forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

MZ» 500R fertig

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
tomcatfisch
Beiträge: 96
Registriert: 14. Okt 2015
Motorrad:: CBX 550 Bj´84 Cafe-Racer,
Sevenfifty original,
MZ RT125/3 Bj´60 original restauriert,
Simson SR50, Jawa 05
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: MZ 500R fertig

Beitrag von tomcatfisch »

Der Motor der 500R ist original von Rotax und wurde einfach eingekauft. Es steht auch Rotax drauf, erhaben und eingelassen
Und die Motor Nummer lässt sich sicher nachverfolgen, wenn man unbedingt will.
Nach der Wende ging es für MZ ums überleben, da war nicht viel Zeit für Eigenkonstruktionen.
Und bei, meines Wissens nach, ca 1200 verkauften 500R macht ein eigener Motor nicht viel Sinn, ökonomisch gesehen.

Grüße
Lars

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 6858
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: MZ 500R fertig

Beitrag von Bambi »

Hallo Lars,
irgendwie richtig und irgendwie falsch! Insbesondere die Bagheera hat bis hin zum Gewinn des alten Hill-Cimbs am Teufelsberg in der Rachau (sorry, hatte vorher Ramsau geschrieben!) einen durchaus großen Fußabdruck hinterlassen. Das Abenteuer 1000 S war meines Erachtens nach der Sargnagel. Und das noch nicht einmal, weil sie schlecht war. Ihre Fertigstellung ließ einfach zu lange auf sich warten, wenn ich's richtig behalten habe wurde die Serie eher um 2 als nur um 1 Jahr verschoben und da war die Konkurrenz schon wieder weiter. Mit der Honda VTR 1000 teilte sie sich ab 2003 noch ein paar Produktionsjahre, Yamaha hatte sich zu dieser Zeit mit der TRX 850 bereits wieder aus diesem Segment der dicken Sport-Twins verabschiedet. Die ich übrigens richtig geil finde, allerdings nicht immer in den dargebotenen Formen, was in diesem Fall leider aus optischen Gründen auch meine Hausmarke MZ einschließt! Zuviel 'modern edge' im Design ...
Diesmal das PS noch vor dem Gruß: Der eigentlich Sargnagel war wohl das Grand Prix Engagement. Da wurde richtig Geld verbrannt. Selbst wenn ich heute noch begeisterte Luftsprünge mache bei dem Gedanken, daß Anthony West mit dem Ding 2010 beinahe mal auf der Pole gelandet wäre: http://www.motorsport-magazin.com/moto2 ... im-nassen/
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

tomcatfisch
Beiträge: 96
Registriert: 14. Okt 2015
Motorrad:: CBX 550 Bj´84 Cafe-Racer,
Sevenfifty original,
MZ RT125/3 Bj´60 original restauriert,
Simson SR50, Jawa 05
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: MZ 500R fertig

Beitrag von tomcatfisch »

Danke für die Aufklärung, mit der Nachwendegeschichte hab ich mich bisher nur in soweit belesen, wie es meine 500R betraf und einiger Zeit beim Zahnarzt einen Vergleich zwischen der 1000er und 2 Japaner(weiß aber nicht mehr welche)
in dem sie ganz passabel abschnitt.
Der Rest ist leider wieder in Vergessenheit geraten :( :grinsen1:

Grüße
Lars

Benutzeravatar
Marlo
Beiträge: 2003
Registriert: 18. Okt 2013
Motorrad:: Triumph Speed Triple BJ 2001
Honda CX 500 CR BJ 1980
Jawa Mustang BJ 1973 (Indianerfahrrad)
Wohnort: 99976

Re: MZ 500R fertig

Beitrag von Marlo »

Eine 500R war mein Fahrschulmotorrad :bike1:

Antworten

Zurück zu „MZ“

windows