Polieren

Lackierung, Oberflächenveredelung, optische Details
Benutzeravatar
olofjosefsson
Beiträge: 285
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 21:33
Motorrad: Motobsawatriumphtonsonha......

Re: Polieren

Beitrag von olofjosefsson » Fr 9. Feb 2018, 21:24

ed881 hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 20:38
So sieht das dann aus
Danke, welch Körnung ist das ?
Olof

Benutzeravatar
ed881
Beiträge: 202
Registriert: Di 19. Jul 2016, 08:27
Motorrad: Honda CX500
Wohnort: Ludwigsau

Re: Polieren

Beitrag von ed881 » Fr 9. Feb 2018, 21:35

800er

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 6500
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Polieren

Beitrag von grumbern » Fr 9. Feb 2018, 22:38

800er Körnung:

Bild

Benutzeravatar
olofjosefsson
Beiträge: 285
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 21:33
Motorrad: Motobsawatriumphtonsonha......

Re: Polieren

Beitrag von olofjosefsson » Sa 10. Feb 2018, 11:07

OK, also Brauch ich einen 800 Stern
Für das Vorschleifen noch einen gröberen ?
Gruss und Danke
Olof

Benutzeravatar
ed881
Beiträge: 202
Registriert: Di 19. Jul 2016, 08:27
Motorrad: Honda CX500
Wohnort: Ludwigsau

Re: Polieren

Beitrag von ed881 » Sa 10. Feb 2018, 11:12

Kommt drauf an wie das Werkstück aussieht, also wie die Ausgangssituation ist. Bei relativ glatten Stücken schleife ich mit dem 400er und dann mit dem 800er. Bei gröberen Stücken muss man auch schonmal mit dem 240er vorschleifen. Mit dem 800er bekommet du die gröberen Vertiefungen nicht weg. Schau dir doch mal das Polierset 2 in der Caferacer Variante vom Steindl an, da ist eigentlich alles dabei was man braucht.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 12494
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Polieren

Beitrag von f104wart » Sa 10. Feb 2018, 11:22

olofjosefsson hat geschrieben:
Sa 10. Feb 2018, 11:07
OK, also Brauch ich einen 800 Stern
Hast Du den letzten Satz in meinem Beitrag nicht gelesen oder glaubst Du mir nicht? :)


:arrow:
f104wart hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 20:50
...Und, abgesehen davon, hält´s nicht. Deshalb erst die Oxydschicht aufschmelzen und polieren und dann mit Schleifvlies und WD40 "satinieren". Das WD Pfirsich macht eine schöne seidige Oberfläche und hinterlässt keine Schleifspuren. :wink:
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Benutzeravatar
olofjosefsson
Beiträge: 285
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 21:33
Motorrad: Motobsawatriumphtonsonha......

Re: Polieren

Beitrag von olofjosefsson » Sa 10. Feb 2018, 14:53

:thanks:
Ich werde nix polieren, niemals.
Hab jetzt Mal gestrahlt und ein bisschen mit Stahlwolle Drübergewicht, etwas Konservierungsöl und den von mir gewünschten Glanzgrad erreicht.
Brauche also keine Schleifsterne.
Gruss olof
IMG_20180210_144904082-1305x736.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ed881
Beiträge: 202
Registriert: Di 19. Jul 2016, 08:27
Motorrad: Honda CX500
Wohnort: Ludwigsau

Re: Polieren

Beitrag von ed881 » Sa 10. Feb 2018, 15:48

Die Frage ist halt, wie es nach nem Jahr aussieht. Du kannst dann ja mal berichten :wink:

Benutzeravatar
olofjosefsson
Beiträge: 285
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 21:33
Motorrad: Motobsawatriumphtonsonha......

Re: Polieren

Beitrag von olofjosefsson » Sa 10. Feb 2018, 15:54

OK, mach ich. Die erwartete Laufleistung wird aber wohl nur bei 1000 km liegen. Aber ich melde mich dann. :fingerscrossed:
Gruss
Olof

Antworten

Zurück zu „Lackierung | Oberflächenbehandlung | Optik“

windows