forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Z900 / GPZ 1100 Projekt

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Michael90
Beiträge: 316
Registriert: 10. Aug 2019
Motorrad:: GPZ 1100 UT
Z 900
ZX12R
GSXR 1100

Re: Z900 / GPZ 1100 Projekt

Beitrag von Michael90 » 27. Jun 2020

Das günstigstes Angebot, das ich bisher gefunden, habe war hier :mrgreen:

https://www.ebay.de/itm/HIGHSIDER-LED-R ... 1438.l2649


Wenn es jemand noch günstiger findet, bitte melden !!! :rockout:

Michael90
Beiträge: 316
Registriert: 10. Aug 2019
Motorrad:: GPZ 1100 UT
Z 900
ZX12R
GSXR 1100

Re: Z900 / GPZ 1100 Projekt

Beitrag von Michael90 » 29. Jun 2020

Gestern hab ich mir noch einmal die bleischwere 1,5 mm starke Alu - Grundplatte für mein Rücklicht vorgenommen
und habe dabei gleich den "Lightwight Stage 2" - Kit gezündet,
so scheint mir das viel mehr zu taugen... :wink: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Eine einstellbare Halterung für die Nummernschildhalterung hab ich mir dann auch gleich gebaut :mrgreen: :

Bild

martin58
Beiträge: 378
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Moto Guzzi V7 Gespann (Eigenbau, EZ 75), V7 700, hd fxst, norton 16h, kawasaki z1000a1, suzuki dr 800, suzuki dr 600
Wohnort: mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Z900 / GPZ 1100 Projekt

Beitrag von martin58 » 29. Jun 2020

Noch ne Idee fürs Gewichtsparen: Bohrungen in den Halterungen für die Krümmer und ggf. Edelstahlbriden.

Benutzeravatar
claus44
Beiträge: 349
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: zrx 1200 s bjhr 01, dr 800 s bjhr 93
Wohnort: wildeshausen

Re: Z900 / GPZ 1100 Projekt

Beitrag von claus44 » 29. Jun 2020

Moin, das original 900 ter rücklicht finde ich am schönsten... 🤩
Schönen montag, claus

Michael90
Beiträge: 316
Registriert: 10. Aug 2019
Motorrad:: GPZ 1100 UT
Z 900
ZX12R
GSXR 1100

Re: Z900 / GPZ 1100 Projekt

Beitrag von Michael90 » 29. Jun 2020

Ja, natürlich habt ihr völlig Recht,
die kleinen zylinderförmigen Buchsen für die Halter für den Halter sind natürlich viel zu massiv, zu schwer
und irgendwie unschön, und deshalb war ich grad im Keller und hab mir neue,
natürlich jetzt im "lightwight" - Style, geschnitzt :mrgreen: :mrgreen: :tease:

Bild

Bild

Benutzeravatar
Scirocco
Beiträge: 280
Registriert: 18. Jan 2020
Motorrad:: Kawasaki Z1B 1975 US Re-Import

Re: Z900 / GPZ 1100 Projekt

Beitrag von Scirocco » 29. Jun 2020

Wenn ich dir einen Tip geben darf, nimm das LED Rücklicht von einer Honda CBR1000 SC57 / CBR600 PC37 /C BF1000 SC64, das passt optimal unter den Duck Tail und ist mit E-Nr. zugelassen.

https://www.ebay.de/itm/LED-Rucklicht-H ... 3155209397
pc37-black.jpg
20200405_162129.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Never Change a runing system

martin58
Beiträge: 378
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Moto Guzzi V7 Gespann (Eigenbau, EZ 75), V7 700, hd fxst, norton 16h, kawasaki z1000a1, suzuki dr 800, suzuki dr 600
Wohnort: mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Z900 / GPZ 1100 Projekt

Beitrag von martin58 » 30. Jun 2020

Wenn ich das hier so sehe, komme ich auch ins Grübeln, ob ich meiner Z das Entenbürzel nicht wieder montieren sollte. Irgendwie schon sexy ..

Michael90
Beiträge: 316
Registriert: 10. Aug 2019
Motorrad:: GPZ 1100 UT
Z 900
ZX12R
GSXR 1100

Re: Z900 / GPZ 1100 Projekt

Beitrag von Michael90 » 30. Jun 2020

Wie du bei Keola, Scirocco und meiner Wenigkeit sehr gut sehen kannst sollte man(n) bei einer alten Zed den Tank und das Heck eigentlich nie ändern, für was denn auch ??? :roll: :roll:

Alles andere gar kein Problem, Schwingen, Räder, Gabeln, jeder wie er will, aber die originale Silhouette sollte schon erhalten bleiben,
gibt eh kaum Schöneres und Zeitloseres !! :oldtimer:

Alles andere ist völlig unwürdig, da wurden die letzten fast 50 Jahre schon viel zu viele "vermurkst", schließlich reden wir hier von einer Ikone des Motorradbau's... :oldtimer: :oldtimer:

Michael90
Beiträge: 316
Registriert: 10. Aug 2019
Motorrad:: GPZ 1100 UT
Z 900
ZX12R
GSXR 1100

Re: Z900 / GPZ 1100 Projekt

Beitrag von Michael90 » 30. Jun 2020

Scirocco hat geschrieben:
29. Jun 2020
Wenn ich dir einen Tip geben darf, nimm das LED Rücklicht von einer Honda CBR1000 SC57 / CBR600 PC37 /C BF1000 SC64, das passt optimal unter den Duck Tail und ist mit E-Nr. zugelassen.
Sieht auch ganz gut aus und ist eine Überlegung wert. .daumen-h1:

In meiner GPZ 1100 UT hab ich ja so ein E - geprüftes Roller- und BMW - Rücklicht drin, das auch ganz gut in das verbaute Zephyr - Heck passt:

Bild

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1400
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Z900 / GPZ 1100 Projekt

Beitrag von TortugaINC » 30. Jun 2020

Michael90 hat geschrieben:
30. Jun 2020
aber die originale Silhouette sollte schon erhalten bleiben,
gibt eh kaum Schöneres und Zeitloseres !!
Die originale Silhouette hast du meiner Meinung nach trotz diverser Umbauten richtig gut beibehalten .daumen-h1:
"Happiness is only real when shared”. 

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

windows