forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» Fluxkompensator - Z550

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
himora88
Beiträge: 1124
Registriert: 8. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ 550 B `81 CR
BMW R45 Scrambler
Simson S50 Moped =)
Wohnort: Pößneck / Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Fluxkompensator - Z550

Beitrag von himora88 » 20. Mär 2014

hey der dominik baut wieder =) ....

an meinem motor ist auch was gebrochen, aber das hab ich schweißen lassen... war zu groß für flüssigmetall....
wie lässt sich das verarbeiten und wie ist es dann im ausgehärteten zustand?
Himora | Vintage Motorcycle Culture
http://www.himora-shop.de | http://www.himora.de

......................
» Mein Projekt: Kawasaki KZ 550 B • Cafe Racer «
» http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=2027 «

Benutzeravatar
frm34
Beiträge: 1453
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Royal Enfield Bullet 500 "Ennie"
CJ 750 SV Gespann "Annemarie"
GS 450 T - Patina-Queen
Wohnort: Wohlenrode

Re: Fluxkompensator - Z550

Beitrag von frm34 » 20. Mär 2014

Hier gehts echt ans Eingemachte!

Dominik, mach weiter so!!
Auch mit kleinen Schritten kommt man ans Ziel und sei versichert - das geht den Menschen wie den Leuten.
Will meine GS nur fit für die Straße machen und arbeite auch schon Wochen daran...

Benutzeravatar
7StarMantis
ehem. Moderator
Beiträge: 1920
Registriert: 17. Jan 2013
Motorrad:: Z550B3 '82 (McFly) +
Z550B2 '81 (Dr. Brown) =
Fluxkompensator
Wohnort: Hamburg

Re: Fluxkompensator - Z550

Beitrag von 7StarMantis » 20. Mär 2014

Moin,

ja, langsam geht´s voran! Aber ich muss auch sagen, ich habe da wirklich viel Hilfe von den Jungs vom Kawasaki Nordbiker Forum! Die machen das spitze!

himora88 hat geschrieben:...
wie lässt sich das verarbeiten und wie ist es dann im ausgehärteten zustand?
Naja, es hat beim anrühren ähnlichkeit mit Gips, nur das es viel schneller antrocknet. Man muss sich schon etwas beeilen, vorallem, wenn man große Flächen bearbeiten möchte. Das ist aber auch gut so, weil ich nun doch meinen alten Zylinderkopf genommen habe und dort das Loch für die DZM-Welle ohne Probleme zumachen konnte (muss ich so machen, weil die GPZ Nockenwellen die nicht mehr antreibt, muss jetzt also was elektronisches nehmen).

Wie´s ausgehärtet ist, kann ich dann in ca. 14 Tagen berichten, wenn ich das nächste mal in die Werkstatt gehe :)

Gruß
Dominik
E=MC² <=> Energy = Milk Café²

Dengelmeister

Re: Fluxkompensator - Z550

Beitrag von Dengelmeister » 20. Mär 2014

theTon~ hat geschrieben:Schön zu sehen, dass es weiter geht! .daumen-h1:
Jepp .daumen-h1:

Benutzeravatar
triplesmart
Beiträge: 1667
Registriert: 18. Mär 2013
Motorrad:: Triumph Sprint Umbau auf Cafe Racer
Triumph T 300 Speed triple
Triumph Daytona Super III
Wohnort: Bayreuth

Re: Fluxkompensator - Z550

Beitrag von triplesmart » 7. Apr 2014

Mal den Thread hochholen mit der Bitte um ein Update.

Grüße

Dirk
Orange statt Chrom!
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen ausser durch Turbolader (Ich)

Benutzeravatar
triplesmart
Beiträge: 1667
Registriert: 18. Mär 2013
Motorrad:: Triumph Sprint Umbau auf Cafe Racer
Triumph T 300 Speed triple
Triumph Daytona Super III
Wohnort: Bayreuth

Re: Fluxkompensator - Z550

Beitrag von triplesmart » 16. Apr 2014

Angesichts der Feiertage mal den Thread hochholen.

Grüße

Dirk
Orange statt Chrom!
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen ausser durch Turbolader (Ich)

Benutzeravatar
KZ550D1
Beiträge: 865
Registriert: 11. Mär 2013
Motorrad:: Kawasaki KZ550D '81
Honda CB250T '78
Kreidler Florett K54/32D '71
Wohnort: 59379 Selm

Re: Fluxkompensator - Z550

Beitrag von KZ550D1 » 16. Apr 2014

Laut Dominik wird heute der Motor weiter gemacht :rockout:
Gruß Tobi

Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
KZ550D Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=644
CB250T Projekt: http://caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=96&t=4437

Benutzeravatar
7StarMantis
ehem. Moderator
Beiträge: 1920
Registriert: 17. Jan 2013
Motorrad:: Z550B3 '82 (McFly) +
Z550B2 '81 (Dr. Brown) =
Fluxkompensator
Wohnort: Hamburg

Re: Fluxkompensator - Z550

Beitrag von 7StarMantis » 18. Apr 2014

Moin Moin,

Jup, es ging etwas weiter seit dem letzten Post.
Ich hab die Kolben und Brennräume sauber gemacht und die Ventile rausgeholt.
Die schlechte Nachricht ist, der Motor hat tatsächlich einen Schaden, wie ja schon damals(!) vom Verkäufer erwähnt! Die gute Nachricht ist, es ist lediglich ein krummes Einlassventil. Die Lauffläche hat nichts abbekommen, so belaufen sich die Reparaturkosten auf wenige Euro :)

Nächstes mal schleifen wir die Ventile und dann kommen die Nockenwellen.

Hier die Fotos:
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg

Gruß
Dominik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
E=MC² <=> Energy = Milk Café²

Benutzeravatar
theTon~
Hausmeister & Administrator
Beiträge: 7505
Registriert: 20. Jun 2010
Motorrad:: Triumph Legend TT CR '98
Seeley Honda CB 836 Four '77
Seeley Honda CB 750 Four '76
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn

Re: Fluxkompensator - Z550

Beitrag von theTon~ » 18. Apr 2014

Geiler Workshop Dominik!

Schade, dass es sowas hier in der Nähe nicht für die Fours gibt.

Schön zu sehen, dass Du voran kommst! .daumen-h1:

Benutzeravatar
7StarMantis
ehem. Moderator
Beiträge: 1920
Registriert: 17. Jan 2013
Motorrad:: Z550B3 '82 (McFly) +
Z550B2 '81 (Dr. Brown) =
Fluxkompensator
Wohnort: Hamburg

Re: Fluxkompensator - Z550

Beitrag von 7StarMantis » 18. Apr 2014

Ja, das ist echt cool dort! Druckluft, Schweißgerät, Werkzeug, Verbrauchsmittel wie Bremsenreinuger und und und alles vorhanden! Aber das coolste sind die Leute dort :)
Wenn jemand im Norden ne Kawa hat, kann ich das nur empfehlen! :)
E=MC² <=> Energy = Milk Café²

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

windows