Tauchrohr lackieren/ pulverbeschichten Originalfarbton HONDA

Lackierung, Oberflächenveredelung, optische Details
Antworten
Benutzeravatar
DerMax
Beiträge: 34
Registriert: 26. Jul 2017
Motorrad:: Honda CB 650 RC03 - 1979 (CafeRacer)
Honda CB450 K1 - 1971 (Noch im Originalzustand)
Kawasaki KLR650 C - 1999 (Enduro inkl. Offroadumbau)
Wohnort: Düsseldorf

Tauchrohr lackieren/ pulverbeschichten Originalfarbton HONDA

Beitrag von DerMax » 6. Dez 2018

Moin,

da ich die Gabel meiner HONDA CB650 RC03 überhole, würde ich gerne die Tauchrohre pulverbeschichten, oder lackieren lassen.
Ich frage mich jetzt nur welcher Farbton der passende ist? Das Tauchrohr hätte ich gerne in dem gleichen schwarz wie der Tank.
Hat jemand Tips wie ich den Farbton herausfinden kann?

LG DerMax :rockout:

[image]
IMG_20180603_171558.JPG
[/image]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
XJMarc
Beiträge: 119
Registriert: 13. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha XJ 650, BJ. 1984 im Aufbau
Wohnort: Oberhausen

Re: Tauchrohr lackieren/ pulverbeschichten Originalfarbton HONDA

Beitrag von XJMarc » 6. Dez 2018

Mir fallen spontan zwei Lösungen ein:
- Farbe beim Lackierer mittels Colorimeter messen
- RAL-Farbfächer besorgen und selber abgleichen, was passt

Wenn du Wert auf einen zu 100% stimmigen Fabton legst ist der Gang zum Lackierer sicherlich unerlässlich, da eine Farbe passend zum Tank angemischt werden muss.
Wenn es dir dann doch nicht ganz so wichtig ist kannst du auch in RAL lackieren oder pulvern lassen.
___________________________________
Mein Yamaha XJ 650 Umbau zum Roadster

Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 491
Registriert: 13. Dez 2014
Motorrad:: NX650 Roadster (1988)
NX250 Bj 1989
AX1 Bj 1989
R80R (BJ 1992) mit BW286/1 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Re: Tauchrohr lackieren/ pulverbeschichten Originalfarbton HONDA

Beitrag von scrambler66 » 6. Dez 2018

Hi,
Farbtöne kann man über die Ersatzteilisten herausfinden z.b. https://www.cmsnl.com/honda-cb650-1979- ... AjceOJ7mcx. Farbton scheint NH1 zu sein https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... a&_sacat=0
Gruß, Michael
Honda NX250/NX650 Dominator Forum http://forum.nx250.de/
NX650 Dominator Homepage http://nx650dominator.de/

Benutzeravatar
DerMax
Beiträge: 34
Registriert: 26. Jul 2017
Motorrad:: Honda CB 650 RC03 - 1979 (CafeRacer)
Honda CB450 K1 - 1971 (Noch im Originalzustand)
Kawasaki KLR650 C - 1999 (Enduro inkl. Offroadumbau)
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tauchrohr lackieren/ pulverbeschichten Originalfarbton HONDA

Beitrag von DerMax » 6. Dez 2018

Super Danke! :)

Benutzeravatar
XJMarc
Beiträge: 119
Registriert: 13. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha XJ 650, BJ. 1984 im Aufbau
Wohnort: Oberhausen

Re: Tauchrohr lackieren/ pulverbeschichten Originalfarbton HONDA

Beitrag von XJMarc » 6. Dez 2018

Wenn der Farbton zu 100% stimmen soll wirst du damit nicht hinkommen. Der Lack des Tanks hat ja schon einige Jahre auf dem Buckel, daher ausgeblichen. Der Lack aus der Ersatzteilliste ist mit Sicherheit zu dunkel.
___________________________________
Mein Yamaha XJ 650 Umbau zum Roadster

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 15493
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Tauchrohr lackieren/ pulverbeschichten Originalfarbton HONDA

Beitrag von f104wart » 6. Dez 2018

Ich würde die Tauchrohre an Deiner Stelle polieren. Das ist wesentlich unempfindlicher und kann einfacher nachgebessert werden.

...vorausgesetzt natürlich, man macht´s richtig. :wink:

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 884
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Kawasaki 550GT Bj 87
Honda CB 650 RC03

Re: Tauchrohr lackieren/ pulverbeschichten Originalfarbton HONDA

Beitrag von dirk139 » 6. Dez 2018

Die Frage die ich mir stelle: in wie weit erkennt man einen Unterschied, wenn man nicht die Gabel direkt neben den Tank hält??? Der Rahmen hat ja auch einen anderen Farbton als der Tank.... :dontknow:
Gruß
Dirk

...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens scheiße :?

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 15493
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Tauchrohr lackieren/ pulverbeschichten Originalfarbton HONDA

Beitrag von f104wart » 6. Dez 2018

Gar nicht, Dirk, weil der Lichteinfall ein ganz anderer ist. Da kann sogar derselbe Farbton anders wirken. :wink:

Benutzeravatar
DerMax
Beiträge: 34
Registriert: 26. Jul 2017
Motorrad:: Honda CB 650 RC03 - 1979 (CafeRacer)
Honda CB450 K1 - 1971 (Noch im Originalzustand)
Kawasaki KLR650 C - 1999 (Enduro inkl. Offroadumbau)
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tauchrohr lackieren/ pulverbeschichten Originalfarbton HONDA

Beitrag von DerMax » 6. Dez 2018

Die Tauchrohre habe ich bereits poliert, aber mir würde halt schwarz besser gefallen. Die Problematik mit dem Farbton hat mir gerade auch der Lackierer um die Ecke bestätigt. Er kümmert sich jetzt drum :)

Antworten

Zurück zu „Lackierung | Oberflächenbehandlung | Optik“

windows