forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

CB Sevenfifty „Dystopia“

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 66
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

CB Sevenfifty „Dystopia“

Beitrag von Desoto » 19. Nov 2019

Guten Tag Forum

Nachdem mein eigener Umbau mehr oder weniger fertig ist, bat mich meine Partnerin, ihr ebenfalls ein Custom-Bike zu realisieren.

Ihr Wunsch ist es, ein Motorrad wie aus ihrer Lieblingsserie „The Walking Dead“ zu besitzen, welches sie neben ihrem Daily-Driver bewegen kann. So haben wir mehr oder weniger eine Vorlage, an der wir uns orientieren können.
Der zweite Wunsch ist es, dass sie mir bei unserem Projekt auch tatkräftig zur Seite stehen kann.

Da das Budget für den Umbau begrenzt ist, werden wir bei gewissen Punkten vom Original abweichen. Dies betrifft z.B. die Heckkürzung, bei welcher die Eintragung in der Schweiz horrend teuer ist. Dafür dachten wir uns ein paar pfiffige Detaillösungen aus, welche dem Bike eine eigene Note geben.

Als Basis entschieden wir uns wie beim Original für eine Honda CB Sevenfifty. Ein schönes Exemplar konnten wir Ende Oktober für einen fairen Preis erstehen (Jg. 95, 23‘000 km).

Gruss Marco

Fortsetzung folgt...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 66
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: CB Sevenfifty für meine Teure

Beitrag von Desoto » 19. Nov 2019

Als erstes wurde die kleine Honda von sämtlichen überflüssigen Teilen befreit, dabei fand auch ein Satz Pirelli Scorpion Rally STR den Weg ans Krad:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 66
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: CB Sevenfifty für meine Teure

Beitrag von Desoto » 19. Nov 2019

Als nächstes wurde das Gepäckgestänge hinten entfernt und die Auspuffanlage angepasst (Thrombose-Band und grössere Auslässe).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 66
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: CB Sevenfifty für meine Teure

Beitrag von Desoto » 19. Nov 2019

Nächster Schritt Zündschloss entfernen und Frontfenderhalterung konstruieren. Nebenbei wurde auf eine Hupe reduziert und diese höhergelegt (samt neuer Halterung).
Wo das Zündschloss früher sass, findet nun der neue Tacho seinen Platz.

Das war vorerst alles, was ich Euch zeigen kann. Aber in den nächsten Tagen/Wochen kommen garantiert Updates. .daumen-h1:

Bis bald

Marco

P.S. Sorry, dass die Bilder auf der Seite liegen, ich werde dies in Zukunft berücksichtigen... :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

7Fifty

Re: CB Sevenfifty für meine Teure

Beitrag von 7Fifty » 20. Nov 2019

Hoi Marco,

mal ne Frage zu den Endkappen deiner Endschalldämpfer:
Sind die eine Eigenanfertigung? Die sehen ja fast so aus, als wäre da nie was anderes montiert gewesen... .daumen-h1:

Gruß in die alte Heimat, Mathias

Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 66
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: CB Sevenfifty für meine Teure

Beitrag von Desoto » 20. Nov 2019

Hey Matthias!

Ne das sind welche aus der Bucht, sie passten 1A rein und sind wunderbar verarbeitet. Das Rausnehmen der Alten war allerdings ne andere Geschichte. Nur mit Nieten ausbohren wars nicht getan, da musste der Mörderkronenbohrer ran :twisted:

Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 66
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: CB Sevenfifty für meine Teure

Beitrag von Desoto » 20. Nov 2019

Heute gings etwas weiter:

Die Reststummel des Heckbügels und die Nähte der abgesägten Halter für die Heckverkleidung mussten abgeschliffen werden. Dabei werden Teile des Rahmens anschliessend frisch lackiert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 66
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: CB Sevenfifty für meine Teure

Beitrag von Desoto » 30. Jan 2020

Soooo...

Es gibt wieder einmal etwas zu zeigen:

An der Front gings etwas vorwärts und der neue Lenker fand seinen Platz. Zusätzlich wurde etwas sandgestrahlt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
Benutzeravatar
Tomster
Moderator
Beiträge: 2358
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850, BMW R100/7
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: CB Sevenfifty für meine Teure

Beitrag von Tomster » 30. Jan 2020

Nicht uninteressant, da bleibe ich mal dran.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

ManniP
Beiträge: 123
Registriert: 12. Aug 2019
Motorrad:: Honda XL 600 R (Baustelle)
Honda FX 650 Vigor (Frustkauf, weil´s auf der Baustelle so langsam voran geht)

Re: CB Sevenfifty für meine Teure

Beitrag von ManniP » 30. Jan 2020

Also, die Scheinwerferbefestigung ist richtig geil. Sehr, sehr schönes Detail. Bin gespannt, wie es weitergeht.
Beste Grüße
ManniP

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows