Moto Guzzi» 125 Turismo im Doppelpack

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Freeriderz
Beiträge: 84
Registriert: 3. Nov 2016
Motorrad:: Ducati Monster
Moto Guzzi 125 Turismo

Re: Moto Guzzi 125 Turismo im Doppelpack

Beitrag von Freeriderz » 8. Dez 2016

Habe gerade mal nachgefragt, die Partikel sind 0,25-0,5mm Quarzsand. Mein Kollege hat seinen Werkstattleiter gefragt und der meinte, dass der Quarzsand nicht für Alu sei?! Kann mir das jemand bestätigen? Ich gehe doch einmal stark davon aus, dass der Kopf aus Alu ist :D

Benutzeravatar
KensingtonChap
Beiträge: 157
Registriert: 28. Okt 2015
Motorrad:: Yamaha XV750 5G5
Yamaha XT250
Yamaha RD250 zerlegt
Maico MD50
Zündapp CS50
Wohnort: Oberteisendorf / Berchtesgadener Land

Re: Moto Guzzi 125 Turismo im Doppelpack

Beitrag von KensingtonChap » 8. Dez 2016

Freeriderz hat geschrieben:und der meinte, dass der Quarzsand nicht für Alu sei?!
Servus Freeriderz,
hmm... warum sollte das nichts für Alu sein? Wenn du natürlich mit vollkaracho draufstrahlst kanns dir schon kerben reinstrahlen, aber normalerweise kannst du ja bei jeder 0815 Kammer den Druck einstellen und dann sollte das auch kein Problem sein. Normalerweise fängt man ja sowieso mit weniger Druck an und arbeitet sich dann hoch. So machs ich zumindest...
Ansonsten viel Spaß und Erfolg für deinen Umbau. Die Basis ist ja schon mal sehr vielversprechend für deinen künftigen, agilen Racer. :dance2:
VG Max
Zuletzt bearbeitet von 1 am KensingtonChap; insgesamt 8 mal bearbeitet

Benutzeravatar
Freeriderz
Beiträge: 84
Registriert: 3. Nov 2016
Motorrad:: Ducati Monster
Moto Guzzi 125 Turismo

Re: Moto Guzzi 125 Turismo im Doppelpack

Beitrag von Freeriderz » 8. Dez 2016

Hallo Max!
Ich habe leider so gut wie keine Erfahrung in dieser Richtung und muss daher auf die Aussagen anderer vertrauen. Wenn jetzt halt ein Werkstattleiter daherkommt und mir das sagt, habe ich automatisch bedenken. Allerdings hält sich die Erfahrung der Werkstatt mit Strahlen auch in Grenzen, weswegen ich denke, dass gerade Leute hier aus dem Forum mir da verlässlichere Antworten geben können :)
Druck kann man einstellen, also werden wir einfach mal unser Glück versuchen!
Gruß
Jan

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7996
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Moto Guzzi 125 Turismo im Doppelpack

Beitrag von grumbern » 8. Dez 2016

Was jetzt genau gegen Quarz (Siliciumoxid) spricht, weiß ich nicht, habe aber bisher noch keine Probleme feststellen können, weder mit Quarzsand, Korund (Aluminiumoxid), Schlacke, oder Glasperlen (was ja auch geschmolzener Quarzsand ist). Man hat je nach Strahlgut eine andere Oberfläche, die auch mehr, oder weniger geeignet ist.

Soll es einfach nur sauber werden: Natron
Soll Oxidation und starke Verkrustungen entfernt und die Oberfläche danach blank werden: Glasperlen
Soll die Oberfläche von Lack, Oxidation, Chrom, oder anderem hartnäckigem befreit und nachher lackiert werden: Korund/Schlacke

So mache ich das. Ob das nun richtig ist, mag ein Experte besser bewerten, funktioniert hat es für meine Zwecke.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Freeriderz
Beiträge: 84
Registriert: 3. Nov 2016
Motorrad:: Ducati Monster
Moto Guzzi 125 Turismo

Re: Moto Guzzi 125 Turismo im Doppelpack

Beitrag von Freeriderz » 8. Dez 2016

Und die Tatsache, dass es funktioniert reicht mir vollkommen aus! Danke! :)

Werde berichten, was dabei rausgekommen ist!

Benutzeravatar
Freeriderz
Beiträge: 84
Registriert: 3. Nov 2016
Motorrad:: Ducati Monster
Moto Guzzi 125 Turismo

Re: Moto Guzzi 125 Turismo im Doppelpack

Beitrag von Freeriderz » 12. Dez 2016

Gestern den Abend damit verbracht, die Gabel zu zerlegen. Und was soll ich sagen? Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie auch nur ansatzweise etwas derart abartiges gerochen! Das Öl, sofern man es so nennen kann, das aus den beiden Standrohren gekommen ist, hatte eine Note aus Verwesung, Verdauungsbeschwerden und Schwefelheilbad. :mrgreen:
Ich würde meine Duacti darauf verwetten, dass das noch das erste Öl von 1976 war. tappingfoot

Naja, jetzt gehts ans Saubermachen, Begutachten, Ersatzteile bestellen und Standrohre polieren.
IMG_20161211_180802.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1759
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Moto Guzzi 125 Turismo im Doppelpack

Beitrag von Tomster » 12. Dez 2016

Ich habe gerade die Gabel der GR revidiert.
Glaub mir, das Gabelöl braucht keine 40 Jahre um so zu stinken, wie du es beschreibst :unbekannt:

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
Freeriderz
Beiträge: 84
Registriert: 3. Nov 2016
Motorrad:: Ducati Monster
Moto Guzzi 125 Turismo

Re: Moto Guzzi 125 Turismo im Doppelpack

Beitrag von Freeriderz » 12. Dez 2016

Ich hatte bisher nur Fahrradgabeln offen, die maximal 15 Jahre alt waren, die waren eine Blumenwiese dagegen :D

Benutzeravatar
KensingtonChap
Beiträge: 157
Registriert: 28. Okt 2015
Motorrad:: Yamaha XV750 5G5
Yamaha XT250
Yamaha RD250 zerlegt
Maico MD50
Zündapp CS50
Wohnort: Oberteisendorf / Berchtesgadener Land

Re: Moto Guzzi 125 Turismo im Doppelpack

Beitrag von KensingtonChap » 13. Dez 2016

Freeriderz hat geschrieben:Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie auch nur ansatzweise etwas derart abartiges gerochen!
Dann hast du noch nie ne Dose Surströmming aufgemacht :mrgreen:

Benutzeravatar
Freeriderz
Beiträge: 84
Registriert: 3. Nov 2016
Motorrad:: Ducati Monster
Moto Guzzi 125 Turismo

Re: Moto Guzzi 125 Turismo im Doppelpack

Beitrag von Freeriderz » 14. Dez 2016

KensingtonChap hat geschrieben: Dann hast du noch nie ne Dose Surströmming aufgemacht :mrgreen:
Doch, in diesen Genuss bin ich tatsächlich schon einmal gekommen :D
Aber rein subjektiv war das Gabelöl schlimmer :neener:

Antworten

Zurück zu „Moto Guzzi“

windows