Royal Enfield» Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1036
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 in Bau/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77.

Royal Enfield» Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Beitrag von 1kickonly » 9. Aug 2014

Kaum zu glauben, aber mein Lieblingsmotorrad:
image.jpg
image.jpg
image.jpg
LG
Alex
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... &start=200
XS-Scrambler http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 2&start=90

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14150
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Beitrag von f104wart » 9. Aug 2014

1kickonly hat geschrieben:Kaum zu glauben, aber mein Lieblingsmotorrad
Hallo Alex,
warum sollte man das nicht glauben?

...schönes Teil ! .daumen-h1:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
wulf
Beiträge: 833
Registriert: 20. Jul 2014
Motorrad:: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Beitrag von wulf » 9. Aug 2014

..joo,sehr schön! .daumen-h1:
British Bavaria

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7975
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Beitrag von grumbern » 10. Aug 2014

Jap, wer eine Enfield hat, der liebt sie!

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5381
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Beitrag von Jupp100 » 10. Aug 2014

Und wer sein Moped liebt, der sch....
Ach was, schönes Gerät! .daumen-h1:
Ich finde es nur irgendwie asozial, daß Du
gleich so viele schöne Mopeds hast. :wink:
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1036
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 in Bau/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77.

Re: Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Beitrag von 1kickonly » 10. Aug 2014

Jupp100 hat geschrieben: .daumen-h1:
Ich finde es nur irgendwie asozial, daß Du
gleich so viele schöne Mopeds hast. :wink:
Naja, ich arbeite eh dran, "Bonnie Blue" hat jetzt einen neuen Herrn, und der Puch Roller ist auch schon weg... Ich kann mich halt so schwer trennen (ich hab vor 10 Jahren extra ne Werkstatt gebaut, mit dem Vorsatz, die auch anzufüllen, weil mir das Geschraube bei Freunden, in der Wellblechgarage und am Küchentisch so auf die Nerven gegangen ist)
Und jedes Fzg repräsentiert so ca. 1 Jahr meines Lebens, wo ich mich drum gekümmert hab... (Achja, und irgendwann wird's auch zuviel (zuletzt 7 Mopeds betriebsbereit, versichert und angemeldet) Daher freiwillige Selbstbeschränkung (ok, nicht ganz freiwillig, die Kohle, die Chefin) auf max. 5 Stück für alle Zukunft. (wenn die TR1 fertig ist, und mir langweilig wird, welche wird mich dann wohl verlassen, und was kommt?) *seufz* (Muttern sagt: "solangst keine anderen Sorgen hast..")

In diesem Sinne
Alex
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... &start=200
XS-Scrambler http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 2&start=90

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5381
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Beitrag von Jupp100 » 10. Aug 2014

Hi Alex!

Ja die Probleme kenne ich auch aus dem Freundeskreis.
Man muß echt aufpassen, daß man sich nicht verzettelt.
Auf die Frage "Was machste denn am Wochenende?"
kommen da nur noch Aufzählungen von endlosen To-Do-Listen
mehrerer Mopeds.
Der Grundgedanke eines Fahrzeugs geht da schnell
mal unter.
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1036
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 in Bau/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77.

Re: Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Beitrag von 1kickonly » 10. Aug 2014

Jupp100 hat geschrieben:Hi Alex!
Der Grundgedanke eines Fahrzeugs geht da schnell
mal unter.
Du sagst es! (und jetzt geh ich mopedfaahn) :rockout:

EDIT: Nachdem ich den Blinker an der Grünen repariert hab, den sie mir anscheinend gestern glatt abvibriert hat...(habs grade gesehen) Soviel zu dem Thema.... .
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... &start=200
XS-Scrambler http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 2&start=90

Benutzeravatar
scheffi
Beiträge: 251
Registriert: 5. Mär 2014
Motorrad:: Royal Enfield Continental GT, Bj.2014
Honda NTV Revere, Bj. 1992
Wohnort: 27777 Ganderkesee

Re: Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Beitrag von scheffi » 10. Aug 2014

schicke enni.
mir hats gestern auch was abvibriert. auf einmal war mein reflektor unter dem kennzeichen weg. egal, habe noch welche auf halde liegen.
schickes teil.
gruß vom scheffi ;-)

Benutzeravatar
mrrowin
Beiträge: 1335
Registriert: 19. Jan 2013
Motorrad:: SR 500 Bj. 84
CB 250K Bj. 74
Wohnort: Bonn

Re: Meine Schatzis: Royal Enfield "Black Betty"

Beitrag von mrrowin » 10. Aug 2014

Was für ein Baujahr ist die eigentlich? 350er oder 500er? Offener Luffi bringt merklich Leistung?

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows