Suzuki» GN 250 zum Café Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
christianGN250CR
Beiträge: 11
Registriert: 8. Apr 2017
Motorrad:: Suzuki GN250 Bj.: 1995
Umbau vom Originalzustand zum Café Racer

Re: Suzuki GN 250 zum Café Racer

Beitrag von christianGN250CR » 11. Apr 2017

Ja muss man so machen wie man es am liebsten mag :) Ja ich werde im nächsten Winter warscheinlich alles optimieren ;)



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
frm34
Beiträge: 1458
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Royal Enfield Bullet 500 "Ennie"
CJ 750 SV Gespann "Annemarie"
GS 450 T - Patina-Queen
Wohnort: Wohlenrode

Re: Suzuki GN 250 zum Café Racer

Beitrag von frm34 » 11. Apr 2017

Die GN wirkt nach Deinem Umbau wesentlich zierlicher und sportlicher - gefällt mir wirklich gut.

Ich hab aber auch noch ne Anregung für Dich:
Ich (persönlich) finde die Partie um den Lenker noch zu hoch. Ich denke, wenn Du die Lampenhalter umdrehst, kommt die Lampe etwas tiefer, dann kann auch der Tacho nach unten wandern - ein klassischer M-Lenker würde dann auch dem Erscheinungsbild etwas
Höhe nehmen....
Das wären alles recht einfach Maßnahmen, die aber oft ne große Wirkung haben.
Ach so - die Spiegel finde ich (persönlich) zu eckig und modern - passen nicht ganz so gut zum klassischen Bild der Maschine.

Wie gesagt - sind nur Anregungen!!

Bambi
Beiträge: 4188
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Suzuki GN 250 zum Café Racer

Beitrag von Bambi » 11. Apr 2017

Hallo Christian,
jetzt fährst Du also mit dem Vater Deiner Freundin mit den einsitzigen Cafe Racern umeinander ... und was macht Deine Freundin in der Zeit? :wink:
Dein Umbau ist schon sehr gut, Lenker und Rücklicht wurden bereits angesprochen. Wenn Du den abgeschnittenen Teil des Front-Kotflügels noch hast: halt den doch mal ans Heck! Den hinteren Teil des Front-Kotis mußt Du noch abrunden und bördeln, der Ralf hat dazu schon mehrmals etwas eingestellt. Leider kann ich heute nicht mehr suchen, das Bett ruft! Der Einwand zur Höhe des Scheinwerfers hat bei der 250-er GN tatsächlich seine Berechtigung, ist mir noch garnicht so aufgefallen. Wahrscheinlich, weil Iris und ich seit 1981 mit 400-ern rumfahren und -schrauben. Allerdings könnte das Umdrehen des Halters eine schlechte Fahrbahnausleuchtung zur Folge haben, ich tippe mal, daß der Scheini dann verdammt tief kommt. Mit anderen Lampenhaltern z.B. von Tomaselli würdest Du ev. sogar noch den Platz für einen echten Stummellenker bekommen. Meiner Meinung nach ist der beste Platz für den Scheinwerfer ziemlich mittig zwischen den Gabelbrücken. Danach würde ich alles andere justieren. 'Mein' Lenker wäre ein klassischer Superbike-Lenker, ich hab' nämlich Rücken und Hüfte!
Viel Spaß mit uns und mit dem Moped!
Und wenn Du mehr GNs sehen willst oder zu technischen Problemen was wissen willst, dann schau mal bei www.gn-fahrer.de! Wundere Dich nicht, wenn Dir da einer namens Bambi über den Weg schreibt ... Die 250-er scheinen übrigens ziemlich 'schußfest' zu sein! 'Scheinen' deshalb, weil ich mit den kleinen bis auf eine Probe-/Überführungsfahrt mit einer 250-er keine Erfahrung habe.
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

christianGN250CR
Beiträge: 11
Registriert: 8. Apr 2017
Motorrad:: Suzuki GN250 Bj.: 1995
Umbau vom Originalzustand zum Café Racer

Re: Suzuki GN 250 zum Café Racer

Beitrag von christianGN250CR » 12. Apr 2017

Haha ja ich habe schon ein paar Fahrten mit ihm zusammen gehabt, und meine Freundin musste da dann zuhause bleiben :D

Okay also werd ich im Winter folgendes optimieren:
Vorne alles ein Stück runter: durch Lenker, Lampe etc.
Und dann das Heck. Bin da selber noch nicht so zufrieden, da es nicht so optimal ist, aber fürs erste reicht es mir.

Es ist echt super, dass man hier so gute Rückmeldung, Lob oder Kritik bekommt :)
Auf das gn Forum komme ich demnächst nochmal zurück, im Moment habe ich nicht so viel Zeit dazu.

Vielen Dank an alle!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

rckr
Beiträge: 2
Registriert: 12. Apr 2017
Motorrad:: Yamaha SZ250

Re: Suzuki GN 250 zum Café Racer

Beitrag von rckr » 8. Mai 2017

Hallo Christian,
mich würde mal der aktuelle Stand interessieren!

Hast du den Luftfilter vom TÜV so eingetragen bekommen? Was man so liest ist das mit dem Baujahr ja eigentlich unmöglich ohne Einzelabnahme?!

Hast du den Vergaser neu abstimmen müssen? Was spricht das Zündkerzenbild?

Gruß Max

christianGN250CR
Beiträge: 11
Registriert: 8. Apr 2017
Motorrad:: Suzuki GN250 Bj.: 1995
Umbau vom Originalzustand zum Café Racer

Re: Suzuki GN 250 zum Café Racer

Beitrag von christianGN250CR » 13. Mai 2017

Moin,

das stimmt, der Filter würde sich nur mit sehr großen Aufwand eintragen lassen, was nicht grade im Verhältnis steht; so der TÜV Abnehmer. Habe aber schon die Sitzbank eintragen lassen. Von Sozius auf einmann betrieb.
Für die TÜV Prüfung im August werde ich dann kurz den originalen Filter rausstecken ;)
Den Vergaser musste ich neu einstellen, da die Kerze weiß war.
Habe dann die Düsennadel von 130 auf ca. 138 aufgeaalt, wobei sie jetzt immer noch nicht typisch Reh-Braun ist. Muss da also noch mehr machen;) Bild

Und jetzt nach einigen Fahrten kann ich schonmal sagen, dass sich das Moped angenehmer fährt als vorher :D
Durch den anderen Lenker und ich ich glaube zu fühlen dass es ein wenig besser anzieht bis 60 km/h. Wobei das auch daran liegen kann dass ich es mir einbilde, da es jetzt aufgrund des offenen Luftfilters lauter geworden ist :D

Schöne Grüße,
Christian


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows