät (Elektro) zu kaufen um selber zu brutzeln. Das wäre nie etwas geworden.

C. 2-3 Wochen sind die Teile nun dort. In der Zeit werde ich mir der Motorschönheit wenden, den Tank zum Lacker bringen und nach Reifen suchen. Ach und weitere Ersatzteile bestellen - Vergaserdüsen, Gummilager und und und. :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

knobi92
Beiträge: 82
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 19. Sep 2018

Rahmen und Tank sind bis auf weiteres zum Pulvern und Lackieren. Meinen Kabelbaum werde ich nur "entwickeln" und mit neuem Gewebeband "umwickeln". Evtl. noch das ein oder andere Kabel kürzen oder ganz entfernen.

Mal ne kurze Frage in die Runde. Ich möchte gerne das dicke Zündschloss gegen etwas kleineres tauschen welches ich entweder unter die Sitzbank oder in den Frontscheinwerferhalter schraube.

Habt ihr eine Idee oder Empfehlung?

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7693
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von grumbern » 20. Sep 2018

Zum Thema Kabelbaum wickeln, könnte ich Dir da etwas nahelegen, so fern Dir schwarz/elfenbein genehm ist ;)

https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 30#p335641

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 3179
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von sven1 » 20. Sep 2018

grumbern hat geschrieben:
20. Sep 2018
Zum Thema Kabelbaum wickeln, könnte ich Dir da etwas nahelegen, so fern Dir schwarz/elfenbein genehm ist ;)

https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 30#p335641
...würde ich annehmen, das Angebot .daumen-h1:
Jede Entscheidung ist eine halbe Chance...
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

knobi92
Beiträge: 82
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 20. Sep 2018

grumbern hat geschrieben:
20. Sep 2018
Zum Thema Kabelbaum wickeln, könnte ich Dir da etwas nahelegen, so fern Dir schwarz/elfenbein genehm ist ;)

https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 30#p335641
Das sieht richtig gut aus, Respekt für die Idee! Schwarz/elfenbein würde sogar zur Farbgebung echt gut passen. :)

Ist natürlich die weitaus schönere Variante als selbst mit Tape oder einem Gewebeband zu umwickeln. Darf ich fragen wo dies preislich liegt? Gerne auch per PN.

knobi92
Beiträge: 82
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 20. Sep 2018

Gestern und heute habe ich mich an der Reinigung des Motors versucht. Ganz sauber geht er allerdings nicht. Habe es mit einem Motorradreiniger und mit Waschbenzin versucht. Letzteres habe ich aber schnell wieder weggestellt. Hat nichts gebracht. Er sieht nicht glänzend und neu aus, aber mir gefällt er im Usedlook :jump:

Der Motordeckel (erstes Bild) geht leider nicht ganz sauber. der Ölfleck oder was es auch immer ist mag nicht verschwinden. :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 3179
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von sven1 » 20. Sep 2018

Moin,

das sieht nach gelöstem Lack aus.
Bau mal einen Deckel ab und beiz den ab. Danach mit viel Wasser spülen und mit Schleifvlies und WD40 schleifen, dann sollte das weg sein.

Grüße

Sven
Jede Entscheidung ist eine halbe Chance...
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

knobi92
Beiträge: 82
Registriert: 18. Jun 2014
Motorrad:: BMW F800R
Honda CJ250T

Re: Honda» CJ250T: Mein Umbau zum Cafe Racer Scrambler was dazwischen

Beitrag von knobi92 » 21. Sep 2018

Denke den Deckel auf der Seite des Öls und den Deckel über Kettenritzel und Kupplung werde ich so bearbeiten. Der Deckel der Lima sieht im vergleich zu den anderen beiden sehr gut aus.

Dann kann ich auch gleich noch das Öl wechseln und das Sieb reinigen.

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows