forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Lackierung, Oberflächenveredelung, optische Details
Benutzeravatar
Bonde
Beiträge: 98
Registriert: 2. Apr 2019
Motorrad:: Yamaha SR 500 1981
Honda CJ 250T 1979
Yamaha Vmax 1994+1999
Kawasaki GPz 1100 1981
Kawasaki ZL 900
Suzuki RM125 + RMZ 250
usw.
Wohnort: Osterzgebirge

Re: Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Beitrag von Bonde »

Michael90 hat geschrieben: 24. Nov 2020 Steinigt mich aber ich finde 320 Euro schon eine heftige Hausnummer für eine Arbeit die man für ein Zehntel davon selber machen kann.
Für solche Beträge haben wir früher ganze Auto's lackieren lassen (Vorarbeiten selbst gemacht)... :wink:
Früher.... hast du Heute mal ein Auto lackieren lassen???

Mit Altlack als Grundierung bin ich allerdings voll bei Dir!
Der Fachmann staunt - der Laie wundert sich!

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1215
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Beitrag von Dacapo »

Früher waren die Lackierer aber auch noch nicht Studierte Leute... 😂

Polo in Porsche Blau mit Vorarbeiten 900 DM bezahlt...
Damals war manches doch echt cooler
Beste Grüße
Dacapo

Jaap
Beiträge: 244
Registriert: 17. Mär 2017
Motorrad:: Suzuki GN400 1982
LS 650
und andere ruhende Baustellen.

Re: Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Beitrag von Jaap »

Moin in die Runde,
Danke für eure Reaktionen,
Ich habe mir das mal alles durch den Kopf gehen lassen und bin zum folgenden Entschluss gekommen.
Do it your self passt am besten und habe gestern mal angefangen das aüßere Felgenbett mit Schleifpapier zu schleifen .
Hui, mit der Grundierung haben die bei Honda nicht gegeizt :shock: .
Ein Abend Musik hören, Bierchen trinken und schleifen bringt folgendes Resultat
20201126_203019.jpg
20201126_203108.jpg
.

Ich freue mich schon auf morgen, denn dann geht es wieder weiter.
Über das Lackieren und weitere Vorgehen werde ich das Forum noch durchforsten und das Ganze mal mit konkreten Gedanken und Fragen dazu in diesem Tread weiterführen.

..... und mal ganz ehrlich, die 320€ glaube ich sind besser in die Lackierung der wichtigen Teile investiert.
@ michael, da stimme ich dir zu.
...... mal sehen wie sich das mit dem Lackieren so entwickelt :dontknow: :dontknow: :dontknow:

Schöne grüße aus dem Nordwesten der Republik
Jaap
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
BoNr2
Beiträge: 964
Registriert: 23. Feb 2013
Motorrad:: Triumph, Ducs, Kawa, Yamahas & Hondas ('72 bis '99) + Gespann Pannonia ('58) ...und Montesa ;-)

Re: Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Beitrag von BoNr2 »

Hi Jaap,
finde ich sehr gut! Schließlich stehen bald ein paar Schlechtwettertage an, ist doch prima, die im Keller, der Garage oder wo auch immer schön sinnvoll zu verbringen... und es wird so DEIN Werk... :oldtimer:
:wink:
:prost:

mrairbrush
Beiträge: 962
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Beitrag von mrairbrush »

Mal sehen wie lange du schleifst. :-) Zum lackieren reicht abdrücken ins Felgenbett. dann muss man nicht abziehen und später nicht wuchten. Muss nur aufpassen das beim evtl. Nass schleifen kein Wasser reinkommt. Gibt ne schöne wandernde Unwucht.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 6539
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: mitten im Wald

Re: Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Beitrag von sven1 »

???lackiert du die Gewichte zum Wuchten mit? Dann hast du beim nächsten Reifenwechsel aber in die Sch...e gefasst.
Wenn du sie abbaust, glaube ich nicht das du sie wieder nach dem Lacken korrekt positioniert bekommst.
machen ist wie wollen, nur geiler...

Benutzeravatar
Michael90
Beiträge: 741
Registriert: 10. Aug 2019
Motorrad:: GPZ 1100 UT
Z 900 mit 1100 ccm
ZX12R
GSXR 1127
Aprilia Dorsoduro 1200

Re: Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Beitrag von Michael90 »

Gut so, selbst ist der Mann, learning by doing !!! .daumen-h1:
Kleinteile und Felgen lackiere ich seit Jahrzehnten immer selbst,
selbst meine ZX12R hab ich kpl. selbst lackiert,
ist doch alles kein Hexenwerk :wink: :mrgreen: :

Bild




BTW: Ca. 1998 komplett am Wochenende in einer Lackierbox einer großen weltweiten hohenlohischen Firma für 500DM (heute ca.260 Euro !!) inkl. Farbe (!!!!) lackieren und einbrennen lassen von einem professionellen Lackierer, der damals beruflich vor allem rote und schwarze Werkstatteinrichtungen tagtäglich lackiert hatte :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :

Bild

Bild

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 2168
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Beitrag von TortugaINC »

Bei Autos kommen wir auf einen gemeinsamen Nenner :prost:
Äußerst lässige Karre!
"Happiness is only real when shared”. 

martin58
Beiträge: 464
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Moto Guzzi V7 850 Gespann (Eigenbau, EZ 75), V7 700, hd fxst, norton 16h, kawasaki z1000a1, kawa z440ltd, suzuki dr 800
Wohnort: mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Beitrag von martin58 »

Selbermachen ist immer super!
@ michael: Man mag es nicht für möglich halten, aber 1998 ist nun auch schon wieder 22 Jahre her (interessanter Rechner zur Kaufkraft: https://www.finanzen-rechner.net/inflationsrechner.php). Und Dein Profilackierer hat das offenbar "schwarz" gemacht, d. h. er war bei seinem Arbeitgeber angestellt (d. h. Beiträge zur Sozialversicherung entrichtet), hat dessen Infrastruktur genutzt, ohne dafür zu bezahlen und sich die Kohle direkt in die Tasche gesteckt. [@ Admin: Wenn das zu sehr off topic ist: Bitte löschen!]

Benutzeravatar
Michael90
Beiträge: 741
Registriert: 10. Aug 2019
Motorrad:: GPZ 1100 UT
Z 900 mit 1100 ccm
ZX12R
GSXR 1127
Aprilia Dorsoduro 1200

Re: Felgenbearbeitung / Lackieren usw Angebot ok?

Beitrag von Michael90 »

Ja, das war natürlich kein offizieller Auftrag, eher "ein Freundschaftsdienst mit Aufwandsentschädigung",
das kann ich jetzt nach 22 Jahren zugeben, ich denke aber daß das Finanzamt im Zuge meines 54jährigen Lebens
garantiert nicht zu kurz gekommen ist... :wink:
Wenn ich aber jährlich das Schwarzbuch der Steuerverschwendungen sehe bekommt das eine ganz andere Dynamik,
aber lassen wir das, führt eh zu nichts, außer zu Bluthochdruck.... :wink: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Lackierung | Oberflächenbehandlung | Optik“

windows