MZ» Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

Dieser Bereich ist ausschließlich für Umbauprojekte klassischer Motorräder oder Umbauten im klassischen Stil.

Bitte keine Chopper und keine Motorräder im Serienzustand.

  1. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  2. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
creamie
Beiträge: 372
Registriert: 4. Mär 2015
Motorrad:: Kawa KZ750E

Re: Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Beitrag von creamie » 15. Apr 2016

Grüße aus Rot nach Hüttisheim :rockout:
Mööööööp.

Bambi
Beiträge: 4326
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Beitrag von Bambi » 16. Apr 2016

Hallo Karsten,
das habt Ihr gut hinbekommen! Ich habe selbst noch eine 150-er Version mit Kurbelwellenlagerschaden in der Scheune stehen und bin mir noch nicht sicher, ob ich die original wieder aufbaue oder ob ich - was dann eher zu mir passt - eine Trial- oder Scrambler-Variante daraus mache.
Was mir nicht gefällt an Eurer Variante ist die Sitzbank. Wie sagt Grumbern immer: schaut aus wie ein bezogenes Bügelbrett (sinngemäß zitiert). Da müsste ein wenig Kontur rein, wobei die originale Variante natürlich keine Option ist ... Ansonsten habt Ihr einen tollen Job gemacht!!! Welcher Auspuff ist das und wie läuft die Kleine damit? Denn entgegen der originalen Optik funktionieren die MZ-Auspuffanlagen sehr gut und ein Wechsel führt oft zu Leistungsverlusten.
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
GalosGarage
Beiträge: 4189
Registriert: 22. Aug 2013
Motorrad:: Ducati ST2 Umbau ( 9½ )
Cagiva-Duc-BMW Mix ( urbano) im Aufbau
Guzzi V65 in Warteschlange (namenlos)
digitaler Umbau Ducati 750ss (emozione) später mal
Cagiva Alazzurro (quattro-stagioni) im Aufbau
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Beitrag von GalosGarage » 16. Apr 2016

schön das alles zu lesen.... .daumen-h1:

find ich klasse, wenn väter mit den söhne so schön harmonieren.

ich hab den nachwuchs leider nicht hin bekommen.... :dontknow:

sollte halt nicht sein. :cry:
Projekte:
Pizza

emozione

Benutzeravatar
Hux
Beiträge: 1760
Registriert: 1. Mai 2014
Motorrad:: 2x LS 650, 1987; SR 500, 1985; Z750 B, 1978
Wohnort: 91541 Rothenburg o/T

Re: Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Beitrag von Hux » 16. Apr 2016

*tröst*
Wie sich der Nachwuchs entwickelt ist seine Sache und es ist immer wundervoll (buchstäblich) zu beobachten.
Gallerie: Bikes | Aktuell im Bau: LS 650 Oldschool Bobber

Benutzeravatar
ankavik
Beiträge: 98
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: MZ TS 125, 1983
Harley Davidson Heritage Softail, 1995
Simson Schwalbe, 1986
Wohnort: Hüttisheim

Re: Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Beitrag von ankavik » 19. Apr 2016

Hallo @all,
mein Sohn ist ja leider gerade krank. Aber immerhin schon wieder so weit genesen, dass er gestern ein kleines Video zu unserem Umbau erstellt hat:
:jump:
http://www.youtube.com/watch?v=ybSgzaHrO9g

Viel Spaß beim anschauen! :rockout:

Ja, wegen der Sitzbank: Sie sollte möglichst flach, aber trotzdem tauglich für zwei Personen sein - Stichwort: Freundin, aber auch kleiner Bruder. - Bequem ist natürlich anders..... :oldtimer:
Die Auspuffanlage nennt sich "Nachbau ES150", und ist tatsächlich nicht optimal. Ich mache gerade auch noch ein paar Abstimmungsfahrten mit einem ASA-Auspuff, der eine optimierte Originalvariante sein soll - leider auch in der Originaloptik, also sehr sehr lang....
Viele Grüße und allzeit Gute Fahrt! :prost:
Karsten

Bambi
Beiträge: 4326
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Beitrag von Bambi » 19. Apr 2016

Hallo ankavik,
wie ich schon sagte: sehr gut gemacht! Und der Musik-Geschmack kann sich auch hören lassen!!!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
mission3er
Beiträge: 52
Registriert: 4. Jun 2014
Motorrad:: BMW R80R

Re: Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Beitrag von mission3er » 22. Apr 2016

saucoole und sehr schicke TS...ihr könnt stolz auf das Projekt sein...

Grüße Jörg

Benutzeravatar
ankavik
Beiträge: 98
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: MZ TS 125, 1983
Harley Davidson Heritage Softail, 1995
Simson Schwalbe, 1986
Wohnort: Hüttisheim

Re: Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Beitrag von ankavik » 28. Apr 2016

Hallo @all,
danke für Eure Rückmeldungen und Euer Lob. :oops: - Die Anzahl der Aufrufe bei Youtube ist jetzt auch schon ziemlich beachtlich.
Hab mir letztens auch erlaubt, ein paar Fotos an die "Custombike" zu schicken, und tatsächlich haben die unseren Umbau bei den Leserbriefen gebracht. :wink: - Klingt jetzt sicher bisschen nach Selbstdarstellung, aber irgendwie ist´s auch cool, oder?! :dance1:
Viele Grüße und allzeit Gute Fahrt! :prost:
Karsten

Benutzeravatar
ankavik
Beiträge: 98
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: MZ TS 125, 1983
Harley Davidson Heritage Softail, 1995
Simson Schwalbe, 1986
Wohnort: Hüttisheim

Re: Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Beitrag von ankavik » 2. Mai 2016

Hallo @all,
noch ein update:
Nachdem die Abstimmerei mit dem BVF-Vergaser doch nicht so ganz überzeugend war, haben wir am Samstag einen Bing-Vergaser montiert. .daumen-h1:
Umbau war problemlos nach rd. 20min erledigt. Und dann :arrow:
1 Kick und die Emme lief! :jump: :rockout:
Und wie sie lief! Nur mit der Grundeinstellung den erste Testfahrt gemacht und sieh unten das Kerzenbild :arrow:
Aus meiner Sicht ein Umbau und update, der auf jeden Fall zu empfehlen ist. Startet williger, als zuvor, zieht sauber aus niedrigen Drehzahlen, womit sogar leicht untertouriges Fahren möglich ist, und dreht freier nach oben raus. :dance1:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße und allzeit Gute Fahrt! :prost:
Karsten

Benutzeravatar
mission3er
Beiträge: 52
Registriert: 4. Jun 2014
Motorrad:: BMW R80R

Re: Vater-Sohn-Projekt 2.0 (Zusammenfassung)

Beitrag von mission3er » 4. Mai 2016

rehbraun...So muss das sein :grin:

Antworten

Zurück zu „MZ“

windows