forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Sonstige» Peugeot goes V8

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7176
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Peugeot goes V8

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Hi Andreas,

haste schon ein Video des laufenden Motors ohne Auspuff eingestellt ?
Das habe ich ja bereits persönlich erleben dürfen, das ist echt der Hit ;-)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11124
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Peugeot goes V8

Beitrag von grumbern »

@ Michael: Ja, gibt es hier bestimmt drei, irgendwo im Thread verteilt :)

Eventuell habe ich im Winter ja Lust, das Lenkrad zu machen, dann gibts wieder Bilder ;)

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6771
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Peugeot goes V8

Beitrag von Bambi »

Hallo Michael, hallo zusammen,
schau(t) mal auf Seite 11 ganz unten ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

thrashtilldeath
Beiträge: 246
Registriert: 17. Jun 2014
Motorrad:: .

Re: Peugeot goes V8

Beitrag von thrashtilldeath »

grumbern hat geschrieben:@Bastlwastl: Klar, da kommt was nach hinten geneigtes dran. Das, was man da sieht, ist der Knebel von dem hydraulischen Rohrbieger, passte nur gerade sehr gut auf den Schalthebelstumpf, um die Gänge durchzuschalten :zunge:

@Jupp: Richtig. Selbst ohne Auspuff und in der engen Garage kann man da auch ohne Ohrenstöpsel mal aufdrehen. Das macht das Problem der Schalldämpfung wesentlich kleiner und sollte mit de angestrebten System, das Standgeräusch auf unter 100dB bringen.

@Madmac: Wie ein guter Kumpel schon des öfteren zu mir meinte: "Du brauchst keine Wohnung, du brauchst ne Werkstatt mit Wohngelegenheit." Und er hat so unglaublich Recht.

@Hans: Sobald du es einrichten kannst!

@all: Danke, es wird noch einiges kommen, wenn es so läuft, wie ich will. Heute habe ich erst mal wieder Material gekauft...
Gruß,
Andreas
Schalldämpfer sind überbewertet, gibts nicht erst ab Bj. 54 Grenzwerte?

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11124
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Peugeot goes V8

Beitrag von grumbern »

Naja, das ist sowiso alles andere als unkompliziert, zumal da der TÜV generell sämtliche Hotrods verbieten und nachträglich aus dem Verkehr ziehen will...

momentan vermute ich fast, dass es eine Trailerqueen werden wird und bin nicht sonderlich motiviert, aber schau mer ma.
Gruß,
Andreas

P.S.: Zur Not brauche ich ne F1/F2-Karosse und pflanze den Motor dort rein.

thrashtilldeath
Beiträge: 246
Registriert: 17. Jun 2014
Motorrad:: .

Re: Peugeot goes V8

Beitrag von thrashtilldeath »

Wo kein Kläger da kein Richter, irgendwer kennt irgendwen der wen bei einer Hinterhof Werkstatt kennt wo es schonmal die Plakette gibt ;) Eintragungen kann man dann später noch versuchen.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11124
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Peugeot goes V8

Beitrag von grumbern »

Ne, legal soll schon sein. Aber der Herr Gerst vom TÜV wütet wie die Axt im Wald und will selbst bestehenden, jahrzehntealten Zulassungen an den Kragen. Ist ein absoluter Modderhasser, der Typ.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11124
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Peugeot goes V8

Beitrag von grumbern »

Bin ja mittlerweile schon stark am überlegen, ob ich mir nicht einen F1 (wegen mir auch mit defektem, oder ohne Motor) holen soll und den ganzen Peugeot-Kram einem Restaurato zukommen lasse. Die freuen sich drüber und ich bekomm den V8 auf die Straße...

Aber der Rod reizt mich dennoch und ich mag ihn, obwohl er quasi noch nicht existent ist, schon rigendwie zu sehr. Das Bild hat sich einfach in mein Hirn eingebrannt. Andererseits bin ich sowieso jemand, der nicht loslassen kann, daher könnte mein Hirn auch etwas umnebelt sein, mit der irrwitzigen Traumvorstellung, das Gefährt doch auf die Straße zu bekommen (mit Zulassung :P ).

Die Chancen wären beim F1 andererseits weitaus größer und auch der Nutzwert. Könnte man als Mopedtransporter, oder ähnlichem verwenden, was auch nicht zu verachten ist...

Ach, irgendwie wird alles immer beschissener hier, verflucht sei die EU und noch mehr unser berliner Kasperlestheater...
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5677
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Peugeot goes V8

Beitrag von Jupp100 »

Schwierige Entscheidung. :dontknow:

Einerseits hat so´n F1 ja (fast) jeder, also
außer mir, andererseits wäre ein Peugeot-
Hotrod wirklich mal etwas anderes.
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6771
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Peugeot goes V8

Beitrag von Bambi »

Hallo Andreas,
bitte nicht aufgeben! Das Projekt ist so toll, das muß fertig werden!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows