Yamaha» XS 400 - Umbau oder was?

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Bambi
Beiträge: 3134
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 18:43
Motorrad: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: XS 400 - Umbau oder was?

Beitrag von Bambi » Mo 28. Aug 2017, 20:28

Hallo Michi,
... aus dem Gulli? Nee, im Ernst, wenn Du den im Rinnstein meinst: da sitzen gewöhnlich Schmutzfangkörbe drin. Wenn Du den Deckel herausgehoben kriegst müsstest Du rankommen. Es sei denn, Du sprichst von dem großen runden Deckel in Straßenmitte. Da sind keine Körbe drunter und dort spült's den Knopf tatsächlich gleich weg ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
michimoto
Beiträge: 174
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 14:08
Motorrad: SR125
XS 400 4G5
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: XS 400 - Umbau oder was?

Beitrag von michimoto » Mo 28. Aug 2017, 20:45

Die Idee mit dem Schmutzfangkorb hatte ich auch. Hab das kleine Mistding aber trotzdem nicht gefunden.

Benutzeravatar
Gemamo
Beiträge: 79
Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:28
Motorrad: Yamaha XS400 Cup, XS400 Cafe mit Altherrenlenker, XS400 Gespann und XT350 mit XS400-Motor
Wohnort: Ibbenbüren

Re: XS 400 - Umbau oder was?

Beitrag von Gemamo » Mo 28. Aug 2017, 21:25

http://forum.xs400.net/phpBB3/viewtopic ... 036#p47036
Etwa mittig der Seite. Geht zwar um den Starterknopf der XJ, soll aber auch bei der XS gehen.
Ich kann nur XS400 :dontknow:

Benutzeravatar
michimoto
Beiträge: 174
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 14:08
Motorrad: SR125
XS 400 4G5
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: XS 400 - Umbau oder was?

Beitrag von michimoto » Sa 2. Sep 2017, 12:54

Danke!

Benutzeravatar
michimoto
Beiträge: 174
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 14:08
Motorrad: SR125
XS 400 4G5
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: XS 400 - Umbau oder was?

Beitrag von michimoto » Sa 2. Sep 2017, 12:59

Und hier gleich das nächste Problem. Die Instrumentenbeleuchtung funktioniert nicht bei Abblendlicht oder Fernlicht sondern nur in der P0 Stellung. Da ich leider immer noch kein Werkstatthandbuch habe, komme ich hier nicht weiter.
Hat jemand eine Idee?
LG
BildBild

Benutzeravatar
Vitag
Beiträge: 692
Registriert: Fr 26. Apr 2013, 10:29
Motorrad: nen ganzen Haufen
Wohnort: Halle-Saale
Kontaktdaten:

Re: XS 400 - Umbau oder was?

Beitrag von Vitag » Sa 2. Sep 2017, 13:19

Besorg Dir im Netz nen Schaltplan und danach kannst Du ja kontrollieren wo der Fehler steckt.

Benutzeravatar
michimoto
Beiträge: 174
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 14:08
Motorrad: SR125
XS 400 4G5
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: XS 400 - Umbau oder was?

Beitrag von michimoto » Sa 2. Sep 2017, 14:30

Hmm, Schaltplan habe ich. Aber jetzt habe ich das nächste Problem. Jetzt geht plötzlich das Rücklicht nicht mehr, bzw. nur in PO Stellung. Ich habe das Zündschloss im Verdacht.

Benutzeravatar
michimoto
Beiträge: 174
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 14:08
Motorrad: SR125
XS 400 4G5
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: XS 400 - Umbau oder was?

Beitrag von michimoto » Di 5. Sep 2017, 16:22

Hallo Leute,
Da ich leider ein ziemlicher Elektro-Dummie bin, hoffe ich auf eine Eingebung. Wie bereits oben beschrieben, bin ursprünglich der Frage nachgegangen, warum mein Cockpit nur bei der Schalterstellung PO leuchtet. (Rechts am Lenker) Im Verlaufe meiner Diagnose kam es dann dazu, dass mei Rücklicht nicht mehr leuchtet, wenn ich Abblendlicht eingeschaltet habe, wohl aber in PO-Stellung. Den Schaltplan habe ich aus dem Netz, sehe aber keinen Punkt, an dem ich ansetzen kann. Hat jemand eine zündende Idee?
LG MichiBild

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 589
Registriert: Di 14. Jun 2016, 12:59
Motorrad: Kawasaki 550GT Bj 87 Umbauprojekt
Kawasaki GPz 500 S

Re: XS 400 - Umbau oder was?

Beitrag von dirk139 » Di 5. Sep 2017, 16:26

Ich würde den Fehler beim Lichtschalter suchen, bin aber auch bekennender Elektro Dummie :mrgreen:
Gruß
Dirk

... und sobald du die Antwort hast, ändert das Leben die Frage!!! :rockout:

Benutzeravatar
michimoto
Beiträge: 174
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 14:08
Motorrad: SR125
XS 400 4G5
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: RE: Re: XS 400 - Umbau oder was?

Beitrag von michimoto » Di 5. Sep 2017, 16:28

dirk139 hat geschrieben:Ich würde den Fehler beim Lichtschalter suchen, bin aber auch bekennender Elektro Dummie :mrgreen:
Na, dann sind wir ja schon zu zweitBildBild

Antworten

Zurück zu „Yamaha“